Abo
  • Services:
Anzeige
Zurück in die Zukunft: Telltales Zeitreise-Adventure kurz vor dem Start

Zurück in die Zukunft

Telltales Zeitreise-Adventure kurz vor dem Start

Zurück in die Zukunft ist zurück - nicht nur als Blu-ray-Filmsammlung in hoher Auflösung, sondern auch als Adventure von Telltale Games. Die erste Episode wird noch 2010 veröffentlicht und ein frisch veröffentlichtes Vorschauvideo weckt Erinnerungen.

Telltale Games wird das Spiel Back to the Future (Zurück in die Zukunft) in fünf Episoden veröffentlichen, die erste davon wird unter dem Titel It's about time im Dezember 2010 erscheinen. Im Februar, März und April 2011 folgen Teile zwei bis vier, für das Finale Outatime fehlt noch ein Termin.

Anzeige

Das Adventure wird eine eigene Geschichte erzählen, die zeitlich nach den Geschehnissen des dritten Films angesiedelt ist. Telltale will den Filmen und Charakteren dabei sehr treu bleiben. Den Entwicklern stand dazu Bob Gale beratend zur Seite, er produzierte die Trilogie. Schauspieler Christopher Lloyd ist ebenfalls mit dabei - er leiht seine Stimme auch der digitalen Version von Dr. Emmet "Doc" Brown.

 
Video: Back to the Future Trailer

Schauspieler Michael J. Fox konnte zwar nicht die Stimme von Marty McFly einsprechen, erlaubte jedoch den Designern, die Spielfigur nach seinem Vorbild zu gestalten. Die Stimme leiht ihr AJ LoCascio, der Fox und seiner Filmrolle McFly überraschend ähnlich klingt.

Das Adventure wurde für den Windows-PC, Mac OS X, iPad und die Playstation 3 (über PSN) angekündigt. Back to the Future kann in der englischsprachigen US-Version für Windows-PCs bereits für 24,95 US-Dollar zum Download oder Versand vorbestellt werden. Damit sind alle fünf Episoden bezahlt. Wann im Dezember 2010 die erste Episode kommt und wann die deutsche Sprachversion folgt, gab Telltale noch nicht bekannt.

  • Back to the Future - Zurück in die Zukunft mit Telltales Adventure (Screenshot: Telltale)
  • Back to the Future - Zurück in die Zukunft mit Telltales Adventure (Screenshot: Telltale)
  • Back to the Future - Zurück in die Zukunft mit Telltales Adventure (Screenshot: Telltale)
Back to the Future - Zurück in die Zukunft mit Telltales Adventure (Screenshot: Telltale)

Die Zurück-in-die-Zukunft-Filme kamen in den Jahren 1985, 1989 und 1990 in die Kinos und machten ein Automobil von De Lorean Motor Company (DMC) zur Legende - Doc und Marty reisten in einem DeLorean DMC-12 durch die Zeit.

Telltale Games hat sich von Universal Studios nicht nur die Rechte für Zurück in die Zukunft gesichert, das Spielestudio arbeitet auch noch an einem Jurassic-Park-Spiel. Ob es sich dabei um ein Adventure handelt, wurde noch nicht bekanntgegeben. Telltale gab im Juni 2010 an, mit den Lizenzen auch andere Genres umsetzen zu wollen - was bei Back to the Future mit dem Facebook-Spiel Blitz Through Time erfolgte.


eye home zur Startseite
krümel2 01. Jan 2011

Ich glaube ihr habt die Ironie des Betrags nicht verstanden ^^

Marti Mc Fly 07. Dez 2010

Also ich kenne einen. Die Erinnerungen sind Grau und nur noch schnipselhaft vorhanden...

Rauschglatze 06. Dez 2010

Ich war in der glücklichen Lage einen Atari 800XL mit Diskettenlaufwerk zu besitzen, die...

Geschichtenerzä... 06. Dez 2010

Das Problem war nicht die Wii, sondern eher das Telltale es einfach aus technischer Sicht...

Nubie 05. Dez 2010

Geile Zeiten.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. S&L Netzwerktechnik GmbH, Mülheim-Kärlich
  2. Universität Passau, Passau
  3. LEITWERK AG, Appenweier, Freiburg oder Karlsruhe
  4. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,90€
  2. 114,90€
  3. 94,90€ statt 109,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Up- und Download

    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

  2. Kurznachrichtendienst

    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

  3. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  4. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  5. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  6. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  7. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  8. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  9. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  10. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Re: Tischtennisbälle...

    nixidee | 17:13

  2. Re: Kommt drauf an

    RipClaw | 17:11

  3. Re: wonach die so rufen ...

    Oktavian | 16:52

  4. Nicht mehr wachsen?

    logged_in | 16:42

  5. Re: Das ist richtig...

    Oktavian | 16:40


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel