Die des Sandy Bridge im Package
Die des Sandy Bridge im Package

Core i7 Sandy Bridge im Test

Quad-Cores werden schneller und viel sparsamer

Nach monatelangen Ankündigungen und beispiellos vielen inoffiziellen Informationen wird nun mit Serienprodukten abgerechnet: Die Core-i-Prozessoren mit vierstelligen Modellnummern sind die neue Referenz bei Vierkern-CPUs. Auch Intels integrierte Grafik verdient nun nicht mehr ihren schlechten Ruf.

Anzeige

Nachdem mit der Serie Core i7 900 (Nehalem) vor gut zwei Jahren der Speichercontroller auch bei Intel in die CPU einzog und Ende 2009 mit Core i7 800 (Lynnfield) der PCIe-Controller folgte, hat Intel nun die Grafik in den Prozessor integriert. Das ist aber nur die auffälligste Neuerung der neuen Prozessoren.

Der Chiphersteller nahm die seit Nehalem erste komplett neue Architektur mit dem Codenamen "Sandy Bridge" zum Anlass, auch die Aufteilung des Prozessors selbst zu überarbeiten. Das Ziel: mehr Rechenleistung bei gleichbleibender oder viel geringerer Leistungsaufnahme. Zusammen mit der verfeinerten 32-Nanometer-Fertigung ergaben sich so CPUs, die beim Verhältnis von Performance pro Watt Maßstäbe setzen.

Oder setzen sollen. Angekündigt werden die über 20 neuen Prozessoren nämlich jetzt, kurz vor dem Start der US-Messe CES. Ausgeliefert und durch Intel beworben werden sollen laut Angaben des Chipherstellers die ersten Modelle mit den drei mobilen Vierkernern Core i7-2920XM, i7-2820QM und i7-2720QM aber erst ab dem 9. Januar 2011. Gleiches gilt für die Desktop-CPUs Core i7-2600K, i7-2600S, i7-2600, i5-2500K, i5-2500S, i5-2500T, i5-2500, i5-2400, i5-2400S und i5-2300. Die Modelle 2500K und 2600K testet Golem.de im Folgenden, zudem gibt es einen kleinen Blick auf die Notebook-CPU 2720QM.

Erst ab dem 20. Februar gibt Intel die ersten Versionen der Dual-Cores mit Sandy-Bridge-Architektur frei - und betont gleichzeitig, dass diese Termine nicht mit denen der PC-Hersteller übereinstimmen müssen. Bisher hatte Intel peinlich genau darauf geachtet, dass vor den mit viel Marketingaufwand versehenen Startdaten neuer Prozessoren möglichst wenig Informationen an die Öffentlichkeit gelangen.

Bereits im November 2010 sprachen PC-Hersteller gegenüber Golem.de von einem gestaffelten Marktstart, damals wurden die Dual-Sandys für den Februar erwartet. Die ersten Quad-Core-Notebooks gab es vereinzelt schon vor dem Marktstart zu kaufen, so dass Intel nun die Termine wie Sand zwischen den Fingern zu zerrinnen scheinen: Wahrscheinlich ist, dass auf der CES Sandy-Bridge-PCs in allen Varianten angekündigt werden und sich die Liefertermine dann über den Januar und Februar verteilen.

Welcher Core i kann was? 

iJones 09. Jan 2011

Hmmm, also Menschen kaufen sich in der Regel einen neuen Rechner, wenn sie a) erstmals...

SSD 06. Jan 2011

Wenn ich mir die derzeitige Intel-Grafik anschaue, kann das noch lange dauern. nur wer...

Hardwaresammler 05. Jan 2011

Nein danke, Intel.... Auch wenn das sicher nicht so heiß gegessen wird wie gekocht - die...

ja und 05. Jan 2011

beschneidungen, tpm - chips, intel - prozessoren, otternasen, zaunköniglebern...

theWaver 05. Jan 2011

i7 2600K für einen Sparer ist unvernünftig. Ein i5 2500K kostet knapp 200 EUR (ca 100...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter/in First Level Support
    DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH, Tübingen
  2. Konfigurationsmanager in der Entwicklung (m/w)
    EMT Ingenieurgesellschaft Dipl.-Ing. Hartmut Euer mbH, Penzberg Raum München
  3. Senior INFOR BI Berater (m/w)
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  4. Citrix Administrator/in
    Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heidelberg, Heilbronn, Freiburg oder Karlsruhe

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Assassin's Creed Rogue Download
    31,97€
  2. Xbox One Konsole inkl. 2 Wireless Controller
    329,00€
  3. NEU: Dishonored: Die Maske des Zorns Steam
    6,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Call of Duty

    Black Ops 3 mit offeneren Levels und mehr Charakter

  2. Nexus Player im Test

    Zu wenige Apps, zu viele Probleme

  3. Linux 4.1

    Ext4 verschlüsselt sich selbst

  4. Nepal

    Facebook, Google und Openstreetmap helfen Erdbebenopfern

  5. Smithsonian

    Museum restauriert die Enterprise NCC-1701

  6. Cyberkrieg

    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

  7. Weißes Haus

    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

  8. Unzulässige NSA-Selektoren

    Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

  9. Android-Tablet

    Google stellt Nexus 7 offenbar ein

  10. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spionage: Der BND-Skandal im NSA-Skandal
Spionage
Der BND-Skandal im NSA-Skandal
  1. 40.000 Suchbegriffe BND-Missbrauch durch NSA deutlich größer als bekannt
  2. Bundesverwaltungsgericht DE-CIX will gegen BND-Bespitzelung klagen
  3. BND-Auslandsüberwachung Opposition lehnt Legitimierung der "Weltraumtheorie" ab

Die Woche im Video: Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick
Die Woche im Video
Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick
  1. Die Woche im Video Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  2. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  3. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze

The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

  1. Re: Als Trekkie

    vlad_tepesch | 10:58

  2. Re: alleine oder zu viert ?

    plutoniumsulfat | 10:57

  3. Advanced Warfare 3?

    baeda | 10:56

  4. Re: harte gegenschläge sind immer ne gute idee

    plutoniumsulfat | 10:54

  5. Re: Gibt auch Gute...

    theonlyone | 10:53


  1. 09:55

  2. 09:00

  3. 08:27

  4. 07:11

  5. 15:49

  6. 14:25

  7. 13:02

  8. 11:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel