Spielevorschau 2011

Duke Nukem, neue Handhelds und Browsergames

Nach 14 Jahren ist es so weit: Duke Nukem Forever soll Anfang Februar erscheinen. 2011 haben die Entwickler auch spannende neue Hardware im Angebot - und so könnte das kommende Jahr für die Spielebranche dank kostenlos angebotener Browsergames ein Jahr des Umbruchs werden.

Anzeige

Das Computerspiel Duke Nukem Forever ist schon zum Running Gag geworden: Seit gefühlten Ewigkeiten arbeiten die Entwickler daran, genauso lange machen sich Presse und Öffentlichkeit darüber lustig. Am 1. Februar 2011 soll sich das ändern: An diesem Dienstag will 2K Games nach aktuellem Stand tatsächlich den Duke auf außerirdische Invasoren loslassen - und gleichzeitig zeigen, ob sich das jahrelange Warten auf den Vaporware-König gelohnt hat.

Sollte Duke Nukem Forever eine Enttäuschung sein, gibt es Trost: In den ersten beiden Monaten des kommenden Jahres erscheinen einige vielversprechende Spiele, die meisten davon wie der Duke für Playstation 3, Xbox 360 und Windows-PC. Am 20. Januar 2011 geht Tron Evolution an den Start - eine Woche vor dem Deutschlandstart des zweiten Tron-Films. Am 21. Januar 2011 erscheint für die Playstation 3 das lustige Little Big Planet 2. Am 25. Januar 2011 will Electronic Arts den Nachfolger des Horror-Science-Fiction-Actionspiels Dead Space veröffentlichen. Am 11. Februar 2011 tritt Atari mit Test Drive Unlimited 2 das Gaspedal durch und am 22. Februar 2011 stellt Sony exklusiv für die PS3 das Actionspiel Killzone 3 in die Läden.

Hardware

Ebenfalls im Frühjahr 2011 - in Japan am 26. Februar, in Deutschland wahrscheinlich im März - will Nintendo sein nächstes Spielzeug für unterwegs veröffentlichen: das 3DS. Das Handheld sieht auf den ersten Blick aus wie ein gewöhnlicher DS, aber der obere Bildschirm hat die Fähigkeit, räumliche Tiefe darzustellen - ohne dass der Nutzer eine 3D-Brille tragen muss. Auf gelegentlich vorgeführten Prototypen und mit Spielen wie Kid Icarus Uprising sieht das schon recht beeindruckend aus. Weitgehend unklar ist, welche Handheld-Pläne Sony derzeit verfolgt: Angeblich arbeitet das Unternehmen sowohl an einer Playstation Portable 2 als auch an einem Playstation-Smartphone auf Basis von Android - aber Sony hat sich bislang nicht offiziell zu dem Thema geäußert.

Neue Konsolen wird es 2011 wohl nicht geben. Insbesondere die Ankündigung einer Playstation 4 oder die einer Xbox 720 sind extrem unwahrscheinlich. Auch Nintendo hat sich vergleichsweise klar dazu geäußert, dass keine neue Daddelkiste angekündigt wird. Falls der Konkurrenzdruck durch Bewegungssysteme wie Move und Kinect zu groß wird, könnte das Unternehmen kurzfristig schon eine Art Wii mit HD-Grafik im Weihnachtsgeschäft 2011 anbieten.

Spielend durch das ganze Jahr 

sarah 25. Jan 2011

achso, will noch sagen, installiertt bei ubuntu nicht die nvidia treiber von nvidia. dann...

Smith, Wesson... 03. Jan 2011

Und bei Steam gabs letztens Serious Sam 1+2 HD Edition als Double Pack für 3€. :D (statt...

epyx 03. Jan 2011

Und es wird wahrscheinlich trotzdem mehr Spaß machen als alle CoDs und Crysisses zusammen.

Günni_ 03. Jan 2011

Wieso? Ist doch im Artikel enthalten.

Fenris 03. Jan 2011

@detru Ich fürchte ja, dass Running With Scissors bzw. Vince Desi da den Mund zu voll...

Kommentieren


Technikteufel / 02. Jan 2011

Duke Nukem Forever für Februar angekündigt



Anzeige

  1. IT-Administrator (m/w)
    über KÖNIGSTEINER AGENTUR, Dresden
  2. SAP Basis Administrator (m/w)
    WSW Software GmbH, Krailling (bei München)
  3. Software Quality Engineer (m/w)
    Interhyp AG, München
  4. Remote Services & Servicetoolmanager (m/w)
    über ANJA KISSLING PERSONALBERATUNG, Region Zollernalb

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. IMHO - Heartbleed und die Folgen

    TLS entrümpeln

  2. Quartalsbericht

    Google kann Gewinn nur leicht steigern

  3. Maynard

    Wayland-Shell für das Raspberry Pi

  4. BGH-Urteil

    Typenbezeichnung gehört in eine Werbeanzeige

  5. Startup Uber

    Privater Taxidienst Uberpop verboten

  6. Project Atomic

    Red Hat erarbeitet Host-System für Docker-Container

  7. Getac T800

    Robustes 8-Zoll-Tablet mit Windows

  8. MS-Flugsimulator X

    Flughafen Berlin-Brandenburg eröffnet

  9. Vorratsdatenspeicherung

    Totgesagte speichern länger

  10. Intel

    Broxton LTE erst 2016, Skylake-Produktion noch 2015



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  2. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  3. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013

    •  / 
    Zum Artikel