Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Finanzierungsrunde: Twitter mit 3,7 Milliarden Dollar bewertet

Neue Finanzierungsrunde

Twitter mit 3,7 Milliarden Dollar bewertet

Twitter macht nur 50 Millionen US-Dollar Umsatz, hat aber einen Wert von 3,7 Milliarden US-Dollar. Das ergab die neue Finanzierungsrunde des Microblogging-Dienstes.

Twitter ist in einer neuen Finanzierungsrunde mit 3,7 Milliarden US-Dollar bewertet worden. Das gab das Unternehmen in San Francisco bekannt. Damit hat sich der Wert des Microblogging-Dienstes im vergangenen Jahr nahezu vervierfacht. Zuletzt wurde Twitter bei einer Finanzierungsrunde im September 2009 auf eine Milliarde US-Dollar geschätzt.

Anzeige

Twitter erhält 200 Millionen US-Dollar. Als neuer Investor steuerte Kleiner Perkins Caufield & Byers 150 Millionen US-Dollar zu der Finanzierungsrunde bei. Die vorhandenen Investoren Union Square Ventures, Benchmark Capital und Spark Capital zeichneten für 50 Millionen US-Dollar. Damit hat das Startup bislang Risikokapital in Höhe von 360 Millionen US-Dollar erhalten.

Twitter will die neuen Gelder für die Expansion des Unternehmens nutzen, gab das Unternehmen in seinem Blog bekannt. Nachfragen dazu beantwortete Twitter nicht.

Die Bewertung von Twitter auf 3,7 Milliarden US-Dollar ist hochspekulativ. Nach Angaben der Marktforscher von eMarketer erzielte das Unternehmen 2010 nur einen Umsatz von 50 Millionen US-Dollar. Twitter hat derzeit circa 350 Beschäftigte. Im September 2010 hatte Twitter 175 Millionen Nutzer.

Google soll im Laufe des Jahres Twitter ein inoffizielles Übernahmeangebot von 2,5 bis 4 Milliarden US-Dollar gemacht haben. Doch das Management des Microblogging-Dienstes soll die Offerte als beleidigend abgelehnt haben. Ein weiteres Übernahmeangebot soll bei über 4 Milliarden US-Dollar gelegen haben. Auch Microsoft soll ein Kaufangebot für das Startup aus San Francisco abgegeben haben.

Twitter gab zudem mit Flipboard-Chef Mike McCue und Doubleclick-Vorstandschef David Rosenblatt die Berufung zweier neuer Aufsichtsräte bekannt.


eye home zur Startseite
LH_ 16. Dez 2010

Ein Faktor ist der Verkauf der Livestreams der Tweets. Diese analysieren Firmen wie...

ichundso 16. Dez 2010

Mir musst du das nicht erzählen!

meinGott 16. Dez 2010

Nein, der aktuelle Kapitalismus ist so krank. Wenn so einiger Schwachsinn der nicht...

Free Assage... 16. Dez 2010

der hat immer aufgeschrieben wo er was gerade runterlädt. Ich habe im Kopf als Namen...

Chatlog 16. Dez 2010

Hatte es jetzt ein Jahr angemeldet. Seit MOnaten nicht mehr am Rechner reingeschaut, nur...


Heinkas DNs & DN-News / 18. Dez 2010

Twitter



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. über JobLeads GmbH, Wuppertal
  4. imbus AG, Norderstedt, Köln, Hofheim am Taunus, München, Möhrendorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)
  2. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)
  3. 142,44€

Folgen Sie uns
       


  1. Project Mortar

    Mozilla möchte Chrome-Plugins für Firefox unterstützen

  2. Remedy

    Steam-Version von Quantum Break läuft bei Nvidia flotter

  3. Videostreaming

    Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime

  4. Dark Souls & Co.

    Tausende Tode vor Tausenden von Zuschauern

  5. Die Woche im Video

    Grüne Welle und grüne Männchen

  6. Systemd.conf 2016

    Pläne für portable Systemdienste und neue Kernel-IPC

  7. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  8. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  9. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  10. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android 7.0 im Test: Zwei Fenster für mehr Durchblick
Android 7.0 im Test
Zwei Fenster für mehr Durchblick
  1. Android-X86 Desktop-Port von Android 7.0 vorgestellt
  2. Android 7.0 Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar
  3. Android 7.0 Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

  1. Re: 100 PS und 500 km Reichweite wären völlig...

    grigio | 18:52

  2. Re: offline spielen?

    Thug | 18:49

  3. Re: Riskanter Neuanfang

    grorg | 18:47

  4. Re: Warum Elon Musks Marsplan doch Science...

    wiseman | 18:31

  5. Re: "Games"

    RandomCitizen | 18:27


  1. 13:15

  2. 12:30

  3. 11:45

  4. 11:04

  5. 09:02

  6. 08:01

  7. 19:24

  8. 19:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel