Abo
  • Services:
Anzeige
Logo von Moobiair
Logo von Moobiair

Moobiair M1000

Mobile Datenflatrate für 10 Euro mit 1-GByte-Drosselung

Moobiair hat zwei neue mobile Datenflatrates ins Sortiment genommen. Beide Tarife richten sich an Nutzer, die mobiles Internet ohne hohe monatliche Kosten nutzen wollen. Je nach Drosselung kostet die Datenflatrate 7,95 Euro oder 9,95 Euro im Monat.

Der Moobiair-Tarif M1000 für monatlich 9,95 Euro wird in der Bandbreite ab einer Datenrate von 1 GByte auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Ungedrosselt liegt die maximale Bandbreite bei 7,2 MBit/s. Die gleiche maximale Bandbreite steht im Tarif Moobiair S500 zur Verfügung. Dieser kostet 7,95 Euro im Monat und umfasst ein ungedrosseltes Datenvolumen von 500 MByte. Die Datenflatrates sind SIM-only-Tarife, gegen einen einmaligen Aufpreis von 39 Euro gibt es einen HSDPA-USB-Stick dazu.

Anzeige

Für beide Datenflatrates wird das Mobilfunknetz von O2 verwendet. Beide Tarife gibt es nur mit Zweijahresvertrag, der sich automatisch um ein weiteres Jahr verlängert, wenn er nicht mindestens drei Monate vor Ablauf gekündigt wird. Der Anschlusspreis beträgt jeweils einmalig 24,95 Euro.

Die zur Verfügung gestellte SIM-Karte ist nicht für Sprachtelefonie geeignet und ist ausschließlich für die mobile Internetnutzung etwa am Notebook, Netbook oder Tablet gedacht. In beiden Moobiair-Tarifen wird der Einsatz VoIP, von Instant Messaging und Peer-to-Peer untersagt.


eye home zur Startseite
T42 04. Dez 2010

Ist für mich tatsächlich ein K.O.-Kriterium. Gerade VoiP und Chatten ist doch eine...

BriefeAnDieLeser 03. Dez 2010

kiek ma: http://de.wiktionary.org/wiki/aufoktroyieren Nur so (Deine Titanic)

IrgendEinAnderer 03. Dez 2010

Weil die Telekommunikationsunternehmen das noch nicht zu einem konkurrenzfähigen Preis...

WeekyWeeky 03. Dez 2010

Klasse, ich glaube damit ist dir der Preis für den dümmsten User 2010 sicher ;-)

Trollversteher 03. Dez 2010

Na, dann tätige deine "sicheren Überweisungen" mal per Android oder wp7...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, München
  2. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Köln
  4. zooplus AG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Preisverfall

    Umsätze mit Smartphones in Deutschland sinken erstmals

  2. Autonomes Fahren

    Tesla fuhr bei tödlichem Unfall zu schnell

  3. DTEK50

    Blackberrys neues Android-Smartphone kostet 340 Euro

  4. Oculus Rift

    VR-Konkurrenz im Hobbykeller

  5. Motorola

    Moto Z bekommt keine monatlichen Security-Updates

  6. BiCS3

    Flash Forward fertigt 3D-NAND-Speicher mit 64 Zellschichten

  7. Radeon RX 480

    Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  8. Pangu

    Jailbreak für iOS 9.3.3 ist da

  9. Amazon Prime Air

    Lieferdrohnen könnten in Großbritannien bald starten

  10. Bildbearbeitung unmöglich

    Lightroom-App für Apple TV erschienen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

  1. Re: Lieber Religion verbieten

    Meldryt | 11:45

  2. Re: Jetzt sollte endlich mal die Zeit reif sein.

    unbuntu | 11:44

  3. Re: Sicher?

    Netzweltler | 11:43

  4. Microsoft will W32 Programme in Windows Store bringen

    Frankenwein | 11:42

  5. man sieht rel. wenig Nexi in der freien Wildbahn

    pk_erchner | 11:41


  1. 11:41

  2. 11:41

  3. 11:07

  4. 10:32

  5. 09:59

  6. 09:30

  7. 09:00

  8. 07:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel