Anzeige
Yahoo: Delicious, Buzz, AlltheWeb und AltaVista droht das Aus

Yahoo

Delicious, Buzz, AlltheWeb und AltaVista droht das Aus

Yahoo erwägt die Schließung einiger Websites, die als "Underperformer" eingestuft werden und nicht zum Kerngeschäft gehören. Darunter sind Angebote wie Delicious, Buzz, AlltheWeb und AltaVista.

Anzeige

Eric Marcoullier hat per Twitter eine Folie aus einer internen Yahoo-Präsentation veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass Yahoo die Schließung des sozialen Bookmark-Dienstes Delicious, der Suchangebote AltaVista und AlltheWeb, des Nachrichtenaggregators Buzz und des von Marcoullier gegründeten sozialen Blog-Netzwerks MyBlogLog erwägt. All diese Angebote tauchen auf der Folie in der Rubrik "Sonnenuntergang" auf. Die Echtheit der Präsentation hat Yahoo unter anderem dem Wall Street Journal bestätigt.

Demnach will Yahoo einige Produkte in den kommenden Monaten einstellen. Konkrete Pläne werde man aber erst zu einem späteren Zeitpunkt vorlegen. Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Yahoo weitere 650 Entlassungen plant.

Yahoo verliert seit Monaten Topmanager, weil bezweifelt wird, dass Konzernchefin Carol Bartz der Turnaround gelingt. Bartz konnte durch den bisherigen Stellenabbau und eine Suchpartnerschaft mit Microsoft zwar eine Kostensenkung erreichen, aber der Umsatz wächst nicht stark genug, während Google und Facebook stark vom wachsenden Geschäft mit Onlinewerbung profitieren.


eye home zur Startseite
fren 17. Dez 2010

Genau das selbe hab ich auch sofort gedacht!

Brainiac 17. Dez 2010

KaaahTeeeh

hd2fanboy 17. Dez 2010

------------------------------------------------------------------> Das sind dann die...

asdasdasdasdasd 17. Dez 2010

Diigo - besser geht es IMHO nicht. Kann auf mehrere Arten befüllt werden: diigocom/tools...

auto r 17. Dez 2010

Okay, es amcht recht wenig sinn, zwei - drei Suchmaschinen parallel zu betreiben. Aber...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Komponentenverantwortlich- e/r für Backupsysteme
    Landeshauptstadt München, München
  2. Anwendungsentwickler (m/w) i.s.h.med / COPRA6
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Flash-Ingenieur / ICT-Ingenieur (m/w)
    Preh GmbH, Bad Neustadt (Saale)
  4. Softwareentwickler (m/w) C++
    CST - Computer Simulation Technology AG, Darmstadt

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: 10 Blu-rays für 50 EUR
    (u. a. Lucy, Jack Reacher, Cooties, Airport, Big Jake, Evan Allmächtig, Paycheck, I Am Ali)
  2. NEU: Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic World 9,99€, Terminator Genisys 9,99€, Fast & Furious 7 8,97€, Fantastic Four...
  3. JETZT ERHÄLTLICH: GeForce GTX 1080 bei Amazon

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Zum Weltnichtrauchertag

    BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

  2. Analoges Radio

    UKW-Sendeanlage bei laufendem Betrieb umgezogen

  3. Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

  4. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  5. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

  6. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  7. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen

  8. Streit der Tech-Milliardäre

    Ebay-Gründer unterstützt Gawker im Streit mit Hulk Hogan

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple setzt auf Horch und Guck

  10. Soylent-Flüssignahrung

    Die Freiheit, nicht ans Essen zu denken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

  1. Soylent ist nicht Bio...

    GourmetZocker | 18:27

  2. Genau richtig

    Flatsch | 18:27

  3. Ich verzichte lieber...

    hum4n0id3 | 18:26

  4. Re: Wieso fehlt die URL zur BSI-Pressemitteilung...

    hg (Golem.de) | 18:23

  5. Re: Was für ein verstörender Artikel

    freddypad | 18:22


  1. 17:41

  2. 16:36

  3. 16:29

  4. 15:57

  5. 15:15

  6. 14:00

  7. 13:28

  8. 13:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel