Jim Hagemann Snabe
Jim Hagemann Snabe

Abrechnung

SAP-Chef wirft alter Führung Versagen vor

SAP-Chef Snabe wirft der alten Konzernführung vor, den Kunden aus dem Auge verloren zu haben. Das Unternehmen sei vielleicht sogar arrogant geworden, Bürokratie und Hierarchien hätten die Mitarbeiter gehemmt. Ex-SAP-Chef Léo Apotheker ist jetzt Vorstandchef von HP.

Anzeige

SAP-Co-Chef Jim Hagemann Snabe hat massive Kritik an der früheren Konzernführung geübt und damit den neuen Hewlett-Packard-Chef angegriffen. "Irgendwann haben wir den Kunden etwas aus den Augen verloren. Wir dachten, wir kennen alle Probleme und haben dafür Lösungen entwickelt - auch am Kunden vorbei. Aber das hat sich jetzt geändert", sagte Snabe der Süddeutschen Zeitung. In der Vergangenheit sei SAP "vielleicht sogar mal" arrogant gewesen, räumte Snabe ein.

Snabe-Vorgänger Léo Apotheker wurde im Februar 2010 abgelöst. An seine Stelle trat bei dem deutschen Hersteller von Unternehmenssoftware eine neue Doppelspitze, bestehend aus Bill McDermott und Snabe. SAP-Gründer und Aufsichtsratschef Hasso Plattner erklärte später, Apotheker habe das Vertrauen der Belegschaft und der Kunden verspielt. Apotheker wurde am 30. September 2010 Vorstandschef von Hewlett-Packard.

Die neue SAP-Führung habe "Bürokratie und Hierarchien abgebaut und den Mitarbeitern wieder mehr Verantwortung gegeben", sagte Snabe. Früher hätten die Beschäftigten intern viel Energie verbraucht. Doch "viele Mitarbeiter leben noch in zwei Welten, in der alten und in der neuen. Da läuft nicht sofort alles reibungslos", erklärte Snabe die Schwierigkeiten beim Umbau des Unternehmens.

Die neue Konzernführung beurteilte er dagegen durchweg positiv: Seitdem die neue Doppelspitze installiert wurde, habe die Aktie um 20 Prozent zugelegt. "Das Vertrauen bei den Kunden ist wieder da. Wir haben gezeigt, dass wir wieder zweistellig wachsen können und werden unsere innovativen Produkte in Zukunft schneller auf den Markt bringen. Es geht aufwärts." Im letzten Quartal steigerte SAP zwar den Umsatz um 20 Prozent, der Gewinn stieg jedoch nur um 9 Prozent auf 501 Millionen Euro und verfehlte damit die Analystenprognose.


U.W. 06. Dez 2010

Problem ist ja, dass auch, dass selbst wenn der Vorstand gute Ideen hat, er diese erstmal...

NIE wieder SAP 05. Dez 2010

Schrottanwendungen zu überteuerten Preisen, support unter aller Sau und wenn man nen...

Sharra 05. Dez 2010

Wurde entwickelt, damit Kunden Probleme damit beheben können, die sie ohne SAP wohl nie...

T-Offline 04. Dez 2010

ja und ganz zu denken an die gute Telekom - die Produkte auf dem Markt bringt, ganz am...

Verwirrt 04. Dez 2010

Er scheint ein bisschen dumm zu sein oder Gespenster zu sehen

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler für Embedded / USB (m/w)
    AVM GmbH, Berlin
  2. Anwendungsarchitekt (m/w)
    Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg
  3. Python Developer (m/w)
    Mackevision Medien Design GmbH, Stuttgart
  4. Software-Entwickler (m/w)
    NORD/LB Asset Management AG, Hannover

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Thor - The Dark Kingdom [Blu-ray]
    10,99€
  2. VORBESTELLBAR: King Kong - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    19,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. NEU: Blu-rays unter 10 EUR
    (u. a. 96 Hours Taken 2 für 8,99€, Godzilla 9,97€, Erbarmen 9,97€, Cloud Atlas 7,99€, Der...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Heart of Thorn

    Neue Klasse für Guild Wars 2

  2. Browsersicherheit

    Google spielt Webview-Sicherheitslücke herunter

  3. Puzzle Cluster

    Computer aus ausgemusterten Smartphone-Teilen

  4. IMHO

    Zertifizierungen sind der falsche Weg

  5. Firmware

    Sigma-Objektiv produziert Wackelbilder statt scharfer Fotos

  6. Hutchison Whampoa

    Telefónica verkauft O2 nach Hongkong

  7. Maxwell-Grafikkarte

    Die Geforce GTX 970 hat ein kurioses Videospeicher-Problem

  8. Patentanmeldung

    Apples Smart Cover soll wirklich schlau werden

  9. OS X

    Apple will Thunderstrike-Exploits mit Patch verhindern

  10. Soziales Netzwerk

    Justizministerium kritisiert Facebooks neue AGB



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Hidden Services: Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
Hidden Services
Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
  1. Silk Road Der Broker aus dem Deep Web
  2. Großrazzia im Tor-Netzwerk Hessische Ermittler schließen vier Web-Shops
  3. Großrazzia im Tor-Netzwerk Die Fahndung nach der Schwachstelle

HP Envy 15-c000ng x2 im Test: Das Core-M-Tablet mit dem Wohnzimmer-Formfaktor
HP Envy 15-c000ng x2 im Test
Das Core-M-Tablet mit dem Wohnzimmer-Formfaktor
  1. The (simulated) Machine Bios und Betriebssystem können nun entwickelt werden
  2. HP Pagewide-Drucktechnik DIN-A0-Tintenstrahler mit unbeweglichem Kopf ab Juli
  3. HP Omen 15 Beleuchtetes Gaming-Ultrabook mit ungewöhnlicher Kühlung

Verschlüsselung: Neue Angriffe auf RC4
Verschlüsselung
Neue Angriffe auf RC4
  1. Netzverschlüsselung Mythen über HTTPS
  2. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  3. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus

    •  / 
    Zum Artikel