Blogsoftware: Beta von Wordpress 3.1 veröffentlicht

Blogsoftware

Beta von Wordpress 3.1 veröffentlicht

Der Entwicklungszyklus von Wordpress 3.1 nähert sich mit Veröffentlichung der Betaversion dem Ende. Neue Funktionen sollen nicht mehr hinzukommen und bis zum Erscheinen der Final-Version Ende des Jahres nur noch Fehler beseitigt werden.

Anzeige

Wordpress 3.1 unterstützt sogenannte Postformate, damit lassen sich Blogeinträge in einem bestimmten Format zuordnen und mit einem entsprechenden Theme versehen. Zugleich wurde die Suche nach Themes verbessert und die interne Verlinkung vereinfacht.

Zudem gibt es eine neue Admin-Bar, das Admin-Interface wurde mit mehr Ajax-Komponenten bestückt und mit überarbeitetem CSS versehen.

Der integrierte Editor TinyMCE wurde auf Version 3.3.9.1 aktualisiert.

Das Taxonomiesystem von Wordpress wurde erweitert, so dass nun Suchen nach mehreren Taxonomien möglich sind und für eigene Posttypen lassen sich nun Indexseiten anlegen.

Nach dem Vorbild des Netzwerkadmins wurde ein neues persönliches Dashboard eingerichtet, über das Nutzer Zugriff auf alle ihre Blogs erhalten. Die Netzwerkadministration wurde zugleich aufgeräumt und das Zurücksetzen von Passwörtern vereinfacht.

Wordpress 3.1 steht in Form einer Betaversion unter wordpress.org zum Download bereit. Die Finalversion der Blogsoftware soll nach aktuellem Plan Ende 2010 erscheinen.


Kommentieren


Technical-Life / 28. Nov 2010

Vorausschau auf WordPress 3.1

Blogs optimieren / 26. Nov 2010

WordPress 3.1 Beta



Anzeige

  1. Softwareentwickler GUI, HMI (m/w)
    GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, Kaufering (Raum München)
  2. IT-Demand- und -Projektmanger für Business Units mit Fokus Logistik / SCM (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  3. Anwendungsentwickler (m/w) Meldewesen
    Aareal Bank AG, Wiesbaden
  4. IT-Systemadministrator (m/w)
    AKDB, Würzburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Demo gegen Überwachung

    "Wo bleiben die deutschen Whistleblower?"

  2. Deutsche Grammophon

    Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps

  3. Alibaba

    Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September

  4. Test Infamous First Light

    Neonbunter Actionspaß

  5. Nach Wurstfirmeninsolvenz

    Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

  6. Gat out of Hell

    Saints Row und die Froschplage in der Hölle

  7. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  8. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  9. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  10. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen
  2. Teilchenbeschleuniger China will Higgs-Fabrik bauen
  3. Wissenschaft Hören wie die Fliegen

IPv6: Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Containerverwaltung Docker 1.2 erlaubt Regelung von Containerneustarts
  2. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

    •  / 
    Zum Artikel