PR2 faltet Socken
PR2 faltet Socken

Roboter

Willow Garage verkauft erste PR2

Vier Roboter vom Typ PR2 haben Kalifornien in Richtung USA, Frankreich und Südkorea verlassen: Drei Forschungseinrichtungen und ein Unternehmen haben beim US-Robotikunternehmen Willow Garage je einen der experimentellen Roboter gekauft.

Anzeige

Willow Garage hat die ersten vier Exemplare des Personal Robot 2 (PR2) ausgeliefert. Die Roboter sind an Forschungseinrichtungen in den USA und Frankreich sowie an ein Unternehmen in Südkorea gegangen. Das kalifornische Robotikunternehmen hatte im September angekündigt, den Roboter für 400.000 US-Dollar zum Verkauf anzubieten.

Humanoider Roboter

PR2 ist ein humanoider Roboter, der sich auf Rädern fortbewegt. Er hat zwei Arme, an deren Ende Greifer sitzen, mit denen er auch zerbrechliche Gegenstände wie Gläser fassen kann. Zur Wahrnehmung verfügt PR2 über eine Reihe von Sensoren, darunter Kameras im Kopf und in den Armen, sowie über einen Laserscanner. Er ist knapp 80 cm hoch, sein Oberkörper kann aber bis zu einer Höhe von 1,10 m ausgefahren werden.

Der Roboter ist mit zwei Computern ausgestattet, die jeweils über einen Acht-Kern-Prozessor und 24 GByte Arbeitsspeicher verfügen. Der Datenspeicher besteht aus einer 500 GByte und einer 1,5-TByte-Festplatte. Letztere kann herausgenommen werden, damit die Entwickler Log-Daten des Roboters auswerten können. Als Betriebssystem kommt das offene Robot Operating System (ROS) zum Einsatz.

Alltagstauglich

PR2 ist eine robotische Entwicklungsplattform, für die Entwickler alle möglichen Anwendungen schreiben können. Ziel ist unter anderem, den Roboter alltagstauglich zu machen. PR2 kann unter anderem Billard spielen, Socken zusammenlegen, den Tisch abräumen oder aus dem Kühlschrank Bier holen.

Im Frühjahr hatte Willow Garage einen Wettbewerb ausgeschrieben. Interessenten konnten Konzepte vorlegen, wie sie Roboter alltagstauglich machen wollen. Die elf Kandidaten mit den überzeugendsten Konzepten haben von dem Unternehmen je einen Roboter für zwei Jahre zur Verfügung gestellt bekommen.

16 Mitglieder

Die Empfänger der Roboter sind das Centre National de la Recherche Scientifique im südfranzösischen Toulouse, die Universitäten in Seattle und der US-Hauptstadt Washington sowie der südkoreanische Konzern Samsung. Damit sei die PR2-Community auf 16 Mitglieder angewachsen, erklärte Willow Garage.


ali baba 17. Dez 2010

sowas nenn ich dann mal erfolgreich assimiliert :D

ali baba 17. Dez 2010

Ganz im Gegenteil, lieber Traumtyp. Ich glaube die Frau / Freundin wird damit so langsam...

waltbrant 16. Dez 2010

Da setze ich noch eins drauf, trinke die Flasche auf ex. Und das ganze nur für die Hälfte!

Blubafisch 16. Dez 2010

Charakterisiert werden Humanoide unter anderem dadurch, dass sie primär einen aufrechten...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Systemadministrator (m/w)
    Omnicare IT Services GmbH, Unterföhring
  2. Software-Entwickler/-in für Bildverarbeitung und sensorbasierte Sortieranlagen
    TOMRA Sorting Solutions über GiPsy® Beratungsgesellschaft für Personal und Organisation mbH, Mülheim-Kärlich
  3. Mitarbeiter Testmanagement (m/w)
    afb Application Services AG, München
  4. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover

Detailsuche


Top-Angebote
  1. Blu-ray-Box-Sets reduziert
    (u. a. Ocean's Trilogy 14,97€, The Wire 69,97€, Lethal Weapon 1-4 16,97€, Band of Brothers 17...
  2. NEU: 10 Blu-rays für 50 EUR (nur 5€ pro Film!)
    (u. a. Watchmen, Hulk, Ohne Limit, Iron Man 3, RED 2, Mission Impossible Phantom Protokoll, Hänsel...
  3. 5 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Hotel Transsilvanien, Terminator 3+4, Wer ist Hanna?, Man of Steel, Last Action Hero, Over...

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Frankfurt

    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

  2. 3D-Varius

    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

  3. Vectoring

    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

  4. Headlander

    Mit Köpfchen in die 70er-Jahre-Raumstation

  5. This War of Mine

    Krieg mit The Little Ones auf Konsole

  6. Soziales Netzwerk

    Facebook hat eine Milliarde Nutzer an einem Tag

  7. Google

    Chrome pausiert ab September einige Flash-Werbung

  8. Mobilfunknetz

    Bahn will WLAN im ICE mit allen Netzbetreibern verbessern

  9. Rare Replay im Test

    Banjo, Conker und mehr im Paket

  10. Ubisoft

    Server von World in Conflict werden abgestellt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Re: Wird endlich mal zeit

    User_x | 08:01

  2. Wieso läuft das Thema unter "Rassismus"?

    pirot | 07:58

  3. Re: "Folienspeichergerät"

    Moe479 | 07:54

  4. Re: Wieso ist Glasfaser von Förderung ausgeschlossen?

    Tobias Claren | 06:16

  5. KC 85

    Ashurnasirapli | 06:13


  1. 19:06

  2. 18:17

  3. 17:16

  4. 16:36

  5. 15:27

  6. 15:24

  7. 14:38

  8. 14:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel