Anzeige
Logo von AVG
Logo von AVG

AVG

Virenscanner-Update macht Windows 7 unbrauchbar

AVG hat defekte Signaturdateien für den hauseigenen Virenscanner verteilt. Auf 64-Bit-Systemen von Windows 7 konnte das zu einer Neustartschleife führen, so dass der Computer nicht mehr hochfuhr. Das Virensignatur-Update wird nicht mehr verteilt und es gibt eine Reparaturanleitung.

Das AVG-Signatur-Update 3292 habe falsche Dateien auf 64-Bit-Systeme mit Windows 7 installiert, räumt AVG in einem Blogbeitrag ein. Das führt dazu, dass sich der Computer nach der Installation nicht mehr ordentlich starten lässt. Wer das System nach dem Update noch nicht neu gestartet hat, kann den Fehler recht leicht beheben: Es müssen nur einige Dateien gelöscht werden.

Anzeige

Betroffene Anwender müssen laut Hersteller alle .prepare-Dateien entfernen und nach einem Rechnerneustart eine Reparaturinstallation des Virenscanners vornehmen. Dann soll es die Probleme beim Absturz nicht geben. Etwas komplizierter wird es, wenn sich der Rechner nicht mehr hochfahren lässt: Dann muss der Rechner mit der AVG Rescue CD gestartet werden, um die Dateien avgrsa.exe und avgchsva.exe im Verzeichnis /mnt/sda1/program files (x86)/avg/avg10/ umzubenennen. Nach einem Rechnerneustart muss der AVG-Virenscanner mit einer Reparaturinstallation wiederhergestellt werden. Eine genaue Beschreibung der beiden Lösungswege liefert ein Foreneintrag von AVG.

AVG hatte die fehlerhaften Signaturdateien umgehend vom Updateserver entfernt, nachdem der Fehler bemerkt wurde. Es werden nun Signaturdateien verteilt, die keine Probleme mehr bereiten sollten. AVG arbeitet noch an einer Möglichkeit, den Fehler ohne manuelle Eingriffe seitens des Anwenders zu korrigieren.


eye home zur Startseite
Moron 07. Feb 2011

...und nach einem Rechnerneustart eine Reparaturinstallation des Virenscanners...

Verwirrt 08. Dez 2010

Vertrottelte Einstellung Fährst du auch so lange bei rot über die Kreuzung bis es...

samy 08. Dez 2010

3 Euro im Monat?? 36 Euro ist viel zuviel, jeden gescheiten Virenscanner bekommt man für...

fwefwefwefwffwe... 06. Dez 2010

bestimmt sogar. Wenn nicht sekündlich! Alle 20 ms haut eine chinesische...

fwfweffwefweffw... 06. Dez 2010

... Hast du dich im Thread verirrt?

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur / Domain Product Owner / Planning & Realization / Software-Koordination GUI (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen
  2. Graduate Research Assistant / Research Associate (m/w) at the Chair of Complex and Intelligent Systems
    Universität Passau, Passau
  3. (Senior-) Berater (m/w) Business Intelligence / Data Warehouse
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. Requirements Engineer Integrationsprojekte Insurance (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, American Sniper, Edge of Tomorrow, Jupiter Ascending)
  2. TIPP: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€
  3. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    18,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  2. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  3. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  4. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  5. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  6. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe

  7. Datenrate

    Tele Columbus versorgt fast 840.000 Haushalte mit 400 MBit/s

  8. Supercomputer

    China und Japan setzen auf ARM-Kerne für kommende Systeme

  9. Patent

    Die springenden Icons von Apple

  10. Counter-Strike

    Klage gegen Wetten mit Waffen-Skins



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Re: Einfach nicht Star Trek nennen

    Moe479 | 05:15

  2. Re: Ist doch korrekt

    M.Kessel | 02:45

  3. Re: Okay, morgen gehts los, 2019 sind wir fertig...

    jacki | 02:44

  4. Re: nein Danke

    M.Kessel | 02:32

  5. Re: Whitelisting ist nicht verboten

    M.Kessel | 02:25


  1. 17:47

  2. 17:01

  3. 16:46

  4. 15:51

  5. 15:48

  6. 15:40

  7. 14:58

  8. 14:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel