Bundesinnenministerium

Mit neuem Personalausweis freier Eintritt zur Cebit 2011

Wer die Online-Ausweisfunktion im neuen elektronischen Personalausweis nutzt, kommt kostenlos auf die Cebit 2011. Hinter der Aktion stehen das Bundesinnenministerium und mehrere IT-Konzerne.

Anzeige

Die Deutsche Messe AG engagiert sich in einer Werbeaktion für die Verbreitung des neuen elektronischen Personalausweises. Wer die Online-Ausweisfunktion für seinen Ausweis beim Bürgeramt freischalten lässt, erhält freien Eintritt zur Cebit, die im kommenden Jahr vom 1. bis zum 5. März 2011 stattfindet. Hinter dem Projekt stehen neben dem Cebit-Veranstalter die Deutsche Bank, Fujitsu, Init, Materna, SAP, Software AG, das Bundesinnenministerium und die Länder Bayern und Rheinland-Pfalz.

"Das Projekt ist ein kleines, aber fassbares Ergebnis des IT-Gipfels", sagte Software-AG-Chef Karl-Heinz Streibich. Die Aktion zeige das hohe Interesse von Wirtschaft und Verwaltungen am neuen Personalausweis, sagte Cornelia Rogall-Grothe, Staatssekretärin im Bundesinnenministerium und IT-Beauftragte der Bundesregierung. Der Deutsche-Messe-Chef Ernst Raue betonte, die internationale IT-Messe sei eine geeignete Plattform für ein solches Referenzprojekt.

Die Online-Ausweisfunktion, auch eID-Funktion genannt, ermöglicht das Authentisieren im Internet und an Automaten, wobei die persönliche sechsstellige PIN eingegeben werden muss. Die Gegenseite muss ihre Identität mit einem staatlichen Berechtigungszertifikat belegen. Künftig sollen so auch zum Beispiel das Kfz-Ummelden, das Beantragen von Geburtsurkunden oder das Einchecken im Hotel möglich sein. Der neue Personalausweis kann dabei Daten wie Namen, Geburtsdatum oder die Anschrift des Ausweisinhabers bereitstellen. Die AusweisApp, zuvor Bürgerclient genannt, ist die Anwendungssoftware für den Ausweis, die eine verschlüsselte Verbindung zwischen dem neuen Personalausweis und dem eID-Server herstellt und die Zertifikats- und Authentizitätsprüfung vornimmt. Die Software wurde gehackt, muss überarbeitet werden und kann weiterhin noch nicht heruntergeladen werden.

Die Cebit leidet seit Jahren unter Besucherrückgang. Zwar konnte 2010 ein leichter Anstieg von 3,7 Prozent erzielt werden, aber nur, wenn die auf fünf Tage verkürzten Öffnungszeiten verglichen werden. Mit 334.000 blieb die Besucheranzahl hinter dem Jahr 2009 mit 495.000 zurück, denn der Messesonntag wurde gekürzt.


Beaches 04. Dez 2010

Na, wenn Ihr so eifrig lest, dann solltet Ihr das mal genau tun. Es steht alles auf der...

Der Kaiser! 03. Dez 2010

P. Klausmann 02. Dez 2010

Das ist doch aus Sicht der Sicherheitsextremisten gut. Dann sind wir noch mehr gefährdet...

MLS 02. Dez 2010

Bislang konnte man sich eine Karte kaufen, durch die Sperre flutschen und flanieren. Man...

Waterkant-Pictures 02. Dez 2010

http://waterkant-pictures.de/2010/12/01/terrorzelle/

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Programmmanager/-in für komplexe Softwareeinführungsprojekte
    Dataport, Hamburg
  2. Senior System Architect (m/w)
    PAYBACK GmbH, Munich
  3. Mitarbeiter/-in Informationstechnologie, Produktdatenmanagement / Bill of Materials Support und Prozesse
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Ingenieur (m/w) Materialflusssimulation / Intralogistiksysteme
    BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. MPAA und RIAA

    Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv

  2. F-Secure

    David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin

  3. "Leicht zu verdauen"

    SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an

  4. Test The Elder Scrolls Online

    Skyrim meets Standard-MMORPG

  5. AMD-Vize Lisa Su

    Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

  6. Bärbel Höhn

    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen

  7. Taxi-App

    Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte

  8. First-Person-Walker

    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

  9. Finanzierungsrunde

    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

  10. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  2. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  3. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013

    •  / 
    Zum Artikel