Bethsoft bestätigt: The Elder Scrolls 5 kommt 2011 (Update)

Bethsoft bestätigt

The Elder Scrolls 5 kommt 2011 (Update)

Bethesda Softworks' The Elder Scrolls 5 wird Ende 2011 erscheinen, wie das Unternehmen nun offiziell angekündigt hat. Das Rollenspiel trägt den Beinamen Skyrim und dreht sich um die Rückkehr der Drachen.

Anzeige

Todd Howard, der Produzent des Spiels, kündigte das neue Rollenspiel "The Elder Scrolls V: Skyrim" anlässlich der Video Game Awards in den USA mit einem ersten Teaservideo an.

Dass ein neuer Teil der Serie Elder Scrolls in Arbeit ist, deutete sich schon vor über einem Jahr an, als ein Buchverlag in einer Romanankündigung bereits verfrüht einen Nachfolger von The Elder Scrolls 4: Oblivion und dessen Erweiterung Shivering Isles erwähnte.

  • The Elder Scrolls 5: Skyrim - für den 11.11.11 angekündigt
  • The Elder Scrolls 5: Skyrim - Drachenblut
The Elder Scrolls 5: Skyrim - Drachenblut

The Elder Scrolls 5 wird am 11. November 2011 veröffentlicht werden, wie im offiziellen Blog von Bethesda Softworks nachzulesen ist. Das Teaservideo erzählt von der Rückkehr der Drachen und wen diese fürchten. Passend dazu gibt es eine Vorschauwebseite und eine Facebook-Seite, auf denen Elder-Scrolls-Fans in den nächsten Monaten Details zum Spiel erfahren sollen.

Nachtrag vom 13. Dezember 2010 um 9.30 Uhr:

The Elder Scrolls 5 wird weder auf der id-Tech-5-Engine von id Software basieren, noch auf der zuletzt in Fallout: New Vegas verwendeten, stark modifizierten - aber veralteten - Gamebryo-Engine. Laut Nick Breckon von Bethesda soll stattdessen ein neues, intern entwickeltes technisches Grundgerüst Verwendung finden.


OSDevLabs 15. Dez 2010

ich weiß das klingt blöd, aber man muss es ja nicht benutzen. Ich hatte mir persönlich...

HURRA 14. Dez 2010

Ja, das mag momentan noch stimmen, aber in ein paar Jahren wird das Preis...

Nolan ra Sinjaria 13. Dez 2010

*shrug* ob ich nu 20x hin und hertausche oder das direkt bekomme ist im Zweifelsfall...

moepus2 13. Dez 2010

Noe, nicht unbedingt. Hatte vor ein paar Jahren ein Laptop von 2006(1.6Ghz*2, Geforce...

MX5 13. Dez 2010

also ich weiß nicht, Morrowind war schon recht amüsant, ja, aber nach dem sich dann...

Kommentieren


Content Schleuder - Ihr Informationsportal / 08. Jan 2011

The Elder Scrolls V Skyrim: Erste Details und Bilder aufgetaucht



Anzeige

  1. Inhouse Consultant (m/w) SAP SD
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  2. Softwareentwickler.NET (m/w)
    VMT GmbH, Bruchsal bei Karlsruhe
  3. Mitarbeiter (m/w) Organisation und IT
    Johann Grohmann GmbH & Co. KG, Bisingen
  4. Netzwerktechniker (m/w)
    Funkwerk video systeme GmbH, Nürnberg, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  2. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  3. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  4. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  5. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  6. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  7. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  8. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

  9. Kein britisches Modell

    Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

  10. Telecom Billing

    Bundesnetzagentur schaltet eine SMS-Abzocke ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
IMHO
Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
  1. Minecraft Microsoft kauft Mojang
  2. Minecraft Microsoft will offenbar Mojang kaufen
  3. Minecraft New-Gen-Klötzchenwelt mit 1080p und 60 fps

Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest: Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest
Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
  1. Firefox-Nightly Web-IDE von Mozilla zum Testen bereit

    •  / 
    Zum Artikel