Zaggmate
Zaggmate

Zaggmate

iPad-Schutzhülle mit integrierter Bluetooth-Tastatur

Zagg verkauft seine iPad-Schutzhülle Zaggmate nun auch nach Deutschland. Die integrierte Bluetooth-Tastatur gibt es allerdings nur mit englischem Tastaturlayout (QWERTY).

Anzeige

Zaggmate ist eine feste Schale aus beschichtetem Aluminium und einer Schutzpolsterung. Über die Vorderseite des Apple-Tablets gestülpt, schützt sie dessen Display. Wird das Zaggmate als Stütze für das iPad genutzt, kann es waagerecht und hochkant in verschiedenen Neigungswinkeln damit aufgestellt werden.

Dann wird auch die in der Schale integrierte Tastatur zugänglich, die über Bluetooth ans iPad angebunden und über einen eigenen Lithium-Polymer-Akku laut Hersteller "zwei bis zu drei Wochen" mit Strom versorgt wird. Ein Micro-USB-Ladekabel wird mitgeliefert.

  • Zaggmate - Tastatur und Schutzhülle für das iPad (Bild: Zagg)
  • Zaggmate - Tastatur und Schutzhülle für das iPad (Bild: Zagg)
  • Zaggmate - Tastatur und Schutzhülle für das iPad (Bild: Zagg)
  • Zaggmate - Tastatur und Schutzhülle für das iPad (Bild: Zagg)
  • Zaggmate - Tastatur und Schutzhülle für das iPad (Bild: Zagg)
Zaggmate - Tastatur und Schutzhülle für das iPad (Bild: Zagg)

Wahlweise ist Zaggmate auch ohne Tastatur als reine Schutzhülle erhältlich; sie ist dann 1,2 statt 1,3 cm dick und wiegt 200 statt 370 Gramm.

In Deutschland ist Zaggmate nun für 99 Euro inklusive Bluetooth-Tastatur erhältlich, ohne Tastatur sind es 69 Euro. Ob und ab wann Zaggmate auch mit QWERTZ-Tastatur angeboten wird, kündigte der Hersteller Zagg noch nicht an.


Flying Circus 20. Mai 2011

Nein, ja. Die Tastatur ist gleichzeitig die Schutzbedeckung für das Display. Mag sein...

peterfrankemoelle 20. Mär 2011

Meines Wissens sind iPads im Bundestag mittlerweile erlaubt.

GITNE 28. Dez 2010

Nein, nicht gerade deswegen. Viele glauben, dass man die Funktionalität eines Desktops...

samy 20. Dez 2010

Was ist dann der Vorteil gegenüber einem Netbook?? Das man sich neue Software kaufen...

samy 20. Dez 2010

Für Vielschreiber empfehle ich je nach Anwendungsgebiet: Netbook, Subnotebook oder Notebook.

Kommentieren



Anzeige

  1. PreSales Storage Consultant Service Provider (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, München, Stuttgart oder Hamburg
  2. Systemanalytikerin / Systemanalytiker 3rd-Level-Support
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., München
  3. Systementwickler Software / Hardware (m/w)
    Preh GmbH, Bad Neustadt a.d. Saale
  4. Projekt- und Prozessmanager (m/w)
    M-net Telekommunikations GmbH, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. ARCTIC Freezer 13 CO (mit 92mm PWM-Lüfter, für AMD u. Intel)
    26,19€ inkl. Versand
  2. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen
  3. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Forschung

    Virtuelle Nase soll gegen Simulatorkrankheit helfen

  2. 3D-NAND

    Intels Flash-Chips verdreifachen den SSD-Speicherplatz

  3. NSA-Ausschuss

    DE-CIX erhebt schwere Vorwürfe wegen BND-Abhörung

  4. Mars

    Curiosity findet biologisch verwertbaren Stickstoff

  5. Benchmark

    Neue 3DMark-Szene testet API-Overhead

  6. Verschlüsselung

    RC4 erneut unter Beschuss

  7. Online-Speicherdienst

    Amazon Cloud Drive bietet unlimitierten Speicherplatz

  8. Netflix

    Bis 2020 überholt Streaming das klassische Fernsehen

  9. Codemasters

    F1 2015 fährt auf neuen Pneus

  10. Bitwhisper

    Abgehört per Fernwärme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test: Zurück zu den Wurzeln
Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test
Zurück zu den Wurzeln
  1. Ultrabook Lenovo zeigt neues Thinkpad X1 Carbon
  2. Firmware-Hacks UEFI vereinfacht plattformübergreifende Rootkit-Entwicklung

  1. Re: "Ein Büro mitten in Berlin"

    der_wahre_hannes | 20:11

  2. Re: Bezahlung?

    ArcherV | 20:08

  3. super sache

    hardtech | 20:06

  4. Re: Gibt's bei der Telekom keinen Bullsh*t-Filter...

    Youssarian | 20:02

  5. Re: Und 1 Sender wagt zur Zeit den Spagat

    TheBigLou13 | 19:56


  1. 20:06

  2. 18:58

  3. 18:54

  4. 18:21

  5. 17:58

  6. 17:52

  7. 17:25

  8. 17:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel