Sumatra PDF 1.2: Schlanker PDF-Viewer mit verbesserter Druckfunktion

Sumatra PDF 1.2

Schlanker PDF-Viewer mit verbesserter Druckfunktion

Der schlanke PDF-Viewer Sumatra ist in der Version 1.2 für die Windows-Plattform erschienen. Zu den Neuerungen gehören verbesserte Druckfunktionen, ein optimierter Vollbildmodus und neue Tastenkürzel für eine einfachere Bedienung.

Anzeige

Beim Ausdruck von PDF-Dokumenten soll Sumatra PDF in der Version 1.2 schneller arbeiten und weniger Ressourcen als die Vorversion benötigen. Der Vollbildmodus wurde überarbeitet, und wer eine PDF-Datei etwa als E-Mail-Anhang öffnet, kann diesen bequem aus dem PDF-Viewer heraus abspeichern.

  • Sumatra PDF - Ganzseitenansicht
  • Sumatra PDF - Buchansicht
  • Sumatra PDF - Doppelseitenansicht mit eingeblendeten Lesezeichen
  • Sumatra PDF - Einstellungen
Sumatra PDF - Buchansicht

Mit der neuen Tastenkombination Strg-A kann der gesamte Text in einer PDF-Datei markiert und dann in die Zwischenablage kopiert werden. Strg-Y öffnet den Dialog für den Zoomfaktor, um diesen bequem per Tastatur zu ändern. Sumatra PDF beherrscht neuerdings das Öffnen von eingebetteten PDF-Dokumenten und für das Rendering nutzt die Software eine Reihe von Korrekturen und Verbesserungen aus dem mupdf-Project.

Sumatra PDF 1.2 steht für die Windows-Plattform unter anderem in deutscher Sprache kostenlos als Download zur Verfügung. Der Quellcode des Programms befindet sich bei Google Code.


SoniX 21. Okt 2013

Ich weiß, dein Beitrag ist schon Jahre alt. Ich bin inzwischen auch auf Sumatra pdf...

Sumatra Nutzer 04. Dez 2010

Das Verhalten, welches du beschreibst kann ich so nicht bestätigen. Ich arbeite mit Win 7...

Ritter 01. Dez 2010

Salve, All die schönen freien PDF-Betrachter (siehe Liste hier bitte: http://www...

Nolan ra Sinjaria 30. Nov 2010

Bin ich noch nicht zu gekommen

Tipgeber 30. Nov 2010

Probier mal den PDF-XChange Viewer. Bin auch zuerst vom Reader auf Foxit und dann auf PDF...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Specialist Produktion (m/w)
    Lear Corporation GmbH, Ginsheim-Gustavsburg
  2. Senior Projektmanager (m/w)
    Medienfabrik Gütersloh GmbH, Gütersloh, Bonn oder Köln
  3. Mobile Developer (m/w)
    ThoughtWorks Deutschland, Hamburg
  4. Systemingenieur (m/w) Radarsysteme
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Samsung Galaxy S6 und S6 Edge im Preisvergleich
    ab 699,00€
  2. MSI-Cashback-Aktion: Ausgewählte Grafikkarte und Mainboard kaufen
  3. Seagate 8-TB-Festplatte vorbestellbar
    264,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Oberlandesgericht Oldenburg

    Werber der Telekom darf sich nicht als Ewe Tel ausgeben

  2. Ubuntu Phone

    "Wir wollen auch ganz normale Nutzer ansprechen"

  3. Huawei Y3

    Neues Dual-SIM-Smartphone für 80 Euro

  4. Geheimdienstakten vorenthalten

    BND muss für den NSA-Ausschuss nachsitzen

  5. Bundesnetzagentur

    Liquid will sich Platz als Mobilfunkbetreiber einklagen

  6. UEFI

    Firmware-Updates unter Linux werden einfacher

  7. Bittorrent Sync 2.0

    Daten im Abo synchronisieren

  8. Kampf um den Hauptverteiler

    Telekom wirft Konkurrenz lahmen Vectoring-Ausbau vor

  9. Beasts of No Nation

    US-Kinoketten boykottieren Oscar-Anwärter von Netflix

  10. Virtual Reality

    AMDs Liquid VR nutzt eine Grafikkarte pro Auge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Lenovo Vibe Shot im Hands On: Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
Lenovo Vibe Shot im Hands On
Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
  1. Adware Lenovo-Laptops durch Superfish-Adware angreifbar
  2. Lenovo Tab S8-50F im Test Uns stinkt's!
  3. Lenovo Anypen Auf dem Touchscreen mit beliebigem Stift schreiben

BQ Aquaris E4.5 angesehen: Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
BQ Aquaris E4.5 angesehen
Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
  1. Aquaris E4.5 Canonical bringt das erste Ubuntu-Smartphone - schubweise

OxygenOS von Oneplus: "Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
OxygenOS von Oneplus
"Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
  1. Oneplus One-Smartphone bekommt Lollipop erst im März
  2. Alternatives ROM Paranoid Android schließt sich Oneplus an
  3. OxygenOS Oneplus greift auf Paranoid-Android-Entwickler zurück

  1. Re: vielleicht eher wie Kneipen

    AveN | 19:35

  2. Re: Allen Mitarbeitern würden Positionen bei...

    theonlyone | 19:34

  3. Re: "echter PC-Zocker"

    derKlaus | 19:34

  4. Wie entsteht denn nur durch Wärme Strom??? Da...

    Alexspeed | 19:33

  5. Re: Video der Portal VR Demo hier...

    pan666 | 19:32


  1. 17:36

  2. 17:15

  3. 16:15

  4. 15:31

  5. 14:49

  6. 14:43

  7. 13:51

  8. 13:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel