Easeus

Kostenlose Backupsoftware mit Partitionsmanager

Easeus hat mit Todo Backup 2.0 seine neue Version der Windows-Backup-Software vorgestellt. Die neue Version wurde mit einer neuen Benutzeroberfläche ausgestattet und beherrscht zeitgesteuerte und inkrementelle Sicherungen.

Anzeige

Der Backupbegriff ist bei Todo Backup 2.0 sehr weit gefasst. Das Programm kann auch Abbilder von Festplatten und Partitionen erzeugen. Wer will, kann seine Festplatten damit auch partitionieren.

  • Easeus Todo Backup 2.0 - Backup-Einrichtung
  • Easeus Todo Backup 2.0 - Startbildschirm
  • Easeus Todo Backup 2.0 - Menü
  • Easeus Todo Backup 2.0 - Backup-Optionen
  • Easeus Todo Backup 2.0 - Wiederherstellungsoptionen
  • Easeus Todo Backup 2.0 - Partitionierungs- und Image-Werkzeuge
Easeus Todo Backup 2.0 - Backup-Einrichtung

Darüber hinaus ermöglicht Todo Backup das Sichern von ausgewählten Ordnern und Dateien. In der neuen Version können nach dem Vollbackup auch inkrementelle Sicherungen angelegt werden, die nur noch die Änderungen seit der Komplettsicherung beinhalten und dadurch deutlich kleiner sind und schneller angelegt werden. Die Sicherungen lassen sich nun zeit- und ereignisgesteuert anlegen. So kann der Backupvorgang zum Beispiel beim Ausloggen gestartet werden.

Images lassen sich in das Format VMDK für VMware und VHD für Virtual PC umwandeln, damit sie direkt in den virtuellen Maschinen ausgeführt werden können. Um die Abbilder leichter auf Medien wie DVDs und Blu-rays speichern zu können, lassen sie sich komprimieren und aus Sicherheitsgründen mit 256-Bit-AES verschlüsseln. Außerdem wurde eine Splitting-Funktion integriert. Die zerteilt Images bei Bedarf in kleinere Teile. Per FTP lassen sich die Backupdaten auch auf einen Server schieben.

Easeus Todo Backup 2.0 kann von einem bootfähigen Notfallmedium gestartet werden, wenn der Rechner nicht mehr startet. So lassen sich die Backups dann von externen Speichermedien einspielen. Easeus Todo Backup 2.0 läuft unter Windows ab 2000 und ist für Privatleute kostenlos. Der Download ist rund 64 MByte groß.


fastmouse 11. Jan 2011

Hat bei mir in einem Wutausbruch geendet. Das System kann von einem Netzwerkpfad nicht...

ChinaMann 04. Jan 2011

Mal so eine Frage in die Runde: Ist da direkt die Spyware gratis mit eingebaut? Ich bin...

Genie-Software 03. Jan 2011

www.genie-software.de oder so ähnlich, dort gibts meines Wissens auch Exchange- und SQL...

kammajaega 03. Jan 2011

@autor1234 vielen dank! ist das tool auch über den taskplaner steuerbar/ als dienst...

kammajaega 03. Jan 2011

danke für den tip!

Kommentieren



Anzeige

  1. Fachinformatiker (m/w) Systemintegration
    alstria office REIT-AG, Hamburg
  2. Java Entwickler (m/w)
    Siemens AG, Erfurt
  3. Business Analyst / Projekt Manager (m/w)
    Parts Europe GmbH, Wasserliesch bei Trier
  4. IT-System-Operator/in
    Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Heartbleed-Bug

    Techfirmen zahlen Millionen für Open-Source-Sicherheit

  2. Sofortlieferung

    Base liefert Smartphone noch am gleichen Tag

  3. Leica T

    Teure Systemkamera mit Touchscreen

  4. The Elder Scrolls Online

    Inhaltserweiterung und Goldfarmer

  5. Sensabubble

    Display aus duftenden Seifenblasen

  6. Lulzsec

    FBI soll von Anonymous-Hacks profitiert haben

  7. Opera Coast 3.0

    Der Gesten-Browser fürs iPhone ist da

  8. Linux 3.13

    Canonical übernimmt erneut Kernel-Langzeitpflege

  9. Klötzchen

    Dänemark in Minecraft nachgebaut

  10. Netcat

    Musikalbum als Linux-Kernel-Modul veröffentlicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Energieversorgung: Forscher übertragen Strom drahtlos über 5 Meter
Energieversorgung
Forscher übertragen Strom drahtlos über 5 Meter

Südkoreanische Wissenschaftler haben einen Fernseher aus 5 Metern Entfernung ohne Kabel mit Strom versorgt. Sie träumen von öffentlichen Bereichen, in denen Nutzer ihre Geräte drahtlos laden können - vergleichbar mit heutigen öffentlichen WLANs.

  1. Genetik Forscher wollen Gesicht aus Genen rekonstruieren
  2. Leslie Lamport Turing-Award für LaTeX-Erfinder
  3. Bionik Pimp my Plant

LG LED Bulb ausprobiert: LED-Leuchtmittel als Ersatz für 100- und 150-Watt-Glühlampen
LG LED Bulb ausprobiert
LED-Leuchtmittel als Ersatz für 100- und 150-Watt-Glühlampen

Light + Building Zur vergangenen Lichtmesse in Frankfurt hat LG zwei LED-Lampen angekündigt, die vor allem Philips Konkurrenz machen werden. Mit 20 und 33 Watt zieht LG mit Philips gleich beziehungsweise überholt die Niederländer sogar. Wir konnten uns das 20-Watt-Exemplar bereits anschauen.

  1. Rückruf durch ESTI Schweizer Starkstrominspektorat warnt vor Billig-LED-Lampen
  2. Power over Ethernet Philips will Lichtsysteme mit Netzwerkkabeln versorgen
  3. Intelligentes Licht von Osram Lightify als Hue-Konkurrent

Test The Elder Scrolls Online: Skyrim meets Standard-MMORPG
Test The Elder Scrolls Online
Skyrim meets Standard-MMORPG

Es ist so groß wie mehrere Rollenspiele zusammen und bietet auch Soloabenteurern Unterhaltung für Wochen und Monate. Vieles in The Elder Scrolls Online erinnert an Skyrim - und leider noch mehr an das altbekannte Strickmuster gängiger MMORPGs.

  1. The Elder Scrolls Online Zenimax deaktiviert umstrittene Bezahlmethoden
  2. Abopflicht Verbraucherschützer mahnen The Elder Scrolls Online ab
  3. Zenimax Online The Elder Scrolls Online ohne Server-Schlangen gestartet

    •  / 
    Zum Artikel