Anzeige

Datenschutz

Enquete-Kommission setzt auf Ideen der Bürger

Die Projektgruppe Datenschutz will die politische Debatte wieder in Gang bringen: Ab der kommenden Woche sammelt sie Ideen und Argumente von Bürgern über ihr Forum.

Anzeige

In ihrer Sitzung am 13. Dezember 2010 hat die Projektgruppe Datenschutz und Persönlichkeitsrechte der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft des Deutschen Bundestags entschieden, Ideen und Argumente über das Enquete-Forum einzusammeln. Dabei geht es nicht nur um Datenschutz in sozialen Netzwerken. "Sachverstand und neue Perspektiven helfen meist, eine festgefahrene Diskussion wieder in Gang zu bringen", heißt es in einer Stellungnahme der Projektgruppe. Und dieser Sachverstand soll nun direkt von den Bürgern kommen.

Das Dilemma: Viele Menschen wollen zwar von den Vorzügen sozialer Netzwerke profitieren, fühlten sich jedoch unbehaglich bezüglich der Nutzung ihrer persönlichen Daten. Daher soll die Frage diskutiert werden, in welchem Maß Datenschutzbestimmungen auch in sozialen Netzwerken gültig sein sollen. Weitere Fragen lauten: "Welche Voraussetzungen muss es geben, damit die Einwilligung des Nutzers für die Verwendung seiner Daten rechtlich wirksam ist? Wie kann der Nutzer möglichst einfach und praktikabel seine Einwilligung geben? Wie können die Datenschutzbestimmungen am Ende durchgesetzt werden?" Die Diskussion dazu führte schnell zu einer grundsätzlichen Frage: "Soll der Staat uns vor uns selber schützen? Wie viel Eigenverantwortlichkeit der Nutzer ist nötig und möglich?". Darüber sollen ab 17. Dezember 2010 Bürger im Enquete-Forum diskutieren.


huberto 15. Dez 2010

Ziehmlich einseitig deine Betrachtung, denn diese Kommission wird nicht allein von der...

Auuuuaaaaa 15. Dez 2010

. \|||/ . (o o) . ,~~~ooO~~(_)~~~~~~~~~, . | Please...

LockerBleiben 15. Dez 2010

Doch. Das tut er schon. Mit Gesetzen und Verordnungen usw. Nur wenn er das ZUVIEL tut...

Paeniteo 15. Dez 2010

Von so Dingen abgesehen wie dem Widerspruch zwischen "Im Rahmen der Bereitstellung dieses...

wunderheiler 15. Dez 2010

ENDLICH wird mal im Sinne des Bürgers gehandelt...!!!

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter Application Development (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main
  2. IT-Operations Analyst Produktdatenmanagement PIM (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Microsoft EnterPrise Workplace Architect (m/w)
    FRITZ & MACZIOL Software und Computervertrieb GmbH, Süddeutschland
  4. Administrator/in für den technischen Betrieb von Windchill
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Nvidia Shield Android TV kaufen und Shield-Remote gratis dazu
    55€ sparen!
  2. Wintersale im Microsoft Store
  3. 50€ Rabatt auf ausgewählte Lenovo-Notebooks
    Gutscheincode "Lenovo50"

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Darpa

    Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser

  2. Mattel und 3Doodler

    3D-Druck für Kinder

  3. Adobe Creative Cloud

    Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac

  4. Verschlüsselung

    Thüringens Verfassungsschutzchef Kramer verlangt Hintertüren

  5. Xeon D-1571

    Intel veröffentlicht sparsamen Server-Chip mit 16 Kernen

  6. Die Woche im Video

    Sensationen und Skandale

  7. Micron

    Von 1Y-/1Z-DRAM-, 3D-Flash- und 3D-Xpoint-Plänen

  8. Hochbahn

    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

  9. ViaSat Joint Venture

    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

  10. SSDs

    Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

Staatliche Überwachung: Die Regierung liest jeden Post
Staatliche Überwachung
Die Regierung liest jeden Post
  1. ÖPNV in San Francisco Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen
  2. Videoüberwachung Innenministerkonferenz will Body-Cams für alle Polizisten
  3. Schnüffelgesetz Vodafone warnt vor Backdoors im Mobilfunknetz

Unravel im Test: Feinwollig schön und frustig schwer
Unravel im Test
Feinwollig schön und frustig schwer
  1. The Witness im Test Die Insel der tausend Labyrinthe
  2. Oxenfree im Test Urlaub auf der Gruselinsel
  3. Amplitude im Test Beats und Groove auf Knopfdruck

  1. Re: Montage?

    Mett | 08:52

  2. Re: "Dieses Objekt war kurzzeitig das...

    HerrMannelig | 08:42

  3. Re: In Mexiko(Yucatán) schon lange

    ve2000 | 07:56

  4. Re: Shut Up and Take my Money!

    DY | 07:53

  5. Re: solange kodi noch geht...

    Ach | 07:27


  1. 14:35

  2. 13:25

  3. 12:46

  4. 11:03

  5. 09:21

  6. 09:03

  7. 00:24

  8. 18:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel