Symbol des EU-Universalladegerätes (Bild: EU-Kommission)
Symbol des EU-Universalladegerätes (Bild: EU-Kommission)

Trotz EU-Normen

Weiter keine einheitlichen Ladegeräte für Mobiltelefone

Einheitliche Micro-USB-Ladegeräte für Mobiltelefone sollten eigentlich 2010 kommen. Nun sind die EU-Normen fertig und die Ladegeräte werden für 2011 erwartet, verspricht die EU-Kommission. Wenn denn die Hersteller endlich mitziehen.

Anzeige

Die europäischen Normungsorganisationen CEN/CENELEC und ETSI haben Normen für einheitliche Ladegeräte für Mobiltelefone festgelegt. Das gab die EU-Kommission am 29. Dezember 2010 in Brüssel bekannt, die die Normierung in Auftrag gegeben hatte. Die Normen gelten für Mobiltelefone, die an einen Computer anschließbar sind. Die Inkompatibilität von Ladegeräten für Mobiltelefone sei nicht nur eine lästige Unannehmlichkeit für Nutzer, sondern auch ein erhebliches Umweltproblem, erklärte die EU-Behörde.

Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Antonio Tajani, sagte: "Jetzt ist es an der Industrie, ihren Teil beizutragen und mit dem Verkauf von Mobiltelefonen für das neue Ladegerät zu beginnen." Denn trotz Zusagen der Hersteller und des deutschen IT-Branchenverbands Bitkom sind die einheitlichen Ladegeräte immer noch nicht erhältlich.

Die Mobiltelefonhersteller hatten sich verpflichtet, die Kompatibilität der Ladegeräte auf der Grundlage des Micro-USB-Steckers als Schnittstelle zu gewährleisten. Die Vereinbarung wurde im Juni 2009 erzielt und von Apple, Emblaze Mobile, Huawei Technologies, LGE, Motorola Mobility, NEC, Nokia, Qualcomm, Research In Motion (RIM), Samsung, Sony Ericsson, TCT Mobile (Alcatel), Texas Instruments und Atmel unterzeichnet. 3 Group, AT&T, KTF, LG, Mobilkom Austria, Motorola, Nokia, Orange, Qualcomm, Samsung, Sony Ericsson, Telecom Italia, Telefonica, Telenor, Telstra, T-Mobile und Vodafone hatten eine Erklärung der Industrievereinigung GSM Association für einen einheitlichen Handy-Stromanschluss per Micro-USB-Port unterzeichnet.

Die EU-Kommission erwarte nun, dass die ersten mit den neuen Normen kompatiblen, einheitlichen Ladegeräte und Mobiltelefone im Verlauf der ersten Monate des Jahres 2011 auf dem EU-Markt erhältlich sein werden.


Diecom2 03. Jan 2011

was heist SCNR? Schnarch?

cbmuser 02. Jan 2011

Jackson, J. D. (1962, 1975, 1998). Classical Electrodynamics. New York: John Wiley...

xwow 02. Jan 2011

Ich habe einmal gehört in Amerika haben die auch nur 100 Volt, dafehlen 120 volt, und...

iHändler 01. Jan 2011

Es wird nichts so heiss gegessen wie es gekocht wird, die Vielfalt an Steckern und...

fool 01. Jan 2011

Wer das kauft ist mehr oder weniger selbst schuld - der Dock-Connector beinhaltet auch...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemarchitekt/in für unbemannte Luftfahrzeuge
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. Embedded Software Entwickler (m/w) für Batterie-Management-Systeme
    BMZ Batterien-Montage-Zentrum GmbH, Karlstein am Main
  3. Junior Anwendungsentwickler (m/w)
    ABLE Management Services GmbH, Gummersbach
  4. Systemspezialist Bankensysteme (m/w)
    Wirecard Bank AG, Aschheim bei München

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Assassin's Creed Syndicate
    ab 59,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLAKTION: Tom Clancy's Rainbow Six Siege
    ab 59,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Vorbesteller erhalten Beta-Zugang - Release 13.10.
  3. God of War 3 Remastered - [PlayStation 4]
    49,00€ (Release 15. Juli)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Windows 7

    Drahtzieher von PC Fritz erhält über sechs Jahre Haft

  2. NC Soft

    Wildstar wird Free-to-Play

  3. SMS

    O2 warnt Handy-Kunden vor automatischem Internetzugriff

  4. EA Sports

    Fifa 16 bietet Frauenfußball

  5. Squad

    Geistiger Nachfolger von Project Reality sucht Soldaten

  6. Firefox

    Mozilla beginnt, Addons zu signieren

  7. Samsung

    Patent zeigt Laptop-Dock für Dual-Boot-Smartphones

  8. A10-7870K

    AMDs Kaveri-Refresh bietet mehr Takt und Kühlung

  9. Intelligente Scanner-App

    Office Lens für Android gibt es im Play Store

  10. Freifunker

    Offene Funknetze von neuer Vorratsspeicherung betroffen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Surface 3 im Test: Tolles teures Teil
Surface 3 im Test
Tolles teures Teil
  1. Surface Pro 3 Microsoft erhöht Preise um bis zu 250 Euro
  2. Surface 3 im Hands on Das Surface ohne RT

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

BND-Affäre: Keine Frage der Ehre
BND-Affäre
Keine Frage der Ehre
  1. NSA-Affäre Merkel wohl über Probleme mit No-Spy-Abkommen informiert
  2. Freedom Act US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab
  3. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"

  1. Re: Tuxedo = XMG P505 PRO

    Schenker... | 18:14

  2. Re: 30% oder 20%

    TheBigLou13 | 18:13

  3. Re: Wer will das denn sehen?

    azeu | 18:12

  4. Online nicht alle Filme verfügbar?

    Zeussi | 18:10

  5. Re: beachtlich

    SelfEsteem | 18:10


  1. 17:54

  2. 16:40

  3. 16:37

  4. 15:17

  5. 14:53

  6. 14:32

  7. 14:05

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel