Abo
  • Services:
Anzeige
Total Commander
Total Commander

Total Commander 7.56

Neue Komfortfunktionen für den Dateimanager

Vom Windows-Dateimanager Total Commander ist eine neue Version erschienen. Das Update korrigiert Fehler und bringt eine Reihe neuer Funktionen und Verbesserungen. Damit soll der Umgang mit Dateien weiter vereinfacht werden.

Im Suchdialog vergisst Total Commander 7.56 keine Eingaben mehr, wenn der Nutzer auf die Knöpfe "Abbrechen" oder "Gehe zu" klickt. Künftig bleiben die Eingaben gespeichert. Im Kontextmenü für Applikationen gibt es nun einen Eintrag, um ein Programm als Administrator auszuführen. Falls die Dateizuordnungen stimmen, soll das auch mit Dateien funktionieren. Die Funktionen "Lister" und "Vergleich nach Inhalt" erkennen nun UTF-8-codierte Textdateien korrekt.

Anzeige

Total Commander soll mit nicht standardkonformen Zip-Archiven besser als bisher klarkommen. Unter Windows 7 gibt es in der Vorschaufunktion für die Taskleiste einen Pausenknopf, mit dem eine Dateioperation bequem angehalten werden kann. Zudem lässt sich in der Kommandozeile die komplette aktuelle Zeile mit der Tastenkombination Strg-a markieren. In der Schnellsuche funktionieren jetzt die üblichen Tastenkürzel, um Inhalte einzufügen, auszuschneiden oder zu kopieren.

Beim Anlegen einer neuen Datei über das Kontextmenü wird die Dateiendung nicht mehr automatisch selektiert, und beim Umbenennen einer Datei mit dem Tastenkürzel Umschalt-F6 erscheint nun bei ungültigen Eingaben ein Dialog, mit dem Eingaben korrigiert werden können. Für Plugins erhielt Total Commander eine Schutzfunktion, damit darüber keine Angriffe via Binary Planting möglich sind. Der Dateimanager selbst ist dafür nicht anfällig.

Der Total Commander 7.56 ist für die Windows-Plattform zum Preis von rund 28 Euro verfügbar. Updates sind generell kostenlos. Eine registrierfähige Testversion steht als Download zur Verfügung und kann 30 Tage lang ausprobiert werden.


eye home zur Startseite
ofenrohr 07. Dez 2010

Directory Opus nutze ich inzwischen auch schon seit Jahren. Einfach ein tolles Teil...

augenaufbeiderl... 06. Dez 2010

der tc IST quasi freeware... du musst nur beim programmstart einmal 1, 2 oder 3 drücken...

WemKannIchGlauben 05. Dez 2010

Du arbeitest auf der Shell also mit entfernten (SFTP/FTP) Verzeichnissen genauso...

WemKannIchGlauben 05. Dez 2010

Wie peinlich für mich. Ersetze konqueror durch krusader!

samy 03. Dez 2010

31 und seit kurzem begeisterter TT-Nutzer... Der TT ist zwar sehr hässlich mit ein paar...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. IKEA IT Germany GmbH, Hofheim-Wallau
  3. Deutsche Telekom AG, Bonn
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 22,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Blincam

    Brillenkamera löst beim Blinzeln aus

  2. Case Remote Air

    WLAN-Fernbedienung für DSLRs entwickelt

  3. China

    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

  4. Verizon Communications

    Yahoo hat einen Käufer gefunden

  5. Deutschland

    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

  6. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  7. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  8. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  9. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  10. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

  1. Re: Netflix ist es wert

    robinx999 | 08:07

  2. Re: Chinesen werfen Deutschen Hinterhältigkeit vor

    neocron | 08:06

  3. Der Name Cosmos Rings ist nicht zweideutig

    kayozz | 07:57

  4. Re: Und schon ist alles weg...

    neocron | 07:45

  5. Re: Frauen können eben alles

    chefin | 07:42


  1. 07:42

  2. 07:25

  3. 15:30

  4. 14:13

  5. 12:52

  6. 15:17

  7. 14:19

  8. 13:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel