Mass Effect 3

Außerirdische greifen im Finale die Erde an (Update)

Bioware hat erste Details des großen Finales der Trilogie Mass Effect enthüllt: Dabei kommt es auf der Erde zum großen Krieg mit dem mysteriösen Volk der Reaper. Der Trailer zeigt einen einsamen Soldaten mitten in London.

Anzeige

"Wenn Shepard nicht schnell hilft, gibt es keine Erde mehr, die er retten kann...": Mit diesen Worten schließt das Entwicklerstudio Bioware den Trailer von Mass Effect 3 ab. In dem Rollenspiel greifen die mysteriösen Reaper die Erde an - und der Spieler muss als kriegserprobter Commander Shepard für eine Rettung in - vermutlich - letzter Minute sorgen. Das macht er unter anderem, indem er alle anderen bekannten Völker des Universums um sich versammelt.

Mass Effect 3 erscheint nach aktuellem Stand gegen Ende 2011. Das Programm erscheint für Windows-PC und Xbox 360. Eine Fassung für Playstation 3 ist ebenfalls angekündigt. Ob sie - wie bei Mass Effect 2 - mit Verzögerung erscheint, ist derzeit nicht klar.

  • Mass Effect 3
  • Mass Effect 3
  • Mass Effect 3
  • Mass Effect 3
  • Mass Effect 3
Mass Effect 3

Das erste Mass Effect kam Ende 2007 auf den Markt, seitdem hat sich die als Trilogie angelegte Reihe zu den Bestsellern im Portfolio von Bioware entwickelt. Teil 2 ist Anfang 2010 erschienen, außerdem gibt es zahlreiche Zusatzmissionen als kostenpflichtige Downloads. Die PS3-Version von Mass Effect 2 will Publisher Electronic Arts Ende Januar 2011 veröffentlichen.

Nachtrag vom 13. Dezember 2010 um 13.30 Uhr:

Die Playstation-3-Fassung von Mass Effect 3 erscheint gleichzeitig mit den Versionen für Windows-PC und Xbox 360 - so EA in einer Pressemitteilung.


widardd 14. Dez 2010

das finde ich gut so, ich muss nicht überall mein ich reinpressen, ich möchte eine...

sdfsdf 13. Dez 2010

Die Schrottbox hat exakt die selben kümmerlichen 512MB GDDR3 RAM für das komplette...

0x48 XOR 0x41 13. Dez 2010

for(i=0; i < 0xFFFF; i++) cout << 0x48 << 0x41

Trollposter 13. Dez 2010

Mjam, leckerlecker Fisch :)

yeyrteyrey 13. Dez 2010

der sah aus wie der von Transporter ^^

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    PES-Ingenieurgesellschaft mbH, Hösbach
  2. Mitarbeiter Testmanagement (m/w)
    afb Application Services AG, München
  3. Datenbankentwickler (m/w)
    über Jobware Personalberatung, Braunschweig
  4. (Senior) Consultant SAP BI IP (m/w)
    Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Canon Cashback-Aktion (bitte auf die Cashback-Preise klicken!)
    bis zu 200,00€ zurück erhalten
  2. TIPP: Asus-Cashback-Aktion
    bis zu 45€ Cashback beim Kauf einer Aktions-Grafikkarte
  3. PCGH-PCs mit GTX 970/980 inkl. Batman Arkham Knight + The Witcher 3

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Sensor ausgetrickst

    So klaut man eine Apple Watch

  2. CD Projekt Red

    The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One

  3. Microsoft

    OneClip soll eine Cloud-Zwischenablage werden

  4. VR-Headset

    Klage gegen Oculus-Rift-Erfinder Palmer Luckey

  5. Salesforce

    55 Milliarden US-Dollar von Microsoft waren zu wenig

  6. Freedom Act

    US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab

  7. Die Woche im Video

    Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test

  8. One Earth Message

    Bilder und Töne für Außerirdische

  9. Tropico 5

    Espionage mit El Presidente

  10. Tessel

    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

  1. doofe Sache

    fragmichnicht | 16:56

  2. Re: Dreht der USA endlich den Rücken zu!

    blackout23 | 16:56

  3. Re: Versteh ich nicht

    Airblader | 16:53

  4. Präferenz: Schnell rein, schnell raus

    Atalanttore | 16:52

  5. Wie wird man als Ottonormalverbrecher in...

    Atalanttore | 16:50


  1. 15:05

  2. 14:35

  3. 14:14

  4. 13:52

  5. 12:42

  6. 11:46

  7. 09:01

  8. 18:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel