Abo
  • Services:
Anzeige
Gran Turismo 5: Einzelspieler kämpfen mit Mehrspielerproblemen

Gran Turismo 5

Einzelspieler kämpfen mit Mehrspielerproblemen

Normalerweise hat starker Andrang auf Multiplayermodi keine negativen Auswirkungen auf Einzelspieler. Bei Gran Turismo 5 ist das derzeit anders, denn selbst in harmlosen Menüs kann es zu langen Wartezeiten kommen. Einzige Lösung: Onlineverbindung kappen.

Gran Turismo 5 ist momentan Opfer seines eigenen kommerziellen Erfolgs. Weil sich zu viele Spieler auf den Rennpisten tummeln - und weil Sony Computer Entertainment offenbar keine ausreichenden Serverkapazitäten hat -, kommt es auch im Einzelspielermodus zu teils frustrierenden Wartezeiten. So kann es beim Programmstart, in Menüs und in GT Mode zu minutenlangen Verzögerungen kommen. Grund: GT 5 sucht auch außerhalb des Multiplayermodus eine Verbindung zum Playstation Network, um beispielsweise Freundeslisten zu aktualisieren.

Anzeige

Sony Computer Entertainment nennt als Grund für die Probleme den extremen Andrang von Spielern. Man arbeite an einer Lösung, in der Zwischenzeit habe man aber die Möglichkeit für Spieler deaktiviert, sich Logs anzuschauen. Außerdem sind die Möglichkeiten eingeschränkt worden, Profile oder Freundeslisten zu verändern. Die einfachste Lösung für Einzelspieler: Netzwerkkabel abziehen, den Router ausschalten oder in den Systemeinstellungen der PS3 die Internetverbindung ausschalten.


eye home zur Startseite
So geht es 26. Nov 2010

Der Mehrwert von Internetverbindungen eines Games erschließt sich mir noch immer nicht...

Pantenne 26. Nov 2010

Als starttitel gedacht kommt es mit Jahren an verzögerung samt kantenflimmern auf den...

Dein gott 26. Nov 2010

@ Gott: Bessere lösung: schlecht programmierte Software nicht kaufen und auch nicht...

balblabla 26. Nov 2010

YAMMD! :P

Missingyes 26. Nov 2010

Heißt dann aber auch auf GT5 verzichten (vorerst zumindest)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FRITZ & MACZIOL, deutschlandweit
  2. MAHLE Behr GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. imbus AG, Norderstedt, Köln, Hofheim am Taunus, München, Möhrendorf
  4. Teledyne LeCroy GmbH, Heidelberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6600 + Geforce GTX 1070)
  2. 308,95€ (Bestpreis)
  3. 99,90€ statt 204,80€

Folgen Sie uns
       


  1. Software

    Oracle kauft Netsuite für 9,3 Milliarden US-Dollar

  2. Innovation Train

    Deutsche Bahn kooperiert mit Hyperloop

  3. International E-Sport Federation

    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

  4. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

  5. Killerspiel-Debatte

    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

  6. Mehr Breitband für mich (MBfm)

    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

  7. Zuckerbergs Plan geht auf

    Facebook strotzt vor Kraft und Geld

  8. Headlander im Kurztest

    Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen

  9. Industrie- und Handelskammern

    1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser

  10. Chakracore

    Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte

  1. Re: Dumme Frage: Was zählt zum Begriff...

    Hawk321 | 22:43

  2. Re: Und wieviele Informatiker sind jetzt fest...

    picaschaf | 22:35

  3. Re: nur 100m? Auf die Entfernung kann man auch...

    amagol | 22:34

  4. Dürfen die das, bzw. wollen wir das?

    flow77 | 22:34

  5. Re: Prinzipbedingt unmöglich: Sichere drahtlose...

    amagol | 22:30


  1. 22:43

  2. 18:45

  3. 17:23

  4. 15:58

  5. 15:42

  6. 15:31

  7. 14:42

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel