Abo
  • Services:
Anzeige

Android

Mehrheit der Tablets verstößt gegen GPL

Die Mehrheit der bislang veröffentlichten Tablets mit dem Android-Betriebssystem verstößt gegen die GPL. Bei den meisten Verstößen handelt es sich um unveröffentlichten Quellcode.

Zahlreiche Firmen, die ihre Tablets mit Android ausstatten, verstoßen gegen die GPL und andere Lizenzen, denen das Betriebssystem für mobile Geräte untersteht. Bei dem Großteil der Verstöße handelt es sich um unveröffentlichten Quellcode oder modifizierte Code-Teile, die später nicht unter der GPL erscheinen. Nur wenige Firmen halten sich vollständig an die Bedingungen der freien Lizenz.

Anzeige

Matthew Garrett von Red Hat hat eine Liste zusammengestellt, in der er bekannte Android-Tablets zusammengetragen hat. Von den 133 Tablets in der Liste haben gerade einmal 19 den Quellcode für das Betriebssystem veröffentlicht. Die meisten Firmen, die die GPL missachten, kommen aus China.

Auf der Mailingliste der Webseite gpl-violations.org beschwerte sich Luke Kenneth Casson Leighton über Google. Das Unternehmen kümmere sich zu wenig um die zahlreichen Verletzungen beim Einsatz des von ihm entwickelten Betriebssystems. Google-Mitarbeiter Chris DiBona wies den Vorwurf zurück: Google sei nicht der weltweite Vollstrecker der GPL.

Anwender, die den Missbrauch der GPL melden wollen, können dies auf der Mailingliste der GPL-Violations-Webseite tun. Zudem hat Leighton einen Bugtracker eingerichtet, in dem Verstöße gesammelt werden können.


eye home zur Startseite
jojij1 04. Jan 2011

hab das ding noch nie gesehen. vielleicth sollten wir auch eine mail an davis@1und1.de...

Klaus5 04. Jan 2011

Ach ja? Woher weist Du das? Ich behaupte mal das die Firmen genau wissen was sie tun...

where_in_the_wo... 03. Jan 2011

kT.

judas. 03. Jan 2011

Dann benutz kein reinen GPL-Kram, spart eine Menge Ärger.

metoo 03. Jan 2011

Sehe ich auch so. Wenn die Chinesen schon closed source kopieren wie nix, warum sollte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG, Frankfurt
  3. Hermes Germany GmbH, Hamburg
  4. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute: Bang & Olufsen BeoPlay A1 für 179,00€)
  2. (u. a. Xbox One S + 2. Controller + 4 Spiele für 319,00€, SanDisk 32-GB-USB3.0-Stick 9,00€ u...

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Ok IT Forum aber wieso im so digital im Denken?

    unbuntu | 15:06

  2. Re: Schon wieder eine Sicherheitslücke bei Apple...

    ChMu | 15:02

  3. Re: Was für eine tolle NEWS: Auf das Spiel freue...

    Erny | 15:01

  4. Re: Transparenz zum Kündigungstermin ist Schwachsinn!

    Moe479 | 14:56

  5. Re: Der Labelname...

    plutoniumsulfat | 14:55


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel