Epic Games: Unreal Engine 3 für iOS veröffentlicht

Epic Games

Unreal Engine 3 für iOS veröffentlicht

Bislang haben nur ausgewählte Partner von Epic Games das Unreal Development Kit (UDK) mit Unterstützung für iPhone und iPad bekommen, jetzt dürfen alle laden: Inklusive aller Tools steht die Betaversion zur kostenlosen Nutzung mit iOS bereit.

Anzeige

Epic Games hat die aktuelle, um Unterstützung von iOS angereicherte Version des Unreal Development Kit (UDK) zum allgemeinen Download freigegeben. Das UDK enthält neben der Unreal Engine 3 noch eine Reihe von Tools, insbesondere den Unreal Editor.

Die Engine hat bislang auf iPhone und iPad mit Infinity Blade gezeigt, was sie an Grafik zu leisten imstande ist. Das Actionspiel hat sich auch kommerziell bestens geschlagen: Rund 1,5 Millionen Nutzer haben es seit der Veröffentlichung Anfang Dezember 2010 auf ihr Smartphone oder Tablet geladen.

Hobbyentwickler oder Mod-Gruppen können das UDK für nichtkommerzielle Projekte kostenlos und ohne weitere Formalien verwenden. Entwickler von kommerziellen Projekten müssen je nach Lizenzvariante beispielsweise eine einmalige Zahlung von 99 US-Dollar leisten sowie 25 Prozent Nutzungsgebühren von Umsatzerlösen ab 5.000 US-Dollar.


ksfkahkf 17. Dez 2010

Nur hatte Bill Gates III ein wesentlich grösseres Elternhaus. Reichen Vater und...

iOS entwickler 17. Dez 2010

Wohl eher nicht ausschließlich. Sieht ganz so aus, als ob man für diese Lösung hier...

epyx 17. Dez 2010

Wie konnte es der Gameboy damals nur schaffen so ein Erfolgsgerät zu werden... Da war...

Bert2001 16. Dez 2010

Also ich würde ja da immernoch Unity bevorzugen. Trotz der ganzen neuen Features merkt...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareingenieur (m/w) Software- und Systemlösungen für die Technik
    GADV Gesellschaft für Automatisierung mit Datenverarbeitungsanlagen mbH, Böblingen (südlich von Stuttgart)
  2. Epidemiologe / Medizinstatistiker / Bioinformatiker / Psychologe (m/w)
    Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  3. Webdesigner / Frontend Webentwickler (m/w)
    Parts Europe GmbH, Wasserliesch bei Trier
  4. SAP Consultant Internal Logistics (m/w)
    MAHLE International GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. High Bandwith Memory

    SK Hynix liefert schnelleren Grafikkartenspeicher aus

  2. Streaming

    Wuaki lockt mit 4K-Filmen für Smart-TVs

  3. Banana Pi Router

    Ein erster Eindruck vom Bastelrouter

  4. Raumfahrt

    ISS-Besatzung nimmt 3D-Drucker in Betrieb

  5. Studium

    Mehr Erstsemester beim Informatikstudium

  6. Staatstrojaner

    Scanner-Software Detekt warnt vor sich selbst

  7. Assassin's Creed Unity

    Neuer Patch behebt über 300 Probleme

  8. Phased Array

    Ericsson und IBM entwickeln Antennen für 5G-Mobilfunk

  9. Mega

    Kim Dotcom sind angeblich die Millionen ausgegangen

  10. Die ROM-Ecke

    Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Spieleklassiker: Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)
Spieleklassiker
Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

    •  / 
    Zum Artikel