Abo
  • Services:
Anzeige
Bewegungssteuerung: Asus und Prime Sense entwickeln Kinect-Konkurrenz

Bewegungssteuerung

Asus und Prime Sense entwickeln Kinect-Konkurrenz

Wavi Xtion heißt die Bewegungssteuerung für PC und Wohnzimmer, die Asus gemeinsam mit Prime Sense auf den Markt bringen will. Das Unternehmen hat auch Kinect entwickelt. Mit einem Entwicklerkit soll Software programmiert und in einer Art App Store vertrieben werden.

Noch im Frühjahr 2011 will Asus die Bewegungssteuerung Wavi Xtion weltweit auf den Markt bringen. Das System soll PC-Nutzern die Möglichkeit geben, ihre Programme ähnlich wie mit Kinect ohne Controller, nur mit Bewegungen von Händen oder dem ganzen Körper zu bedienen. Gedacht ist das System nicht zur Steuerung komplexer PC-Programme, sondern eher für das Heimkino oder die Musikauswahl im Wohnzimmer. Asus verspricht, dass das Gerät auch über größere Distanzen kabellos mit dem PC zusammenarbeitet.

Anzeige
  • Wavi Xtion
  • Wavi Xtion
Wavi Xtion

Wavi Xtion entsteht in Zusammenarbeit mit der Firma Prime Sense, die bereits die Kerntechnologie für die Kinect von Microsoft zuliefert. Prime Sense will Entwicklern im Februar 2011 ein Software Development Kit mit dem Namen Xtion Pro anbieten, auf dessen Basis sich Applikationen für das Wavi Xtion programmieren lassen. Die können die Endkunden dann über den geplanten Xtion Online Store käuflich erwerben. Das SDK soll eng mit der Entwicklerplattform OpenNi verzahnt werden, die unter anderem offene Linux- und Windows-Treiber für Kinect anbietet.

Details über die möglichen technischen Unterschiede zwischen Wavi Xtion und der Kinect liegen noch nicht vor. Erste Bilder des Geräts legen allerdings die Vermutung nahe, dass Wavi Xtion wie Kinect auf Basis von Infrarot-Tiefensensoren funktioniert.


eye home zur Startseite
monsterreaction 28. Jan 2011

Nein, da ging es kaum darum das MS gepennt hat. MS ziehlt damit ja auf das MediaCenter...

ichsddcfsd 04. Jan 2011

Asus ist zumindest noch Innovativ und Stellt sowas dann auch der öffentlichkeit vor

Bassa 04. Jan 2011

Wenn man es dann differenziert betrachtet, ist es mal mit und mal ohne Controller...

jailbreaker 04. Jan 2011

du weisst schon das es von der gleichen firma ist die mit microsoft die kinect entwickelt...

niemand666 04. Jan 2011

Da würde sich eher ein Skript verkaufen, welches startet, wenn die Kamera eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  2. ResMed, Martinsried
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Daimler AG, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  2. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  3. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

  1. 2019 Ausgeliefert, bis dahin gibts 5 neue Versionen.

    Bizzi | 05:12

  2. Re: Der Herkunft aus den USA geschuldet...

    nexusbs | 04:05

  3. Re: 15 min? Dann aber mit 60 Bildern die Sekunde..

    ManMashine | 04:03

  4. Re: Gefährlich, wenn sich Dein Auto plötzlich...

    nexusbs | 03:45

  5. ganz einfach

    nexusbs | 03:35


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel