Openoffice.org: Kostenpflichtiges Oracle Open Office 3.3 veröffentlicht

Openoffice.org

Kostenpflichtiges Oracle Open Office 3.3 veröffentlicht

Oracle hat seine Office-Suites Open Office 3.3 und das webbasierte Oracle Cloud Office in der Version 1.0 veröffentlicht. Oracle Open Office kann ab sofort zu Preisen ab 39 Euro erworben werden, die freie Version der Office-Suite steht noch nicht zum Download bereit.

Anzeige

Auf den Seiten von Openoffice.org findet sich noch kein Hinweis auf die Veröffentlichung von Openoffice.org 3.3. Der Verweis auf den Release Candidate 7 von OpenOffice.org 3.3.0 führt ins Leere. Oracle hingegen verkündet die Veröffentlichung von Oracle Open Office 3.3, das in zwei kostenpflichtigen Varianten angeboten wird.

Die Oracle Open Office Standard Edition kostet pro Nutzer 39 Euro bzw. 49,95 US-Dollar und ist für Heimanwender und kleine Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeitern gedacht. Es darf jeweils nur eine Sprachversion für eines der unterstützen Betriebssysteme heruntergeladen werden. Wer also das Betriebssystem wechselt, muss eine neue Lizenz erwerben.

  • Openoffice.org 3.3 - About-Dialog
  • Openoffice.org 3.3 - Startbildschirm
  • Openoffice.org 3.3 - neuer Thesaurusdialog
  • Openoffice.org 3.3 - neue Optionen zur Groß-/Kleinschreibung
  • Openoffice.org 3.3 - neuer Thesaurusdialog
  • Openoffice.org 3.3 - neue Folien in Präsentationen einfügen
  • Openoffice.org 3.3 - Farbmarkierungen für einzelne Arbeitsblätter
  • Openoffice.org 3.3 - verbesserter PDF-Export
  • Openoffice.org 3.3 - neuer Druckdialog
  • Openoffice.org 3.3 - neuer Druckdialog
  • Openoffice.org 3.3 - neuer Druckdialog
  • Openoffice.org 3.3 - neuer Druckdialog
  • Openoffice.org 3.3 - neue Suchleiste
Openoffice.org 3.3 - About-Dialog

Die Oracle Open Office Enterprise Edition richtet sich an mittlere Unternehmen und kann nur im Rahmen eines Volumen-Lizenzvertrags mit mindestens 100 Lizenzen erworben werden. Sie kostet pro Nutzer 71 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer für eine unbefristete Lizenz, ist also ab 7.100 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer zu haben. Nutzer der Enterprise Edition können diese auf beliebigen Betriebssystemen einsetzen.

Oracle Cloud Office 1.0

Zudem kündigte Oracle an, dass ab sofort auch die webbasierte Lösung Oracle Cloud Office verfügbar ist. Sie soll sich nahtlos in Oracle Open Office integrieren, läuft direkt im Browser und ist somit auch auf mobilen Endgeräten verfügbar.

Auch Oracle Cloud Office wird in zwei Varianten angeboten, in der Professional Edition zur Installation auf eigenen Servern oder als On-Demand-Dienst sowie in einer Variante für Service-Provider. Auf den Cloud-Office-Webseiten gibt es derzeit aber keine Informationen dazu, wie und zu welchen Preisen Oracle Cloud Office genutzt werden kann.

Neue Funktionen in Openoffice.org 3.3 

Waschlappen 22. Dez 2010

Ich kenne das. An der Entwicklung eines Flagschiff-Produkts wird neben der Hauptfirmen...

jrz 18. Dez 2010

Sicher? Und warum kostet es dann? Wo kann man den Qellcode herunterladen? LGPL Projekte...

tribal-sunrise 18. Dez 2010

ist mir auch klar - vllt. etwas blöd ausgedrückt - ich finde jedenfalls kein Feature das...

Benjamin Hobert 17. Dez 2010

Hi zusammen, wie ist eigentlich der Streit zwischen Oracle und SAP ausgegangen? Ist Leo...

Billy 17. Dez 2010

Deswegen bleibe ich bei Microsoft Office ;)

Kommentieren


chriszim.com / 16. Dez 2010

OpenOffice kostenpflichtig

blog.silversl.de / 16. Dez 2010

"Open" Office nun nicht mehr kostenlos



Anzeige

  1. Manager (m/w) Licensing Adminis­tration
    ICE INTERNATIONAL COPYRIGHT ENTERPRISE, Berlin
  2. Client Solution Architect (m/w)
    PAY.ON AG, München
  3. Embedded Software Engineer (m/w)
    OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  4. Systemspezialist/in im Testmanagement Automotive
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Far Cry 2 - Fortune's Edition [PC Download]
    3,40€
  2. NUR BIS 9. JULI: Crucial-Arbeitsspeicher kaufen und bis zu 45€ Rabatt sichern
  3. TOP-TIPP: Amazon-Gutschein im Wert von 40€ kaufen und 10€ geschenkt bekommen
    (Achtung: Anscheinend sind nicht alle User für die Teilnahme berechtigt)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Xbox One

    Windows 10 für Spieler und ein neues Halo

  2. #Landesverrat

    Justizminister Maas schmeißt Generalbundesanwalt raus

  3. Piranha Bytes' Elex

    Der Held hat einen Namen

  4. Stratolaunch Carrier

    Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten

  5. Android-Schwachstelle

    Stagefright-Exploits wohl bald aktiv

  6. Steam VR

    Augmented Reality für die Zukunft, Virtual Reality für jetzt

  7. Physik-Engine

    Havok FX kehrt zurück

  8. King's Quest - Episode 1 im Test

    Lang lebe der Adventure-König

  9. Android-Verbreitung

    Anteil der Lollipop-Smartphones noch unter 20 Prozent

  10. Spielentwicklung

    Echtwelt-Elemente in Spielen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

Simulus QR-X350.PRO im Test: Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
Simulus QR-X350.PRO im Test
Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
  1. Flugverkehrskontrolle Amazon will Drohnenverkehr regeln
  2. Paketzustellung Google will Flugverkehrskontrolle für Drohnen entwickeln
  3. Luftzwischenfall Beinahekollision zwischen Lufthansa-Flugzeug und Drohne

OCZ Trion 100 im Test: Macht sie günstiger!
OCZ Trion 100 im Test
Macht sie günstiger!
  1. PM863 Samsung packt knapp 4 TByte in ein flaches Gehäuse
  2. 850 Evo und Pro Samsung veröffentlicht erste Consumer-SSDs mit 2 TByte
  3. TLC-Flash Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  1. Merkel ist keine gute Politikerin

    TheBigLou13 | 23:56

  2. Re: Damit sind Konsolen dann wirklich nur noch...

    TheBigLou13 | 23:55

  3. Re: Gottes Betriebssystem

    DLichti | 23:53

  4. Re: Hersteller gefragt!

    redmord | 23:51

  5. Re: Echt seltsam...

    cbotmk3 | 23:49


  1. 21:11

  2. 18:59

  3. 18:03

  4. 17:14

  5. 17:06

  6. 15:13

  7. 14:45

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel