Anzeige
Gran Turismo 5: Premiumautos per Patch

Gran Turismo 5

Premiumautos per Patch

Nur rund 200 der über 1.000 Fahrzeuge in Gran Turismo 5 tragen die Bezeichnung "Premium" - der große Rest ist weniger aufwendig konstruiert. Das soll sich ändern: Entwicklungschef Kazunori Yamauchi kündigt Nachbesserungen per Patch an.

Anzeige

Das Entwicklerstudio Polyphony Digital will langfristig per Patch die rund 800 "Standard"-Autos in Gran Turismo 5 auf das Qualitätsniveau der "Premium"-Vehikel hieven. Letztere sind besonders aufwendig nachgebaut: Sie bieten ein voll funktionsfähiges Cockpit, ein dreistufiges Schadensmodell, bestehen aus wesentlich mehr Polygonen als die Standard-Karossen und haben sehr knackige Motorensounds.

Dass es entsprechende Updates geben soll, hat Polyphony-Chef Kazunori Yamauchi im Gespräch mit dem japanischen Magazin Famitsu gesagt. Wann es soweit ist und ob alle Vehikel auf Premium-Niveau gebracht werden, hat er nicht verraten. Gran Turismo 5 ist seit November 2010 für Playstation 3 erhältlich.


eye home zur Startseite
Patrick7 21. Jan 2011

Anstatt die Autos zu patchen, wäre es gescheiter einen Patch für die künstliche...

tribal-sunrise 18. Dez 2010

wüsste nich was das mit "Lernen" zu tun haben soll ...

CruZer 17. Dez 2010

Schicke Grafik ? Ich hab die ganz oben und das Ding sieht schlechter aus als Grid auf...

odoggy 16. Dez 2010

Hallo, habe GT5 zwar noch nicht aber es ist schon bestellt. Weiß jemand wie es mit den...

-meinereiner- 16. Dez 2010

Du schreibst Alb, andere schreiben Alp. Beides ist korrekt: http://canoo.net/services...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Application Engineer (m/w) Safety Software BU HEV
    Continental AG, Nürnberg
  2. Embedded Softwareentwickler/-in
    Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar
  3. Fachingenieur/in Warmbreitbandwalzwerk
    Salzgitter Flachstahl GmbH, Salzgitter
  4. IT-Systemadministrator (m/w)
    Unternehmensgruppe Pötschke, Kaarst

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetzbetreiber

    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

  2. Fathom Neural Compute Stick

    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

  3. Das Flüstern der Alten Götter im Test

    Düstere Evolution

  4. Urheberrecht

    Ein Anwalt, der klingonisch spricht

  5. id Software

    Dauertod in Doom

  6. Nach Motorola

    Rick Osterloh soll neue Hardware-Abteilung von Google leiten

  7. Agon AG271QX

    Erster 1440p-Monitor mit 30-Hz-Freesync-Untergrenze

  8. Alienation im Test

    Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

  9. Das Internet der Menschen

    "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

  10. Smartphone

    Honor 7 Premium ab dem 2. Mai für 350 Euro erhältlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  2. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen
  3. Angebliche Zukunftstechnik Sirin verspricht sicheres Smartphone für 20.000 US-Dollar

LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Security Der Internetminister hat Heartbleed
  2. Enterprise-IT Hunderte Huawei-Ingenieure haben an Telekom Cloud gearbeitet
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Masche von MS

    Cyber | 21:34

  2. Re: Warum sind Klingonen so beliebt?

    Der Held vom... | 21:32

  3. Ich weiß schon wofür das gut ist...

    simotroon | 21:25

  4. Re: Warum ist Esperanto so selten?

    Sysiphos | 21:19

  5. Re: Alles schön und gut, aber ...

    Der Held vom... | 21:12


  1. 19:51

  2. 18:59

  3. 17:43

  4. 17:11

  5. 16:22

  6. 16:15

  7. 15:03

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel