Abo
  • Services:
Anzeige
Big Hack: Hacker kopieren Kundendaten bei McDonald's

Big Hack

Hacker kopieren Kundendaten bei McDonald's

Fast-Food-Fans im Visier von Hackern: Unbekannte haben bei einem Dienstleister die Daten von Kunden gestohlen, die an Verlosungsaktionen von McDonald's teilgenommen haben. Das Unternehmen sagt, dass keine Kreditkartennummern betroffen sind.

Die US-Burgerkette McDonald's informiert ihre Kunden über ihre internationale Webseite darüber, dass Hacker sich Zugriff auf Datensätze aus Verlosungsaktionen des Unternehmens beschafft haben. Im Visier der Hacker waren nicht Server von McDonald's selbst, sondern von einem Unternehmen, das für den langjährigen Werbepartner Arc Worldwide die E-Mail-Kontakte verwaltet. Bei diesem Serviceprovider hätten sich Hacker Zugriff auf die Daten verschafft.

Anzeige

Nummern von Kreditkarten oder ähnliche Informationen sind laut McDonald's nicht Bestandteil der gestohlenen Datensätze, sondern in erster Linie Adressen und beispielsweise Details über Essgewohnheiten. Obwohl auch Kunden einer ganzen Reihe von Tochterunternehmen betroffen sind, scheint es ausschließlich um Daten zu gehen, die in den USA erhoben wurden.


eye home zur Startseite
ich1329923 02. Jan 2011

Also, ich weiß darüber nicht alles, jedoch gibt es gold bzw silber Karten beim Mägges...

Charles... 14. Dez 2010

"ich frag mich wie zum geier man bei mc donalds "kundendaten" haben kann" z.B. über das...

Fetti Fettsack 14. Dez 2010

Überschrift... Heisst das Ding echt BicMäc? Nicht eher BigMäc? :D

Mister XY 14. Dez 2010

Plagiator oder Plagiatoren, bitte danke. Und dann noch Fische verteilen...

Ernuwieder 13. Dez 2010

No manual entry for Pawlow O.k. blöder Einwurf.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. ORANGE Engineering, Berlin
  4. über Ratbacher GmbH, Raum Minden


Anzeige
Top-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. (u. a. The Hateful 8, Der Marsianer, London Has Fallen, Kingsman, Avatar)
  3. (Rabattcode: MB10)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  2. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes
  3. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Social Bots

    Furcht vor den neuen Wahlkampfmaschinen

  2. Fire OS 5.2.4.0 im Test

    Amazon vernetflixt die Fire-TV-Oberfläche

  3. 5K-Display

    LG Ultrafine 5K mit Verbindungsproblemen zum Mac

  4. IOS, TVOS, MacOS und WatchOS

    Apple aktualisiert seine Betriebssysteme

  5. Ohrhörer

    Apples Airpods verlieren bei Telefonaten die Verbindung

  6. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  7. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  8. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  9. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  10. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: Verbietet auch die Poli-Bots

    nonono | 10:10

  2. Re: "wünschen uns die alte Version zurück"

    px | 10:10

  3. Re: Sich nicht von der Angst anstecken lassen!

    neocron | 10:08

  4. Re: Nicht so schlimm

    nicoledos | 10:08

  5. Re: Die Qualität der Autofahrer lässt eh immer...

    belugs | 10:05


  1. 09:40

  2. 09:03

  3. 07:59

  4. 07:39

  5. 07:23

  6. 18:19

  7. 17:28

  8. 17:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel