Anzeige
Symbol der Stadt Chongqing im Internet (Bild: Stadt Chongqing)
Symbol der Stadt Chongqing im Internet (Bild: Stadt Chongqing)

Chongqing

Paypal eröffnet große Niederlassung in China

EBay will mit seinem Zahlungsabwickler Paypal nach China expandieren und eröffnet ein neues Zahlungsabwicklungszentrum in der Megacity Chongqing. Ausländische Kunden sollen darüber sicher bei chinesischen Unternehmen einkaufen können.

Anzeige

Paypal eröffnet in der westchinesischen Stadt Chongqing eine neue große Niederlassung für internationale Zahlungsabwicklung. EBays Bezahldienstleister will damit seinen Geschäftsbetrieb in Asien stark ausbauen und an der Zahlungsabwicklung von chinesischen Unternehmen mit dem Ausland verdienen, gab Paypal am 29. Dezember 2010 bekannt. Ausländische Kunden sollen so sicher bei chinesischen Unternehmen einkaufen können. Der US-Konzern habe dafür eine Vereinbarung mit der Regierung der Megacity Chongqing geschlossen, wo über 32 Millionen Menschen leben.

Paypal werde dafür in China eine eigene Abwicklungsplattform errichten. In den nächsten fünf Monaten sollen fünf verschiedene internationale E-Commerce-Zentren in Chongqing entstehen. Paypal errichtet Abteilungen für Überweisungsprüfungen, Investitionsförderung, ein nationales Telefonverkaufszentrum, ein Händlertrainingszentrum und ein Zentrum für regionale Geschäftsentwicklung. Angaben zum Investitionsvolumen und der Zahl der Paypal-Beschäftigten in Chongqing wurden nicht gemacht. Paypal hat seinen Hauptsitz im kalifornischen San Jose und eine internationale Niederlassung in Singapur.

Der Bürgermeister der Stadt, Huang Qifan, sagte, Paypal helfe, "Chongqing zu Chinas Zentrum für die Abwicklung im internationalen E-Commerce zu machen". Chongqing hoffe darauf, in den nächsten fünf Jahren ein Abwicklungsvolumen von 10 Milliarden US-Dollar zu erreichen, sagte Huang der Tageszeitung Shanghai Daily. Ein Devisenabwicklungsservice von Paypal werde bis Mitte 2011 die Genehmigung vom staatlichen chinesischen Devisenamt erhalten, erklärte er.

Paypal hat gegenüber dem chinesischen Konkurrenten Alibaba und dessen Bezahlungsabwickler Alipay eine schwache Marktposition in China. Alipay beherrscht 50 Prozent des Marktes.


eye home zur Startseite
samy 30. Dez 2010

War ja klar dass hier noch PayPal-Bashing kommt... --<====>- Dein Fischi...

FuckPayPal 29. Dez 2010

haben die selbe Ethik, wenns ums Geld verdienen und das verhindern von Kritikern geht...

Kommentieren



Anzeige

  1. Cloud-Architekt/in
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. SAP Inhouse Consultant / Leiter ERP Systeme (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Ulm, Raum Geislingen an der Steige
  3. Salesforce Consultant (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Darmstadt
  4. Applikationsingenieur/in ESP - Systemerprobung im Fahrversuch
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: ASUS GeForce GTX 1080 bei Amazon bestellbar
    756,73€ (UVP 789€)
  2. VORBESTELLBAR: ASUS GeForce GTX 1080 Founders Edition
    789,00€
  3. NUR BIS SAMSTAG: Xbox One 1TB Rainbow Six Siege + Vegas 1 & 2 Bundle
    299,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. 100 MBit/s

    Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus

  2. Sprachassistent

    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

  3. Sailfish OS

    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

  4. Projektkommunikation

    Tausende Github-Nutzer haben Kontaktprobleme

  5. Lebensmittel-Lieferdienst

    Amazon Fresh soll doch in Deutschland starten

  6. Buglas

    Verband kritisiert Rückzug der Telekom bei Fiber To The Home

  7. Apple Store

    Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen

  8. Mitsubishi MRJ90 und MRJ70

    Japans Regionaljet ist erst der Anfang

  9. Keysweeper

    FBI warnt vor Spion in USB-Ladegerät

  10. IBM-Markenkooperation

    Warum Watson in die Sesamstraße zieht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Prozessoren Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

  1. Re: Langsames Internet durch Ausbau

    sneaker | 00:21

  2. Re: und dann fährt der lkw...

    theonlyone | 00:16

  3. Re: "Vectoring ist Glasfaser"

    bombinho | 00:14

  4. Re: Der Schwenk auf x86...

    Seitan-Sushi-Fan | 00:13

  5. Re: Irgendwie kann man wieder gleich beim PC...

    opodeldox | 00:11


  1. 19:05

  2. 17:50

  3. 17:01

  4. 14:53

  5. 13:39

  6. 12:47

  7. 12:30

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel