Gran Turismo 5: Einzelspieler kämpfen mit Mehrspielerproblemen

Gran Turismo 5

Einzelspieler kämpfen mit Mehrspielerproblemen

Normalerweise hat starker Andrang auf Multiplayermodi keine negativen Auswirkungen auf Einzelspieler. Bei Gran Turismo 5 ist das derzeit anders, denn selbst in harmlosen Menüs kann es zu langen Wartezeiten kommen. Einzige Lösung: Onlineverbindung kappen.

Anzeige

Gran Turismo 5 ist momentan Opfer seines eigenen kommerziellen Erfolgs. Weil sich zu viele Spieler auf den Rennpisten tummeln - und weil Sony Computer Entertainment offenbar keine ausreichenden Serverkapazitäten hat -, kommt es auch im Einzelspielermodus zu teils frustrierenden Wartezeiten. So kann es beim Programmstart, in Menüs und in GT Mode zu minutenlangen Verzögerungen kommen. Grund: GT 5 sucht auch außerhalb des Multiplayermodus eine Verbindung zum Playstation Network, um beispielsweise Freundeslisten zu aktualisieren.

Sony Computer Entertainment nennt als Grund für die Probleme den extremen Andrang von Spielern. Man arbeite an einer Lösung, in der Zwischenzeit habe man aber die Möglichkeit für Spieler deaktiviert, sich Logs anzuschauen. Außerdem sind die Möglichkeiten eingeschränkt worden, Profile oder Freundeslisten zu verändern. Die einfachste Lösung für Einzelspieler: Netzwerkkabel abziehen, den Router ausschalten oder in den Systemeinstellungen der PS3 die Internetverbindung ausschalten.


So geht es 26. Nov 2010

Der Mehrwert von Internetverbindungen eines Games erschließt sich mir noch immer nicht...

Pantenne 26. Nov 2010

Als starttitel gedacht kommt es mit Jahren an verzögerung samt kantenflimmern auf den...

Dein gott 26. Nov 2010

@ Gott: Bessere lösung: schlecht programmierte Software nicht kaufen und auch nicht...

balblabla 26. Nov 2010

YAMMD! :P

Missingyes 26. Nov 2010

Heißt dann aber auch auf GT5 verzichten (vorerst zumindest)

Kommentieren



Anzeige

  1. Kundenberater (m/w) Abrechnung / Billing / Marktkommunikation
    AKDB, Landshut
  2. Senior IT Projektmanager (m/w)
    Siemens Financial Services GmbH, München
  3. Senior Software Engineer - Android (m/w)
    hotel.de AG, Nürnberg
  4. Software / Hardware Design Engineer (m/w)
    Stanley Black & Decker Deutschland GmbH, Idstein (Raum Frankfurt)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Kaspersky Antivirus

    Sicherheitssoftware mit Webcam-Sperre und Ransomware-Schutz

  2. Computerspiele

    Schlechtes Wetter macht gute Games

  3. Vernetzte Geräte

    Tausende Sicherheitslücken entdeckt

  4. Android

    Kommende LG-Geräte erhalten G3-Bedienung

  5. The Devil's Men

    Lebensgefahr im Steampunk-Adventure

  6. Hitchbot

    Trampender Roboter kommt vielleicht nach Deutschland

  7. Suchmaschinen

    Initiative will Google mit freiem Webindex angreifen

  8. Videostreaming

    Netflix bezahlt nun alle vier großen US-Provider

  9. Microsoft

    Patch für Internet Explorer macht Probleme

  10. Kurznachrichtendienst

    Twitter zeigt fremde Tweets ungefragt an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich
  2. Windows-Tablet Microsoft senkt Preise des Surface Pro 2
  3. Microsoft-Tablet Surface Pro 3 gegen Surface Pro 2

DCMM 2014: Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden
DCMM 2014
Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden
  1. Fifa 15 angespielt Verbesserter Antritt bringt viele neue Tore
  2. Spielemesse Gamescom fast ausverkauft
  3. Spielebranche Gamescom soll bis 2019 in Köln bleiben

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

    •  / 
    Zum Artikel