Softwaresammlung: Opensource-DVD 21.0 mit 15 neuen Programmen

Softwaresammlung

Opensource-DVD 21.0 mit 15 neuen Programmen

Die Open-Source-Softwaresammlung Opensource-DVD ist in der Version 21.0 erschienen. Die DVD enthält 15 neue Programme und mehr als 100 Aktualisierungen.

Anzeige

Neu in der Opensource-DVD 21.0 sind unter anderem die Programme Albumin 3D zur Einrichtung digitaler Bilderalben, Caesium zur Kompression von Fotos mit minimalem Qualitätsverlust und Chartlyrics, das Songtexte zu vielen Liedern besorgt. Classic Shell stattet Windows 7 mit dem klassischen Startmenü von Windows XP aus, und mit Create Synchronicity liegt ein neues Backupwerkzeug bei.

Zum Erstellen von DVD-Menüs mit Kapiteln ist DVDStyler gedacht, Feng Office kombiniert Projektmanagement und Weboffice, der Texteditor Focuswriter stellt Textinhalte im Vollbild dar und mit Eagle Mode liegt ein futuristisch anmutender Dateimanager bei.

Hinzu kommen gdipp zum Glätten der Textdarstellung, das Übersetzungstool Goldendict mit Anbindung an Wikipedia und Wiktionary, der Mouseextender für einen schnelleren Zugriff auf Verzeichnisse und Programme und die Software Psycho Folder, die bei Änderungen eines Ordners eine vordefinierte Aktion ausführt. Viggler bewegt den Mauszeiger und führt Klicks aus und Winrap versteckt Desktopfenster, Taskbar oder den Startbutton.

Nicht mehr Bestandteil der Opensource-DVD sind die Programme Codeprinter, iText, Nexmander und Tint, da sie nicht mehr weiterentwickelt werden. Opengoo wurde durch seinen Nachfolger Feng Office ersetzt.

Die Opensource-DVD steht ab sofort unter opensource-dvd.de zum Download bereit.


kounterschoppe 16. Dez 2010

nicht vergessen.. OpenSource == "Freie Meinung" OpenSource != "Freies...

lala1 15. Dez 2010

Tja wenn du so denkst bist du mit deiner Firma einfach nicht mehr konkurrenzfähig - mit...

Cranstone 15. Dez 2010

Recht schräge Farbpalette, aber von der Idee her echt gut. Gefällt mir. Wenn's nun noch...

auto r 15. Dez 2010

Wo genau ist jetzt das Problem? Das Ding wird ja hoffentlich eine GUI mit Kategorien und...

internetz 15. Dez 2010

Installieren der Programme direkt von der DVD Professionelle Videoanleitungen für...

Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungsentwickler (m/w) Meldewesen
    Aareal Bank AG, Wiesbaden
  2. IT-Demand- und -Projektmanger für Business Units mit Fokus Logistik / SCM (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  3. Senior Consultant (m/w) SAP SuccessFactors
    metafinanz Informationssysteme GmbH, München
  4. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  2. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  3. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  4. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  5. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben

  6. Galileo-Debakel

    Russischer Software-Fehler soll schuld sein

  7. Programmiersprache

    PHP 5.6 bringt interaktiven Debugger

  8. GTA 5

    Spekulationen über eingestellte PC-Version

  9. Test Assassin's Creed Memories

    Kartenspiel für Meuchelmörder

  10. Mozilla

    Werbe-Tiles in Firefox-Nightly verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IPv6: Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Containerverwaltung Docker 1.2 erlaubt Regelung von Containerneustarts
  2. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

Formel E: Motorsport zum Zuhören
Formel E
Motorsport zum Zuhören

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

    •  / 
    Zum Artikel