Anzeige
bqTESLA von Texas Instruments
bqTESLA von Texas Instruments

bqTESLA

Entwicklerkit für drahtlose Stromübertragung von TI

Texas Instruments (TI) bringt unter dem Namen bqTESLA ein Qi-Entwicklerkit auf den Markt. Damit sollen Gerätehersteller ihre Produkte mit geringem Aufwand mit der drahtlosen Stromübertragungstechnik Qi ausstatten können.

Anzeige

TIs bqTESLA soll all das umfassen, was Gerätehersteller brauchen, um ihre Geräte Qi-fähig zu machen, also kompatibel mit dem Industriestandard zur drahtlosen Stromübertragung. Dazu gehören ein Single-Channel-Transmitter, ein Empfänger und die entsprechenden Magnete, um bis zu 5 Watt zu übertragen, wie das Qi derzeit vorsieht. Zusätzliche Software soll nicht benötigt werden.

Gedacht ist die Technik, um die Akkus von Geräten wie Digitalkameras, Smartphones, MP3-Playern und GPS-Empfängern drahtlos aufzuladen.

  • bqTESLA von Texas Instruments
bqTESLA von Texas Instruments

Der Industriestandard Qi wurde im September 2009 in der Version 1.0 veröffentlicht. 55 Unternehmen gehören dem Konsortium mittlerweile an, darunter Logitech, National Semiconductor, Philips, Sanyo, Texas Instruments, Nokia, RIM, LG, Samsung, Sony Ericsson und Olympus.

Das bqTESLA genannte Entwicklerkit wird bereits in großen Stückzahlen hergestellt und ist ab sofort verfügbar. Auf der CES 2011 in Las Vegas wird es zum Sonderpreis von 250 US-Dollar angeboten, regulär kostet es 499 US-Dollar. Es kann direkt bei Texas Instruments bestellt werden.


eye home zur Startseite
dudu 05. Jan 2011

Ich denke nicht, daß es sich hierbei um sowas wie die Zahnbürsten Induktion handelt. Der...

Stern TV 05. Jan 2011

Stimmt, ich erinnere mich.. war das nicht die Sendung mit dem Mentalist?

BF2Zocker 05. Jan 2011

Lol! Und, äh, wo kommen in BC2 Skalarwellen vor?? :)

format 04. Jan 2011

Korrekt. Heute ist alles "Tesla", dabei haben diese Entwicklungen NICHTS mit seinen...

Baron Münchhausen. 04. Jan 2011

ja genau und damit ganze Callcenter ausrüsten dann gehst du durch die gänge und überall...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  2. NetCracker Senior Architect / Designer OSS (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin
  3. IT Infrastruktur Support (m/w)
    RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  4. Software-Entwickler (m/w) Java/C++
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  2. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  3. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  4. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  5. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  6. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  7. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  8. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  9. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  10. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  2. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  2. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Was ein Unsinn...

    Kenny1871 | 00:58

  2. Re: *Gähn*

    User_x | 00:52

  3. Re: Und das hat...was genau...mit "Internet" zu tun?

    KrasnodarLevita... | 00:49

  4. Re: Gehirnwäsche durch Apple

    User_x | 00:41

  5. Re: Veschlüsselung

    Watson | 00:29


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel