Kabel Deutschland: 100 MBit/s ab sofort für Berlin und Saarbrücken

Kabel Deutschland

100 MBit/s ab sofort für Berlin und Saarbrücken

In Berlin und Saarbrücken bietet Kabel Deutschland nun ebenfalls Internetzugänge mit 60 MBit/s und 100 MBit/s an. Auch Berlins Nachbarstädte und -gemeinden sollen dabei berücksichtigt werden.

Anzeige

Die Tarife "Internet & Telefon 60" und "Internet & Telefon 100" können ab dem 30. November 2010 auch in Saarbrücken, Berlin und den benachbarten Orten Ahrensfelde, Panketal, Hoppegarten, Eiche, Schöneiche und Eichwalde gebucht werden. Laut Kabel Deutschland werden sowohl Bestands- als auch Neukunden berücksichtigt.

Für Internet & Telefon 60 sind für Neukunden monatlich im ersten Jahr 24,90 Euro und danach 39,90 Euro fällig. Die Internet- und VoIP-Flatrate bietet einen Downstream von maximal 60 MBit/s und einen Upstream von bis zu 4 MBit/s.

Mit Internet & Telefon 100 erhält der Kunde bis zu 100 MBit/s im Down- und bis zu 6 MBit/s im Upstream. Die Kosten liegen für Neukunden hier bei monatlich erst 29,90 Euro und ab dem 13. Monat dann 49,90 Euro.

Einfach umsteigen

Für Bestandskunden kostet die 60-MBit/s-Leitung bei einem Wechsel in den ersten zwölf Monaten monatliche 32,90 Euro. Bei 100 MBit/s sind es im ersten Jahr monatlich 35,90 Euro. Danach steigt der Monatspreis auf 39,90 Euro respektive 49,49 Euro.

Bestandskunden können jederzeit zu den schnelleren Anschlüssen wechseln. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt jeweils zwölf Monate. Eine Verfügbarkeitsüberprüfung ist auf der Webseite von Kabel Deutschland möglich - nicht alle Gebiete werden etwa in Berlin von Kabel Deutschland versorgt, für einen Teil ist zum Beispiel Tele Columbus verantwortlich.

Die schnellen Internetanschlüsse hat Kabel Deutschland schon in Bremen, Calbe, Hamburg, Hannover, Helmstedt, Kiel, Magdeburg und München angeboten. Bis Ende März 2011 sollen Augsburg, Dresden, Leipzig, Ludwigshafen, Nauen, Nürnberg, Potsdam und Würzburg folgen.

Bis zum Sommer 2012 will Kabel Deutschland fast alle seine Kunden mit bis zu 100 MBit/s versorgen können. Auch in "vielen kleineren Städten und ländlichen Regionen", verspricht das Unternehmen.


fwefwefwefwefwef 01. Dez 2010

Lieber ne langsame Leitung als doppelte Abbuchungen & blöde Sprüche des Kundensupports

KD drosselt nix 30. Nov 2010

Die meisten Nutzer sind nur zu dumm die Firewall im Router richtig zu konfigurieren

da ist noch... 30. Nov 2010

Mit docsis 3.0 hat man Kapazität bis 1gbit, also kein Sorge

was fün schwindel 30. Nov 2010

Was fürn schwindel? Nervös weil dir die Telekom nur 300kbit zu Verfügung stellt. und von...

KD ist toll 30. Nov 2010

Also von meiner Erfahrung kann ich nur sagen, das KD als erstes mir das Geboten hat, was...

Kommentieren



Anzeige

  1. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  2. IT Software Specialist (m/w) Patent Annuities Department
    Dennemeyer Group, Howald (Luxembourg)
  3. Consultant Software Asset Management (SAM) für Microsoft (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit
  4. Inhouse Consultant (m/w) RightNow (Oracle Service Cloud)
    MS E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Fire TV

    Nicht funktionierende Pin-Abfrage verärgert Nutzer

  2. iPad Air 2 Benchmark

    Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

  3. Makesmith CNC

    CNC-Fräse als Bausatz für 300 US-Dollar

  4. Sony

    Kamerasensor für mondlose Nächte

  5. Google Security Key

    Einfache Zwei-Faktor-Authentifizierung für Google-Dienste

  6. Festgelötetes RAM

    Apple verhindert Aufrüstung des Mac Mini

  7. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  8. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  9. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  10. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. Apple Tonga-XT-Chip mit 3,5 TFLOPs für den iMac Retina
  2. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  3. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display

    •  / 
    Zum Artikel