Anzeige

Digitalkameras 2011

Kameras werden zu Restlichtverstärkern

Eine Revolution der Fotografie: Die Sensoren neuer Digitalkameras machen mit immer weniger Licht akzeptable Bilder. Zwar werben die Hersteller schon lange mit ISO-Werten, die zu Analogzeiten nur sündhaft teure Spezialfilme erreichten - doch das Ergebnis waren bis vor kurzem bunte Pixel und verrauschte Bilder.

Fast alle digitalen Spiegelreflexkameras der aktuellen Generation (DSLR) fotografieren in vernünftiger Qualität bis ISO 6.400. Höhere ISO-Werte sind auch möglich, wobei der Fotograf dann aber die Bilder verkleinern muss, um das Rauschen zu verbergen.

Anzeige
  • Digitalkameras 2010
Digitalkameras 2010

Dennoch lässt sich das Bildmaterial verwenden - etwa zum Druck von 10-x-15-cm-Fotos. Das ermöglichen nicht nur verbesserte Sensoren, sondern auch die kamerainterne Software. Hier hat sich viel getan. Wie in der Desktopbildbearbeitung setzen die Kameras mittlerweile sehr leistungsfähige Entrauschungsprogramme ein, um die Bilder mehr oder minder stark glattzubügeln. Das ist erst möglich, seitdem es preisgünstige und schnelle Bildprozessoren gibt.

Große Sensoren erleben eine Renaissance

Da sich 2010 nicht gerade als das Jahr des Vollformatsensors entpuppt hat, werden 2011 wieder einige Neuheiten in diesem Segment erwartet, die die Lichtempfindlichkeit weiter steigern werden. Nikon und Canon werden ihre Flaggschiffe erneuern und vielleicht steigen auch Olympus oder Pentax in großen Sensoren ein. Pentax schaffte das zum Jahreswechsel sogar mit der bislang preisgünstigsten digitalen Mittelformatkamera, der 645D mit 40 Megapixeln.

Kompaktkameras holen auf

Auch die kleineren Modelle - von den Hybridkameras mit ihren Wechselobjektiven bis hin zu Kompaktkameras im Jackentaschenformat - machen Bilder, die vor ein oder zwei Jahren selbst bei mittelpreisigen DSLRs undenkbar gewesen wären. Einen großen Anteil an diesem technischen Fortschritt haben rückseitig belichtete Sensoren, bei denen das Licht nicht mehr erst durch allerlei Verdrahtungen geleitet werden muss, bevor es auf die lichtempfindliche Schicht trifft. Die Hersteller haben die Schaltkreise nun einfach auf die andere Seite gepackt.

Weniger Revolution als Evolution ist im Bereich des Autofokus zu erwarten. Gerade bei Hybridkameras ist hier noch ein deutlicher Abstand zu echten DSLRs zu bemerken. Hier wird bessere Software nur wenig ausrichten können, wenn die Messsysteme selbst nicht verändert werden. Besonders beim Videofilmen muss der Autofokus aber schneller werden, damit die Technik auch für normale Anwender nutzbar wird.

Die Latte im Videobereich wird höher gehängt 

eye home zur Startseite
Guckloch 06. Nov 2011

Lieber Knipser! Die Fangemeinde der schönen Fotografie wünscht sich tatsächlich das...

OnlineGamer 28. Dez 2010

Wenn er wegen des Rauschens Pixelpeeping betreiben will soll er sich entsprechendes...

void 27. Dez 2010

http://dpreview.com/news/1012/10122705sonycmosproductiondouble.asp ? noch Fragen

Stebs 27. Dez 2010

Ja, natürlich werden die Bilder um die zusätzlichen Geo-Informationen bereichert, das...

EOS 60D 27. Dez 2010

je nach budget kannst du dir auch mal die EOS 60D oder gar die 7D anschauen. falls du...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleiter/in - Frontend, Backend
    Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. Entwicklungsingenieur / Domain Product Owner / Planning & Realization / Software-Koordination GUI (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. IT-Architect Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim
  4. Funktions- und SW-Entwickler/-in für Value Added Functions
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: Steam-Sommer-Sale
    (u. a. NBA2K16 9,99€, Doom 35,99€, Fallout 4 29,99€, CS GO 6,99€, Rise of the Tomb Raider...
  2. NEU: Telltale-Spiele bei GOG bis zu 75 Prozent günstiger
    (u. a. Game of Thrones 6,99€)
  3. Erste Custom-Designs der GTX 1070 im Zulauf
    (u. a. MSI Gaming X 8G, Evga ACX 3.0, Gainward Phoenix GS, Gigabyte G1 Gaming uvm.)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  2. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  3. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  4. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  5. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  6. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe

  7. Datenrate

    Tele Columbus versorgt fast 840.000 Haushalte mit 400 MBit/s

  8. Supercomputer

    China und Japan setzen auf ARM-Kerne für kommende Systeme

  9. Patent

    Die springenden Icons von Apple

  10. Counter-Strike

    Klage gegen Wetten mit Waffen-Skins



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
E-Mail-Verschlüsselung
EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
  1. Netflix und Co. EU schafft Geoblocking ein bisschen ab
  2. Android FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus
  3. Pay-TV Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Re: Am sinnvollsten wäre es, das "Acceptable Ads...

    AllAgainstAds | 08:35

  2. Re: Teilerfolg

    AllAgainstAds | 08:29

  3. Re: Ein Adblocker verbot wäre wie IE Zwang

    AllAgainstAds | 08:24

  4. Re: Als ob ein Mensch in so einer Situation

    baz | 08:17

  5. Re: Einfach nicht Star Trek nennen

    Sharra | 08:10


  1. 17:47

  2. 17:01

  3. 16:46

  4. 15:51

  5. 15:48

  6. 15:40

  7. 14:58

  8. 14:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel