WD TV Live HD Media Player
WD TV Live HD Media Player

Western Digital

WD TV Live nun mit Facebook, Flingo und Tastatursupport

Western Digitals Netzwerk-Mediaplayer der WD-TV-Serie können nun alle für den Facebook-Zugang genutzt werden und erlauben dazu Tastatureingaben. Außerdem können Videostreams aus den Webbrowsern von PCs und Macs empfangen werden.

Anzeige

Mit dem kürzlich erschienenen Firmwareupdate 1.04.10 erweitert Western Digital den Funktionsumfang seiner Netzwerkplayer WD TV Live (ohne Netflix) und WD TV Live Plus (US-Modell, mit Netflix). Mit ihnen können dann am Fernseher oder Projektor auch das soziale Netzwerk Facebook, der Musikdienst Deezer und der Wetterbericht von Accuweather genutzt werden. Zum einfacheren Verfassen von Facebook-Kommentaren wurde auch eine Unterstützung für USB-Tastaturen hinzugefügt.

Die Liste der Änderungen weist auch auf Flingo hin. Wer im Webbrowser seines Windows-PCs oder Macs die Open-Source-Software Flingo installiert hat, kann nun in Webseiten eingebettete Videos über das Heimnetzwerk zum WD TV Live und WD TV Live Plus streamen. Um Flingo zu unterstützen, müssen Webseitenbetreiber nur kleine Veränderungen vornehmen. Der Nutzer muss dann nur noch auf der Webseite den Flingo-Button drücken und sendet das Video zu Flingo-fähigen Geräten im Heimnetzwerk.

Das Update von WDs Netzwerk-Mediaplayern erfolgt über das Internet. Die Geräte merken selbst, ob ein Update zur Verfügung steht und installieren es auf Nachfrage. Alternativ kann die jeweilige Firmware manuell von den Produktwebseiten des WD TV Live und des WD TV Live Plus heruntergeladen, auf einen USB-Datenträger kopiert und über das Einstellungsmenü der Geräte eingespielt werden.


moppi 22. Mär 2011

die beste firmware ist immer 1.3.49 ...

trollfreund 27. Nov 2010

ab wdtv live können die alle nativ dts

Dauerwurst 27. Nov 2010

wenn du Vimeo überredest flingo in ihre ebsite einzubauen, dann ja, wie ich es verstanden...

Darioo 26. Nov 2010

Für Interessierte ist vielleicht dieser Link zu empfehlen, welchen ich mal in 1 Minute...

Waaaaaaaaaaa 26. Nov 2010

Ich habe es vorhin mal über WLAN getestet, aber ich kann mich leider nicht einloggen...

Kommentieren




Anzeige

  1. Nachwuchskräfte (m/w) für die Softwareentwicklung
    NOWEDA eG Apothekergenossenschaft, Essen
  2. Senior IT Architekt (m/w)
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  3. Junior Analyst Database (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  4. Software-Entwickler (m/w) Navigations HMI
    e.solutions GmbH, Erlangen

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: PlayStation 4 - Konsole inkl. DriveClub, Little Big Planet 3 und The Last of Us: Remastered
    399,00€
  2. Wolfenstein: The New Order kaufen und Gutschrift für Wolfenstein: The Old Blood sichern
  3. VORBESTELLBAR: F1 2015 Special Edition (exkl. bei Amazon.de) PS4/Xbox One
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 12.06.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Echtheitszertifikat

    Microsoft zeichnet IP-Adresse bei Windows-7-Aktivierung auf

  2. Rocket

    Google und Red Hat unterstützen Docker-Alternative

  3. Unity8

    Ubuntu-Phone mit konvergentem Desktop kommt dieses Jahr

  4. Hausbatterie Powerwall

    Tesla macht die Energiewende schick

  5. Raumfahrt

    SpaceX testet Rettungssystem des Raumtransporters Dragon

  6. Microsoft

    Office 2016 Preview gibt es kostenlos zum Download

  7. Zahlungsabwickler

    Paypal ändert seine AGB

  8. Prozessor

    Intels Broadwell Unlocked wird teuer

  9. Android-Verbreitung

    Lollipop-Anteil verdoppelt sich

  10. Yemeksepeti

    Lieferheld kauft Konkurrenten für 589 Millionen Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Razer Blade 2015 im Test: Das bisher beste Gaming-Ultrabook
Razer Blade 2015 im Test
Das bisher beste Gaming-Ultrabook

Microsofts Konferenzsystem: Was Entwickler beim Surface Hub beachten müssen
Microsofts Konferenzsystem
Was Entwickler beim Surface Hub beachten müssen
  1. Windows 10 als gestaffelter Release Erst die PCs, dann die Smartphones
  2. Microsoft DX12 ist fertig und schafft Arbeit für integrierte GPUs
  3. Microsoft Visual Studio Code kostenlos für Mac und Linux

Hololens im Hands On: Anders und noch nicht perfekt
Hololens im Hands On
Anders und noch nicht perfekt
  1. Edge für Windows 10 Microsofts neuer Browser unterstützt Spielecontroller
  2. Oneget Microsoft nennt Details zu seiner Paketverwaltung
  3. Continuum Windows 10 macht das Smartphone zum Desktop-PC

  1. Microsoft ist selber schuld

    baumhausbewohner | 14:07

  2. Re: 90% ist beinahe hundert.

    deus-ex | 14:07

  3. Re: Kostenloses Office-Preview

    DetlevCM | 14:07

  4. Re: Energieversorger bekommen noch mehr...

    Justizopfer | 14:07

  5. Re: Jeder zweite Nutzer...

    Patman | 14:06


  1. 13:55

  2. 13:46

  3. 12:30

  4. 12:01

  5. 11:59

  6. 11:46

  7. 11:14

  8. 10:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel