Anzeige

Android

Mehrheit der Tablets verstößt gegen GPL

Die Mehrheit der bislang veröffentlichten Tablets mit dem Android-Betriebssystem verstößt gegen die GPL. Bei den meisten Verstößen handelt es sich um unveröffentlichten Quellcode.

Anzeige

Zahlreiche Firmen, die ihre Tablets mit Android ausstatten, verstoßen gegen die GPL und andere Lizenzen, denen das Betriebssystem für mobile Geräte untersteht. Bei dem Großteil der Verstöße handelt es sich um unveröffentlichten Quellcode oder modifizierte Code-Teile, die später nicht unter der GPL erscheinen. Nur wenige Firmen halten sich vollständig an die Bedingungen der freien Lizenz.

Matthew Garrett von Red Hat hat eine Liste zusammengestellt, in der er bekannte Android-Tablets zusammengetragen hat. Von den 133 Tablets in der Liste haben gerade einmal 19 den Quellcode für das Betriebssystem veröffentlicht. Die meisten Firmen, die die GPL missachten, kommen aus China.

Auf der Mailingliste der Webseite gpl-violations.org beschwerte sich Luke Kenneth Casson Leighton über Google. Das Unternehmen kümmere sich zu wenig um die zahlreichen Verletzungen beim Einsatz des von ihm entwickelten Betriebssystems. Google-Mitarbeiter Chris DiBona wies den Vorwurf zurück: Google sei nicht der weltweite Vollstrecker der GPL.

Anwender, die den Missbrauch der GPL melden wollen, können dies auf der Mailingliste der GPL-Violations-Webseite tun. Zudem hat Leighton einen Bugtracker eingerichtet, in dem Verstöße gesammelt werden können.


eye home zur Startseite
jojij1 04. Jan 2011

hab das ding noch nie gesehen. vielleicth sollten wir auch eine mail an davis@1und1.de...

Klaus5 04. Jan 2011

Ach ja? Woher weist Du das? Ich behaupte mal das die Firmen genau wissen was sie tun...

where_in_the_wo... 03. Jan 2011

kT.

judas. 03. Jan 2011

Dann benutz kein reinen GPL-Kram, spart eine Menge Ärger.

metoo 03. Jan 2011

Sehe ich auch so. Wenn die Chinesen schon closed source kopieren wie nix, warum sollte...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Entwickler (m/w) mit Spezialisierung SAP-Rechnungswesen
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. Spezialist (m/w) SAP SD
    Continental AG, Eschborn
  3. Mitarbeiter/-in Automatisierte Softwareverteilung
    Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel, Bremen, Magdeburg
  4. Mitarbeiter IT-Service (m/w)
    FRoSTA AG, Bremerhaven

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: Zotac Geforce GTX970
    259,00€ (Vergleichspreis: 290,04€)
  2. NEU: Geforce GTX 1080 Info-Seite
    ab 27.05. verfügbar
  3. GELISTET: Asus GeForce GTX 1080 Founders Edition
    789,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  2. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  3. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  4. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  5. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)

  6. Google Chrome für zSpace

    Augmented-Reality-Version des Browsers kommt noch 2016

  7. Medizin

    Tricorderartiger Sensor erfasst Vitaldaten

  8. TG-Tracker

    Sensorbeladene Olympus-Actionkamera mit 4K-Aufnahme

  9. Trotz Unterlassungserklärung

    Unitymedia bleibt im Streit um WLAN-Hotspots hart

  10. Auftragshersteller

    Apple soll Bestellungen für iPhone 7 stark erhöht haben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands On: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands On
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  2. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

  1. Re: Sollte wiederholt werden.

    nixidee | 15:32

  2. Re: nicht aufgeben

    march | 15:32

  3. Re: Uralt und benötigt kein JavaScript!

    User_x | 15:32

  4. Internet is for Pron

    NoLabel | 15:31

  5. Re: kein Wunder ...

    kylecorver | 15:31


  1. 14:57

  2. 14:31

  3. 13:45

  4. 12:33

  5. 12:02

  6. 11:56

  7. 11:38

  8. 11:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel