Ganzkörperkampfkondom: Crysis 2 und der Nanosuit als Waffe

Ganzkörperkampfkondom

Crysis 2 und der Nanosuit als Waffe

Aus modischer Sicht ist er eine Enttäuschung, als Waffe unverzichtbar: Der Nanosuit spielt in Crysis 2 eine entscheidende Rolle im Kampf gegen Aliens. Im Trailer zeigt Crytek nun einige der Fähigkeiten des Hightech-Anzugs.

Anzeige

Klar, man könnte auch versuchen, außerirdische Invasoren in Jeans und T-Shirt von der Erdkugel zu verjagen. Der Held im Egoshooter Crysis 2 kämpft trotzdem im Nanosuit, und einige der Gründe zeigt Crytek im neuen Trailer mit Ingame-Szenen. So verleiht der hautenge Anzug der Hauptfigur Superkräfte - unverzichtbar, wenn der Spieler mal schnell ein Auto auf die Aliens schleudern möchte. Wahlweise soll sich die Rüstung so verstärken lassen, dass Kugeln abprallen und mit ein wenig Glück den Feind niederstrecken, der sie abgeschossen hat. Neu soll auch eine Art Taktikmodus werden, mit dem der Spieler die Umgebung im Detail scannen und sogar weit entfernte Gespräche von Gegnern belauschen können soll.

Crysis 2 spielt drei Jahre nach dem Vorgänger in den Ruinen von New York zwischen halb eingestürzten Wolkenkratzern und aufgerissenen Straßenzügen. Spieler kämpfen gegen Aliens und gegen eine mysteriöse neue Organisation. Der Ego-Shooter erscheint für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC - Hauptplattform der Entwickler ist die Xbox 360. Nach aktuellem Stand kommt der Titel am 24. März 2011 auf den Markt.


Sheldon Cooper 21. Dez 2010

Ja sehe ich ebenfalls so. Das würde ich mir für BFBC2 wünschen wo man mit den Unterlauf...

Ich auch mal... 21. Dez 2010

Also Leute. Ehrlich... Realismus hat in nem Shooter so gut wie nichts zu suchen. Wenn ihr...

flasherle 21. Dez 2010

Hauptplattform der Entwickler ist die Xbox 360 = EPIC FAIL unerträglich. die...

Prypjat 21. Dez 2010

Nehmen wir folgendes Szenario: New York wurde von Aliens angegriffen und die...

Prypjat 21. Dez 2010

Doch, darfst Du. Mir ist aber etwas bei Deinen Posts aufgefallen. Irgendwann kommst Du...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Network Engineer - Voice Projects (m/w)
    Bayer Business Services GmbH, Leverkusen
  2. Project Manager / Project Consultant E-Commerce (m/w)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. IT-Spezialist (m/w) Analytik / Labor
    Phytolab GmbH & Co. KG, Vestenbergsgreuth (Großraum Nürnberg)
  4. Lead Software Architect (m/w)
    über eTec Consult GmbH, Mittelhessen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Wartungspanne

    Totalausfall bei Time Warners Internetzugängen

  2. AGB

    Amazon.de verschlechtert Bedingungen für Kreditkarte

  3. Rockstar Games

    GTA 5 wird zu groß für 12-GByte-Playstation

  4. Nach 36 Jahren

    Bundesdatenschutz wird unabhängige Behörde

  5. Lumina

    PC-BSD zeigt Fortschritte des eigenen Desktops

  6. Cloud

    Niedrigerer Preis und neue Funktionen bei Dropbox

  7. Dragon Age Inquisition

    Multiplayer mit Mikrotransaktionen

  8. Lyft

    Uber soll Konkurrenten mit unsauberen Methoden bekämpfen

  9. Enlightenment

    E19 bekommt offiziell neuen Wayland-Compositor

  10. Cybercrime

    BKA fordert Gesetze zur Ermittlung von Tor-Nutzern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IPv6: Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Containerverwaltung Docker 1.2 erlaubt Regelung von Containerneustarts
  2. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

Formel E: Motorsport zum Zuhören
Formel E
Motorsport zum Zuhören

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

    •  / 
    Zum Artikel