HDTV günstiger

Kabel Deutschland ersetzt HD-Option

Kabel Deutschland bietet ein neues HDTV-Paket namens Kabel Digital Home HD an. Es ersetzt die bisherige HD-Option und ist die hochauflösende Alternative zu Kabel Digital Home.

Anzeige

Der Senderumfang des neuen Kabel Digital Home HD und von Kabel Digital Home unterscheiden sich nicht. Bei dem HDTV-Paket sind zum gleichen Preis die gleichen Sender enthalten - ein Teil davon allerdings in einer hochauflösenden Version. Gleichzeitig wird damit die Anfang November 2010 eingeführte HD-Option ersetzt.

HD-Bestandteil von Kabel Digital Home HD sind die Sender Fox HD, National Geographic Channel HD, SPORT1+ HD, Syfy HD, TNT Film HD und TNT Serie HD. Sie ersetzen die entsprechenden SD-Programme, die im Paket Kabel Digital Home enthalten sind.

Die sechs hochauflösenden Sender gab es seit 11. November 2010 nur gegen Aufpreis als HD-Option für monatliche 9,90 Euro. Ein Umstieg von der HD-Option zu Kabel Digital Home HD ist möglich, so dass HDTV-interessierte Kunden günstiger wegkommen. Die Mindestvertragslaufzeit von zwölf Monaten startet dann allerdings neu.

Kabel Digital Home HD kostet monatlich 12,95 Euro und ist für Kabelfernsehkunden mit HD-fähigen Receivern gedacht. Wem SD reicht, der kann bei Kabel Digital Home für ebenfalls 12,95 Euro/Monat bleiben.

Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland speist derzeit insgesamt 16 HD-Sender ein. Drei davon sind die kostenlosen, öffentlich-rechtlichen HD-Programme Das Erste HD, ZDF HD und Arte HD. Sieben weitere bilden das PayTV-Angebot von Sky Deutschland: Discovery HD, Disney Cinemagic HD, Eurosport HD, History HD, National Geographic HD, Sky Cinema HD und Sky Sport HD 1.


Richtigsteller 09. Dez 2010

tim81 hat schon recht. du liegst falsch. HD+ hat nix mit CI+ zu tun. HD+ gibts nicht bei...

Heidi Kabel 08. Dez 2010

Hast Du es mal getestet oder hast Du überhaupt kein Kabel Deutschland Digital Home? Ich...

OnkelB 08. Dez 2010

Aber wenn nach drei Monaten immer noch der selbe scheiß wiederholt wird dann ist das...

ich bins 08. Dez 2010

Sorry, aber wo liegt für mich als Kunde der Vorteil von grundverschlüsselten...

nonameHBN 08. Dez 2010

da hab ich ja Glück, dass in meinem Kabel-Netz noch ein paar HD-Sender mehr zu finden...

Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungsadministrator/IT-L- eiter (m/w)
    Wwe. Th. Hövelmann GmbH & Co. KG, Rees
  2. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  3. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  4. Senior Web-Entwickler (m/w)
    S Broker AG & Co. KG, Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  2. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  3. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  4. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display

  5. Merkel auf IT-Gipfel

    Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig

  6. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule

  7. Next Century Cities

    32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

  8. Azure-Server

    Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

  9. GNU

    Emacs 24.4 mit integriertem Browser

  10. IT-Gipfel 2014

    De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern
  2. Windows 10 Microsoft arbeitet an Desktop-Benachrichtigungszentrum
  3. Microsoft Windows 10 Technical Preview ist da

Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen
Nanotechnologie
Die unbekannten Teilchen
  1. Anode aus Titandioxid Neuer Akku lädt in wenigen Minuten
  2. Nanotechnologie Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

Datenschutz: Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät
Datenschutz
Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät
  1. Umfrage Nutzer nehmen Abschied von privaten Mails
  2. Gratistelefonie Whatsapp-Anruffunktion soll mit nächstem Update kommen
  3. Whatsapp-Alternative Line will den deutschen Markt erobern

    •  / 
    Zum Artikel