Actionrollenspiel: Gamelofts Dungeon Hunter HD gratis für Android

Actionrollenspiel

Gamelofts Dungeon Hunter HD gratis für Android

Gameloft verteilt für einen Tag kostenlos das 3D-Rollenspiel Dungeon Hunter HD für die Android-Plattform. Der kostenlose Diablo-Klon wird nur über Gamelofts Webseite verteilt, im Android Market ist er nicht zu finden.

Anzeige

Der Spieler hat die Wahl zwischen den Charakteren Schurke, Krieger und Magier. Beim Schurken steht die Geschicklichkeit im Vordergrund, der Krieger zeichnet sich durch seine Kampfkunst aus und der Magier durch Zauberkräfte. In Dungeon Hunter HD gilt es, die finstere Fantasywelt von Gothicus zu erkunden und dabei gegen das Böse zu kämpfen, um die Tyrannei im Königreich zu beenden.

Der Spieler kann Erfahrungspunkte sammeln und damit seine Fertigkeiten verbessern. Die Erfahrungspunkte gibt es etwa, wenn Feinde besiegt oder Missionen erfüllt wurden. Dabei findet der Spieler immer wieder neue Elemente, Waffen und Rüstungen, um sein Aussehen und seine Fähigkeiten zu verändern. In Dungeon Hunter HD kommt es auch zu Kämpfen in Echtzeit, in denen sich der Spieler beweisen muss.

Gameloft meidet mit vielen 3D-Spielen den Android Market und bietet auch die Gratisversion von Dungeon Hunter HD nicht über Googles zentralen Onlineshop an. Wer die Gratisversion am 3. Dezember 2010 haben möchte, muss die URL www.gameloft.com/free-hd-game/ im Android-Browser öffnen und es darüber herunterladen.

Zunächst wird nur die Programmdatei geladen, die anschließend installiert werden muss. Beim ersten Programmstart werden die Spieledaten mit einem Umfang von rund 250 MByte heruntergeladen. Regulär kostet Dungeon Hunter HD 3 Euro und kann nur über die Gameloft-Webseite mit Gameloft-Kundenkonto bezogen werden.


Mit_linux_wär_d... 07. Dez 2010

Es ist vollkommen gerechtfertig, solche Geschäftspraktiken zu kritisieren. Nur weil Du...

dernibbler 06. Dez 2010

Die IMEI Nummer könnte zur Kontrolle der Anzahl der Installationen dienen. Es ist mit...

Günni_ 06. Dez 2010

Geht auch: App Übersicht öffnen Programm gedrückt halten, so wie man es z.B. auf den...

touchmulti 06. Dez 2010

Vielleicht, weil das desire kein echtes multitouch beherrscht? gibts genug videos zu...

Bimms 05. Dez 2010

Dann geht das halt als Kundenfalle durch und der Konsumentenschutz wird einem schon helfen.

Kommentieren



Anzeige

  1. Junior Consultant (m/w) - Business Intelligence im Herzen der Automobilindustrie
    T-Systems on site services GmbH, Wolfsburg
  2. Objektleitung (m/w) für den IT-Service
    SRH Dienstleistungen GmbH, Neckargemünd
  3. Fachreferent (m/w) HGÜ-Technik und Datenmanagement
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. HelpDesk Agent (m/w)
    Rickmers Holding GmbH & Cie. KG, Hamburg

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Wolfenstein: The Old Blood
    19,99€ (Release 08.05.)
  2. FINAL FANTASY X/X-2 HD Remaster PS4
    49,99€ - Release 15.05.
  3. GRATIS: Syndicate bei Origin downloaden

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Gigaset

    Ex-Siemens-Sparte bringt eigene Smartphones heraus

  2. Legacy of the Void

    Starcraft 2 geht in die Beta

  3. Streaming

    Fernbedienungen bekommen Netflix-Taste

  4. DNS/AXFR

    Nameserver verraten Geheim-URLs

  5. Lizenzklage

    "VMware wollte sich nicht an die GPL halten"

  6. Kabelnetzbetreiber

    Routerwahl soll zu Bruch des Fernmeldegeheimnisses führen

  7. Ineffiziente Leuchtmittel

    Erweitertes Lampenverbot tritt in Kraft

  8. Mini-PCs unter Linux

    Installation schwer gemacht

  9. Game Development

    Golem.de lädt zum Tech Summit ein

  10. Khronos Group

    Grafik-API Vulkan erscheint für die Playstation 4



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2
  3. Bastelrechner Das Raspberry Pi 2 hat viermal mehr Wumms

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Re: "Davon können Kollegen unter Windows nur träumen"

    Jasmin26 | 23:14

  2. Re: Schlecht für VMWare gut für die Rechtssicherheit

    schily | 23:13

  3. Re: Gerade der Router/Modem von Unitymedia ist...

    spiderbit | 23:10

  4. Re: Google zwingt Webseitenbetreiber, ihre...

    FreiGeistler | 23:06

  5. Re: Ich hoffe, VMware hat einen guten Anwalt

    schily | 23:05


  1. 19:04

  2. 17:03

  3. 16:09

  4. 15:47

  5. 15:02

  6. 13:23

  7. 13:13

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel