Entwicklerversion: Wine 1.3.9 unterstützt ActiveX

Entwicklerversion

Wine 1.3.9 unterstützt ActiveX

Der Webbrowser von Wine wird um eine ActiveX-Unterstützung erweitert. In der Entwicklerversion 1.3.9 ist sie bereits rudimentär zu finden.

Anzeige

Ab der Wine-Beta 1.3.9 gibt es eine rudimentäre ActiveX-Unterstützung in der mitgelieferten Internet-Explorer-Alternative iexplorer. Der iexplorer basiert auf Mozilla-Gecko-Code.

Die in dieser Woche erschienene Wine-Entwicklerversion bringt noch ein paar weitere Neuerungen wie einen OpenCL-Library-Wrapper. Außerdem wurden Fehler beseitigt.

Der Quellcode von Wine 1.3.9 steht bereits auf WineHQ.org zum Download zur Verfügung, Binärversionen für verschiedene Linux-Distributionen und andere Betriebssysteme sollen in Kürze folgen.

Wine bildet die Windows-API nach, was es ermöglicht, Windows-Anwendungen auch unter anderen Betriebssystemen zum Laufen zu bringen. Die aktuelle stabile Version, Wine 1.2.2, erschien am 3. Dezember 2010. Sie fügte Unterstützung für animierte Mauszeiger hinzu und beseitigte verschiedene Fehler.


huihui 15. Dez 2010

frage: genau, warum leckt sich der hund seine eier? antwort: weil ers kann.

so schwer eben 14. Dez 2010

So schwer wie C halt auch, die Sprachen sind weitgehend kompatibel. Lästig ist nur, dass...

renegade334 14. Dez 2010

Ich wäre erschüttert, wenn es am Freitag eine Nachricht gäbe, wo es kein Text steht :D

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Knowledge Analyst (m/w) - Analytics Solutions
    The Boston Consulting Group GmbH, München oder Düsseldorf
  2. Tester/in Embedded Software
    Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG, Herzogenaurach
  3. Programmierer für SPS und Roboter (m/w)
    KOCH Industrieanlagen GmbH, Dernbach
  4. Spezialist (m/w) EDV-Organisation
    Volksbank Müllheim eG, Müllheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Apples iPad-Absatz geht erneut zurück

  2. Apple

    Das ist neu in iOS 8.1

  3. Same Day Delivery

    Ebay-Zustellung am selben Tag startet in Berlin

  4. Datendiebstahl

    Manipulierte Dropbox-Seiten phishen nach Mailaccounts

  5. Traktorstrahl

    Hin und zurück durch die Laserröhre

  6. Personalmarkt

    Welche IT-Fachkräfte im Jahr 73.400 Euro verdienen

  7. Wearables

    Microsofts Smartwatch soll bald kommen

  8. Eric Anholt

    Raspberry-Pi-Grafiktreiber erlaubt fast stabiles X

  9. Smartphone-Prozessor

    Der Exynos 5433 ist Samsungs erster 64-Bit-Chip

  10. Familien-Option

    Spotify lässt bis zu fünf Nutzer parallel Musik hören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  2. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display
  3. Apple iMacs mit Retina-Displays geplant

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

    •  / 
    Zum Artikel