Abo
  • Services:
Anzeige
Actionrollenspiel: Gamelofts Dungeon Hunter HD gratis für Android

Actionrollenspiel

Gamelofts Dungeon Hunter HD gratis für Android

Gameloft verteilt für einen Tag kostenlos das 3D-Rollenspiel Dungeon Hunter HD für die Android-Plattform. Der kostenlose Diablo-Klon wird nur über Gamelofts Webseite verteilt, im Android Market ist er nicht zu finden.

Der Spieler hat die Wahl zwischen den Charakteren Schurke, Krieger und Magier. Beim Schurken steht die Geschicklichkeit im Vordergrund, der Krieger zeichnet sich durch seine Kampfkunst aus und der Magier durch Zauberkräfte. In Dungeon Hunter HD gilt es, die finstere Fantasywelt von Gothicus zu erkunden und dabei gegen das Böse zu kämpfen, um die Tyrannei im Königreich zu beenden.

Anzeige

Der Spieler kann Erfahrungspunkte sammeln und damit seine Fertigkeiten verbessern. Die Erfahrungspunkte gibt es etwa, wenn Feinde besiegt oder Missionen erfüllt wurden. Dabei findet der Spieler immer wieder neue Elemente, Waffen und Rüstungen, um sein Aussehen und seine Fähigkeiten zu verändern. In Dungeon Hunter HD kommt es auch zu Kämpfen in Echtzeit, in denen sich der Spieler beweisen muss.

Gameloft meidet mit vielen 3D-Spielen den Android Market und bietet auch die Gratisversion von Dungeon Hunter HD nicht über Googles zentralen Onlineshop an. Wer die Gratisversion am 3. Dezember 2010 haben möchte, muss die URL www.gameloft.com/free-hd-game/ im Android-Browser öffnen und es darüber herunterladen.

Zunächst wird nur die Programmdatei geladen, die anschließend installiert werden muss. Beim ersten Programmstart werden die Spieledaten mit einem Umfang von rund 250 MByte heruntergeladen. Regulär kostet Dungeon Hunter HD 3 Euro und kann nur über die Gameloft-Webseite mit Gameloft-Kundenkonto bezogen werden.


eye home zur Startseite
Mit_linux_wär_d... 07. Dez 2010

Es ist vollkommen gerechtfertig, solche Geschäftspraktiken zu kritisieren. Nur weil Du...

dernibbler 06. Dez 2010

Die IMEI Nummer könnte zur Kontrolle der Anzahl der Installationen dienen. Es ist mit...

Günni_ 06. Dez 2010

Geht auch: App Übersicht öffnen Programm gedrückt halten, so wie man es z.B. auf den...

touchmulti 06. Dez 2010

Vielleicht, weil das desire kein echtes multitouch beherrscht? gibts genug videos zu...

Bimms 05. Dez 2010

Dann geht das halt als Kundenfalle durch und der Konsumentenschutz wird einem schon helfen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  2. Continental AG, Frankfurt
  3. DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum GmbH, Stuttgart
  4. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Raum Konstanz/Bodensee


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,99€
  3. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  2. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  3. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  4. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  5. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  6. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  7. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  8. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  9. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

  10. Sony

    Absatz der Playstation 4 weiter stark



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  3. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
  1. Killerspiel-Debatte ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Keysniffer Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext
  2. Tor Hidden Services Über 100 spionierende Tor-Nodes
  3. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen

  1. Re: Gut das ich das updatesystem "deinstalliert...

    Mr Miyagi | 23:36

  2. Re: Berichte über Elon Musk

    SirFartALot | 23:33

  3. Re: Und, gibt es schon Abmahnungen wegen nicht...

    Oktavian | 23:32

  4. Re: windows 7

    Mr Miyagi | 23:30

  5. Re: Kreditkarte nötig?

    odoggy | 23:27


  1. 18:21

  2. 18:05

  3. 17:23

  4. 17:04

  5. 16:18

  6. 14:28

  7. 13:00

  8. 12:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel