Anzeige
Beta: Lovefilms Video-on-Demand startet mit alten Filmen (Update)

Beta

Lovefilms Video-on-Demand startet mit alten Filmen (Update)

Der Onlinefilmversender Lovefilm bietet in Deutschland nun ebenfalls ein Video-on-Demand-Angebot an, allerdings noch in Form eines offenen Betatests. Die im Browser laufenden Filmtitel sind zwar noch älteren Datums, das Unternehmen versprach aber, dass ständig neue Titel nachrücken werden.

Lovefilm hat sein Video-on-Demand-Angebot in Deutschland am 8. Dezember 2010 in einer Betaversion gestartet. Der Onlinefilmversender, an dem der US-Konzern Amazon die Mehrheit hält, hatte seinen Kunden am 16. November 2010 das neue Angebot vorangekündigt. Eine offizielle Ankündigung von Lovefilm zu dem erfolgten Produktstart und zu den Preisen gibt es noch nicht. Die aktuell als Stream angebotenen Filme sind laut Lovefilm-Webseite alle Teil eines Ausleihpakets, das Video-on-Demand beinhaltet.

Anzeige

Kunden können aus 106 Filmtiteln auf der Webseite von Lovefilm eine Auswahl treffen und den Film dann im Browser ansehen. Lovefilm.de-Sprecherin Viktoria Wasilewski sagte Golem.de: "Die Filme unseres Video-on-Demand-Angebots werden vorerst in SD-Qualität gezeigt." Der in einem kleinen Fenster laufende Lovefilm-Player lässt sich in den Vollbildmodus vergrößern. Die Filme liegen zumeist in einer Auflösung von 512 x 288 Pixeln im 16:9-Bildformat vor. Die Bitrate scheint recht hoch zu sein und bleibt stabil, dennoch wirkt das Bild aufgrund der niedrigen Auflösung pixelig. Im Vollbildmodus wird das ganze Bild des Monitors genutzt, was auf 16:10-Monitoren zu einer verzerrten Darstellung führt.

Das Angebot ist bislang noch auf zumeist ältere Filme beschränkt. So stammen viele Titel aus den Jahren 2005 bis 2006 oder sind noch weitaus älter. Wasilewski: "Bei unserem Geschäftsmodell des Postversands von DVDs und Blu-rays haben wir über 40.000 Titel im Angebot. Was unseren digitalen Content betrifft, befinden wir uns in fortgeschrittenen Gesprächen mit verschiedenen Studios. Die technische Integration der Filme in den Katalog läuft fortwährend. Darüber hinaus verhandeln wir natürlich auch mit Independents, um die maximale Anzahl an Content Providern für unser Modell zu gewinnen."

Lovefilm Deutschland werde unterschiedlich aktuelle Titel im Programm haben, mit wenigen Titeln starten und das Angebot dann möglichst bald ausbauen. "Die Erneuerungsrate der Filme wird dabei sehr hoch sein. Es werden ständig neue Titel nachrücken, um das Titelangebot kontinuierlich zu erweitern. Die Entwicklung des Angebots wird auch künftig ein laufender Prozess bleiben", sagte die Sprecherin.

In Großbritannien setzt Lovefilm auf eine Zusammenarbeit mit Sony Computer Entertainment, damit das Angebot auch auf der Spielekonsole Playstation 3 (PS3) zur Verfügung steht. In Deutschland bemühe sich Lovefilm ebenfalls, die Reichweiten auszubauen, bestätigte Wasilewski. "Derzeit sprechen wir mit vielen Herstellern von Endgeräten", sagte die Lovefilm.de-Sprecherin. [von Achim Sawall, Christian Klaß und Michael Wieczorek]

Nachtrag vom 09. Dezember 2010, 15:25 Uhr

Es sei durchaus möglich, dass Lovefilm in Zukunft Titel auch in HD-Qualität anbietet, sagte Wasilewski. Zu den drei teureren Lovefilm-Abos gibt es Video on Demand ohne zeitliche Obergrenze als kostenlose Zugabe. Kein Ausleihpaket werde dadurch teurer.


eye home zur Startseite
MaxHRO 11. Dez 2010

Also ich betrachte das mit einer ganz anderen Brille. Bin nämlich super glücklich, das...

Olk 09. Dez 2010

Genau so läuft es ja aber eben nicht. Ein Happy-End wegzulassen ist ein Wagnis, da...

Pharamir 09. Dez 2010

google mal lovefilm ist ja nur eine Tochtergesellschaft von Amazon und ein verdammt große...

tunnelblick 09. Dez 2010

es ist mal grade etwas mehr als ein drittel...

Datenschutz 09. Dez 2010

Versuchs mal damit, dann Reagieren die auf einmal ganz schnell ! http://www...

Kommentieren



Anzeige

  1. Funktions- und SW-Entwickler/-in für Value Added Functions
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Graduate Research Assistant / Research Associate (m/w) at the Chair of Complex and Intelligent Systems
    Universität Passau, Passau
  3. IT-Spezialist / Entwickler (m/w)
    Bankhaus Lampe KG, Düsseldorf
  4. Technical E-Learning Developer (m/w)
    TTA International GmbH, Raum Köln

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  2. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  3. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  4. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  5. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  6. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe

  7. Datenrate

    Tele Columbus versorgt fast 840.000 Haushalte mit 400 MBit/s

  8. Supercomputer

    China und Japan setzen auf ARM-Kerne für kommende Systeme

  9. Patent

    Die springenden Icons von Apple

  10. Counter-Strike

    Klage gegen Wetten mit Waffen-Skins



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Gutsherrenart der EU-Kommission

    /dev/42 | 06:21

  2. Das ist ein Fan-Film-Verbot

    Jad | 06:19

  3. Re: Warum ist Eyeo gut, weil Adblocker gut sind?

    Rulf | 06:07

  4. Re: Als ob ein Mensch in so einer Situation

    nuvi | 05:50

  5. Re: Ist doch korrekt

    Milber | 05:41


  1. 17:47

  2. 17:01

  3. 16:46

  4. 15:51

  5. 15:48

  6. 15:40

  7. 14:58

  8. 14:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel