Anzeige
Yahoo: Delicious, Buzz, AlltheWeb und AltaVista droht das Aus

Yahoo

Delicious, Buzz, AlltheWeb und AltaVista droht das Aus

Yahoo erwägt die Schließung einiger Websites, die als "Underperformer" eingestuft werden und nicht zum Kerngeschäft gehören. Darunter sind Angebote wie Delicious, Buzz, AlltheWeb und AltaVista.

Eric Marcoullier hat per Twitter eine Folie aus einer internen Yahoo-Präsentation veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass Yahoo die Schließung des sozialen Bookmark-Dienstes Delicious, der Suchangebote AltaVista und AlltheWeb, des Nachrichtenaggregators Buzz und des von Marcoullier gegründeten sozialen Blog-Netzwerks MyBlogLog erwägt. All diese Angebote tauchen auf der Folie in der Rubrik "Sonnenuntergang" auf. Die Echtheit der Präsentation hat Yahoo unter anderem dem Wall Street Journal bestätigt.

Demnach will Yahoo einige Produkte in den kommenden Monaten einstellen. Konkrete Pläne werde man aber erst zu einem späteren Zeitpunkt vorlegen. Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Yahoo weitere 650 Entlassungen plant.

Anzeige

Yahoo verliert seit Monaten Topmanager, weil bezweifelt wird, dass Konzernchefin Carol Bartz der Turnaround gelingt. Bartz konnte durch den bisherigen Stellenabbau und eine Suchpartnerschaft mit Microsoft zwar eine Kostensenkung erreichen, aber der Umsatz wächst nicht stark genug, während Google und Facebook stark vom wachsenden Geschäft mit Onlinewerbung profitieren.


eye home zur Startseite
fren 17. Dez 2010

Genau das selbe hab ich auch sofort gedacht!

Brainiac 17. Dez 2010

KaaahTeeeh

hd2fanboy 17. Dez 2010

------------------------------------------------------------------> Das sind dann die...

asdasdasdasdasd 17. Dez 2010

Diigo - besser geht es IMHO nicht. Kann auf mehrere Arten befüllt werden: diigocom/tools...

auto r 17. Dez 2010

Okay, es amcht recht wenig sinn, zwei - drei Suchmaschinen parallel zu betreiben. Aber...

Kommentieren



Anzeige

  1. Chief Information Officer (m/w)
    NORD/LB Luxembourg S.A. Covered Bond Bank, Luxembourg-Findel (Luxemburg)
  2. Software Tester / Test Engineer Schwerpunkt Automatisierung (m/w)
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. Test Analyst (m/w)
    MaibornWolff GmbH, München, Frankfurt am Main, Berlin
  4. Projektleiter Kommunikation und Führung (Heer) (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Patentstreitigkeiten

    Arista wirft Cisco unfaire Mittel vor

  2. Microsoft

    Xbox One macht nicht mehr fit

  3. Google Earth

    Googles Satellitenkarte wird schärfer

  4. Brexit-Entscheidung

    4Chan manipuliert Petition mit vatikanischen IPs und Bots

  5. Twitch

    Geldregen im Streamer-Chat

  6. Streaming

    Amazon Video erhält erstes Dolby-Vision-Material

  7. Windows 10

    Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade

  8. Nexar

    Smartphone erstellt automatisch Profile von Autofahrern

  9. Pikes Peak

    Eiswürfelgekühlter Tesla Model S bricht Rennrekord

  10. Betriebssystem

    Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Prozessor: Den einen Core M gibt es nicht
Prozessor
Den einen Core M gibt es nicht
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Re: kriegen die das leidige thema update ...

    Moe479 | 11:28

  2. Re: Rechenzeit: 42 Millionen Fussballfeldumrundungen

    lachesis | 11:28

  3. Re: Dann kauft halt kein iPhone!

    Trollversteher | 11:28

  4. Re: Wechseln lohnt sich!

    most | 11:27

  5. Re: Mal schauen wann die Trojaner- Entwickler das...

    Oromit | 11:26


  1. 11:37

  2. 11:31

  3. 10:58

  4. 10:54

  5. 10:27

  6. 10:19

  7. 08:53

  8. 08:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel