Abo
  • Services:
Anzeige
Formalia: Qimondas Insolvenzverwalter verklagt Infineon (Update)

Formalia

Qimondas Insolvenzverwalter verklagt Infineon (Update)

Qimondas Insolvenzverwalter Michael Jaffé hat beim Landgericht München I eine Klage gegen Qimondas einstige Muttergesellschaft Infineon eingereicht und fordert Zahlungen in noch nicht genannter Höhe.

In der Klage gegen Infineon geht es um Formalia im Zusammenhang mit der Ausgliederung von Infineons Speichergeschäft in die Qimonda AG. Insolvenzverwalter Jaffé ist der Ansicht, dass es sich bei der Ausgliederung des Speichergeschäfts um eine sogenannte wirtschaftliche Neugründung gehandelt hat. Infineon habe es dabei versäumt, die in diesem Zusammenhang erforderliche Erklärung gegenüber dem Registergericht abzugeben. Daher sei Infineon verpflichtet, Qimonda den Betrag zu erstatten, um den das tatsächliche Gesellschaftsvermögen der Qimonda zum Zeitpunkt der Eröffnung des Insolvenzverfahrens hinter dem Betrag des Grundkapitals der Qimonda zurückbleibt. Mit der Klage soll eine grundsätzliche Zahlungsverpflichtung von Infineon festgestellt werden, da sich der Insolvenzverwalter nicht in der Lage sieht, die Höhe seines vermeintlichen Anspruchs zum jetzigen Zeitpunkt konkret zu beziffern.

Anzeige

Infineon hält die Klage für unbegründet, da nach Ansicht des Unternehmens die Voraussetzungen einer wirtschaftlichen Neugründung nicht gegeben waren. Doch selbst wenn, sei die vom Insolvenzverwalter geltend gemachte Rechtsfolge vollkommen unangemessen, argumentiert Infineon. Mit der Klage werde nämlich lediglich die Unterlassung einer registerrechtlichen Formalität gerügt. Daher werde sich Infineon gegen die Klage "durch alle gerichtlichen Instanzen zur Wehr setzen", kündigt das Unternehmen an.

Nachtrag vom 2. Dezember 2010, 12:55 Uhr

Wie Golem.de aus informierten Kreisen erfahren hat, könnten in Folge der Feststellungsklage auf Infineon Kosten in Höhe von mehreren 100 Millionen Euro zukommen. Ein Infineon-Sprecher hat diese Zahlen jedoch dementiert. Qimonda-Insolvenzverwalter Michael Jaffé machte keine Angaben. [von Jens Ihlenfeld und Achim Sawall]


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. über Robert Half Technology, Berlin
  3. Stuttgarter Lebensversicherung a.G., Stuttgart
  4. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office möglich)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. 699,00€
  3. 94,90€ statt 109,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  2. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  3. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen

  4. Besuch bei Dedrone

    Keine Chance für unerwünschte Flugobjekte

  5. In the Robot Skies

    Drohnen drehen einen Science-Fiction-Film

  6. Corelink CMN-600

    ARMs Interconnect macht 128 Kern-Chips möglich

  7. Systemüberwachung

    Facebook veröffentlicht Osquery für Windows

  8. Onlinehandel

    Bundesweite Streiks bei Amazon und Prime Instant Video

  9. Soziale Netzwerke

    Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte

  10. Modulare Geräte

    Phonebloks will nicht aufgeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. DJI Osmo+ Drohnenkamera am Selfie-Stick
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. Neues iPhone US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
  2. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  3. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  1. Re: Exakt selbes Problem und auch Mutter über...

    Andrej553 | 13:54

  2. Re: Sehr gute Idee!

    thecrew | 13:52

  3. Re: Link gefolgt zur Ikea Seite

    kayozz | 13:50

  4. Re: Fand solche Dienste eh etwas sinnlos

    divStar | 13:50

  5. Re: IT-News für Profis

    Lemo | 13:50


  1. 13:38

  2. 13:00

  3. 12:20

  4. 12:02

  5. 11:49

  6. 11:12

  7. 10:30

  8. 10:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel