Blogsoftware: Beta von Wordpress 3.1 veröffentlicht

Blogsoftware

Beta von Wordpress 3.1 veröffentlicht

Der Entwicklungszyklus von Wordpress 3.1 nähert sich mit Veröffentlichung der Betaversion dem Ende. Neue Funktionen sollen nicht mehr hinzukommen und bis zum Erscheinen der Final-Version Ende des Jahres nur noch Fehler beseitigt werden.

Anzeige

Wordpress 3.1 unterstützt sogenannte Postformate, damit lassen sich Blogeinträge in einem bestimmten Format zuordnen und mit einem entsprechenden Theme versehen. Zugleich wurde die Suche nach Themes verbessert und die interne Verlinkung vereinfacht.

Zudem gibt es eine neue Admin-Bar, das Admin-Interface wurde mit mehr Ajax-Komponenten bestückt und mit überarbeitetem CSS versehen.

Der integrierte Editor TinyMCE wurde auf Version 3.3.9.1 aktualisiert.

Das Taxonomiesystem von Wordpress wurde erweitert, so dass nun Suchen nach mehreren Taxonomien möglich sind und für eigene Posttypen lassen sich nun Indexseiten anlegen.

Nach dem Vorbild des Netzwerkadmins wurde ein neues persönliches Dashboard eingerichtet, über das Nutzer Zugriff auf alle ihre Blogs erhalten. Die Netzwerkadministration wurde zugleich aufgeräumt und das Zurücksetzen von Passwörtern vereinfacht.

Wordpress 3.1 steht in Form einer Betaversion unter wordpress.org zum Download bereit. Die Finalversion der Blogsoftware soll nach aktuellem Plan Ende 2010 erscheinen.


Kommentieren


Technical-Life / 28. Nov 2010

Vorausschau auf WordPress 3.1

Blogs optimieren / 26. Nov 2010

WordPress 3.1 Beta



Anzeige

  1. Technischer Projektleiter (m/w) Automotive
    Siemens AG, Erlangen
  2. Dynamics NAV Entwickler (m/w)
    teamix GmbH, Nürnberg
  3. Senior IT-Systemadministrator/in
    virtual solution AG, München
  4. Softwareentwickler/-in
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Sicherheit Der Arduino-Safeknacker aus dem 3D-Drucker
  2. Arduino Neue Details zum 3D-Drucker Materia 101
  3. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

    •  / 
    Zum Artikel