Bisher kleinster iMac mit 21,5 Zoll
Bisher kleinster iMac mit 21,5 Zoll

Gerüchte aus Taiwan

Neue MacBooks und günstiger iMac Anfang 2011?

Wie üblich kündigt Apple neue Produkte nicht vorab an, und wie üblich heizt das Spekulationen an. Digitimes will von taiwanischen Zulieferern des Mac-Herstellers erfahren haben, dass in der ersten Hälfte des Jahres 2011 vier neue Macbooks und ein besonders günstiger iMac erscheinen sollen.

Anzeige

Digitimes beruft sich mit seinem Bericht auf namentlich nicht genannte "große Komponentenhersteller". Die neuen Macbooks - ob auch aus der Pro-Serie ist nicht bekannt - sollen ein leicht verändertes Gehäuse besitzen und mit dem neuen Mac OS X "Lion" ausgeliefert werden. Folglich dürfte der Termin für die Markteinführung der neuen Apple-Notebooks von der Fertigstellung des Betriebssystems abhängen, die Apple bisher nur vage für den Sommer 2011 angekündigt hat.

Dass es dennoch jetzt schon Gerüchte zu neuen Macbooks gibt, liegt am bevorstehenden Marktstart für Intels Prozessoren mit Sandy-Bridge-Architektur. Sie werden für die CES Anfang Januar 2011 erwartet. Apple ist bei neuen Intel-Prozessoren selten einer der Launch-Partner, die neue Geräte unmittelbar mit den neuen CPUs vorstellen. Trotzdem muss das Unternehmen früh Aufträge vergeben, um die großen Stückzahlen zu erreichen, die direkt nach der Ankündigung neuer Apple-Rechner gefragt sind. Digitimes zufolge will Apple die verkauften Stückzahlen seiner Notebooks im Jahr 2011 um 30 bis 40 Prozent steigern.

Im boomenden Segment der All-in-One-PCs will Apple laut gleicher Quelle im ersten Halbjahr 2011 auch einen neuen iMac vorstellen, der eine neue Bildschirmdiagonale besitzen und besonders günstig sein soll. Das kleinste Modell kostet bisher 1.199 Euro und ist mit einem Display von 21,5 Zoll Diagonale versehen.

Mit den neuen Macbooks und iMacs will Apple einem anderen Bericht zufolge auch wieder einmal den GPU-Lieferanten wechseln - bisher heißt er bei den mobilen Geräten exklusiv Nvidia. Wie Cnet erfahren haben will, soll in den günstigeren Notebooks wie den Modellen mit 13-Zoll-Display keine diskrete GPU verbaut werden, Apple soll hier nur den in die Sandy-Bridge-CPUs integrierten Grafikkern verwenden. Bei den größeren Modellen soll zusätzlich eine AMD-GPU eingesetzt werden. Ob Apple aber exklusiv zu AMD-Grafikprozessoren wechselt, ist noch nicht bekannt.


elefant 28. Dez 2010

Nein. Schlechte Kinderstube lautet die Antwort. Weitergehende Erklärung unten. Aha. Das...

friedolin 20. Dez 2010

Nein! Es geht darum, dass du der Meinung warst, dass man dafür ein eigenes Tool braucht...

Drop 20. Dez 2010

gibt es an jeder Ecke. Ist spielefähig und erweiterbar. Hat genügend Leistung und...

QDOS 20. Dez 2010

Nicht jeder hat einen Mini-Monitor… Und an PCs kann man Surround-Anlagen anschließen…

Hackbreaker 20. Dez 2010

Interessant. Hier mein Gegenbeispiel: In unserer Firma laufen seit November 2008 15...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Basis Berater (m/w)
    4brands Reply GmbH & Co. KG, Gütersloh
  2. IT-Entwickler Sharepoint (m/w)
    DEKRA SE, Stuttgart
  3. Service Delivery Manager (m/w)
    gkv informatik, Wuppertal
  4. SAP-Berater / Consultant SD/CS (m/w)
    Wolf GmbH, Mainburg

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLAKTION: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 19.11.
  2. NEU: Assassin's Creed: Revelations Download
    4,97€
  3. Batman: Arkham Knight
    ab 49,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 23.06.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Musikindustrie

    Größte Bittorrent-Tracker abgeschaltet

  2. Test State Of Decay Survival Edition

    Alte Zombies in neuem Gewand

  3. Weltraumspiel

    Kerbal Space Program ist gestartet

  4. Debian 8 angeschaut

    Das unsanfte Upgrade auf Systemd

  5. Crowdfunding

    Kickstarter startet offiziell in Deutschland

  6. Dragon Age Inquisition

    200 Stunden, 15.840 Handlungspfade und Zehntausende von Bugs

  7. Exacto

    Selbstlenkende Gewehrmunition wird Realität

  8. Steam

    Valve stoppt den Verkauf von Mods

  9. Auto

    Programmierte Scheinwerfer leuchten nur Wichtiges aus

  10. Smartwatch-Probleme

    Apple Watch saugt iPhone-Akkus leer und lädt nicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Die Woche im Video: Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick
Die Woche im Video
Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick
  1. Die Woche im Video Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  2. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  3. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

  1. Wenn etwas die gesamte europäische Wirtschaft...

    AllAgainstAds | 13:47

  2. Re: Kommentare über Apple

    Kizuko | 13:46

  3. Re: Interesse weg

    Wechselgänger | 13:46

  4. Zum fairen Preis aber nur, wenn man das Spiel...

    Hotohori | 13:46

  5. Re: Da stellt sich mir bei dem Text ...

    NeoCronos | 13:46


  1. 13:17

  2. 13:00

  3. 12:21

  4. 12:03

  5. 11:00

  6. 10:22

  7. 09:04

  8. 08:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel