Persönlicher Onlinespeicher: Plugin-System für Owncloud 1.1

Persönlicher Onlinespeicher

Plugin-System für Owncloud 1.1

Owncloud 1.1 lädt mit einem Plugin-Framework ein, eigene Erweiterungen für den Onlinespeicherdienst zu erstellen, mit dem Daten auf eigenen Servern gespeichert werden können. Zudem bringt Owncloud 1.1 eine Benutzerverwaltung mit. Der PHP-basierte Webdienst ermöglicht das Teilen von Daten über WebDAV vom eigenen Rechner.

Anzeige

Das Plugin-Framework soll die Erstellung von Erweiterungen für Owncloud ermöglichen. Damit soll Owncloud laut Entwickler Karlitschek als Fotogalerie, Musikserver oder Podcast-Sammler erweitert werden können. Zudem wird die Open-Collaboration-Services-API unterstützt, über die Benutzerzugriffe und Benachrichtigungen verwaltet werden können.

Gespeicherte Daten können sowohl in einer MySQL- als auch in einer PostgreSQL-Datenbank abgelegt werden. Die Unterstützung für PostgreSQL gilt allerdings noch als experimentell. Von Owncloud erstellte Datenbanktabellen können über ein Präfix mit anderen Anwendungen geteilt werden.

Der PHP-basierte Webdienst ermöglicht das Teilen von Daten über WebDAV, kann aber auch über einen Browser angesteuert werden. Darüber hinaus kann der Datentauschdienst sowohl über den KDE-eigenen KIO-Slave als auch über Fuse in das Dateisystem eingebunden werden. Daten werden per SSL verschlüsselt übertragen.

Owncloud entstand im Rahmen der Bemühungen des KDE-Teams, die KDE-SC künftig über Cloud-Dienste für den Einsatz im Netzwerk zu modernisieren. Entwickler Karlitschek stellte das Projekt im Rahmen des Camp-KDE im Januar 2010 vor. Mit Owncloud sollen Anwender die Möglichkeit erhalten, eine Datenablage auf dem eigenen Server oder Desktop zu installieren und in der Cloud zu integrieren. Über Owncloud soll der Datentausch künftig mit Funktionen wie Versionskontrolle, automatischen Backups und Datenverschlüsselung erweitert werden. Außerdem will Owncloud auch einen eigenen Client bereitstellen.

Der Quellcode für den Onlinespeicher liegt in einem Git-Repository. Eine Installationsanleitung steht auf den Wiki-Seiten des Projekts bereit.


Weltverbesserer 28. Nov 2010

Ich hoffe für FluffyApp, dass es nützlicher ist, wie dein Kommentar hier. :<

Himmerlarschund... 26. Nov 2010

Also im Moment ist es vermutlich (hab es selbst noch nicht benutzt) so ziemlich das...

Kommentieren



Anzeige

  1. EDI-Spezialist (m/w)
    KNV Logistik GmbH, Erfurt
  2. Elektronikerin / Elektroniker für die Qualitätssicherung
    VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  3. Problem Manager Telematik-Endgeräte (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. IT-Projektleiter/-in für cross-funktionale Prozesse im Rahmen des Vorstandprojektes PBK
    Daimler AG, Sindelfingen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Raspberry Pi 2 Modell B / Quad-Core Prozessor / 1GB RAM - inkl. Kühlkörper
    ab 37,90€
  2. TIPP: Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen
  3. Xbox One Wired Controller für Windows
    43,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Mountain View

    Google baut neuen Unternehmenssitz

  2. Leonard Nimoys Mr. Spock

    Der außerirdische Nerd

  3. Die Woche im Video

    Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss

  4. Nachruf

    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

  5. Click

    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

  6. VLC-Player 2.2.0

    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme

  7. Stellenangebote

    Apple sucht nach Mitarbeitern für VR-Hardware

  8. Snapcash

    Bezahlte Sexdienste entstehen bei Snapchat

  9. Robear

    Bärenroboter trägt Kranke

  10. Mobiles Internet

    Nvidia analysiert 4G-Daten bereits im Funkmast



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Zertifizierungspflicht: Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
Zertifizierungspflicht
Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
  1. Netgear WLAN-Router aus der Ferne angreifbar
  2. Datenschützer Private Überwachungskameras stark verbreitet
  3. Play Store Weit verbreitete Apps zeigen Adware verzögert an

Fertigungstechnik: Der 14-Nanometer-Schwindel
Fertigungstechnik
Der 14-Nanometer-Schwindel
  1. Ezchip Tilera Tile-Mx100 Der 100-ARM-Netzwerkprozessor
  2. Britischer Röhrencomputer EDSAC Seltenes Bauteil in den USA gefunden
  3. Prozessor AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten

  1. Nimoy hat auch ...

    Lutze5111 | 13:16

  2. Re: Kabellänge und Übertragungsrate

    plutoniumsulfat | 13:05

  3. Re: Unheimlich

    divStar | 13:05

  4. Re: unnötig?!

    Bautz | 12:51

  5. Schön geschrieben

    Hanse_Davion | 12:49


  1. 11:03

  2. 10:47

  3. 09:01

  4. 19:46

  5. 18:56

  6. 18:43

  7. 18:42

  8. 18:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel