Abo
  • Services:
Anzeige
Marke: Facebook will Face

Marke

Facebook will Face

Das soziale Netzwerk Facebook will sich die Nutzungsrechte an dem englischen Wort Face (Gesicht) sichern. Auch ohne den Zusatz "book" soll es für andere Telekommunikationsdienste künftig nicht mehr genutzt werden dürfen.

Das US-Patentamt hat immerhin grünes Licht für die Markenanmeldung Face gegeben, noch hat Facebook die Marke aber nicht. Die Markenanmeldung umfasst laut US-Patentamt "Telekommunikationsdienste, solche, die Online-Chaträume und elektronische Foren für die Übermittlung von Nachrichten zwischen Computernutzern im Bereich des allgemeinen Interesses und der Unterhaltungsthemen [...]" umfassen. Allerdings keine, die sich primär um Motorsport oder Autos drehen würden oder damit verwandt seien.

Anzeige

Facebook muss nun unter anderem noch angeben, in welchen Produktbereichen die Marke eingesetzt wird ("Statement of Use") und die Marke "Face", um sie zu schützen, vermutlich auch in anderen Wörtern als Facebook nutzen. Da auch Apple einen Videotelefoniedienst namens Facetime anbietet, könnte es hier noch zum Streit kommen.


eye home zur Startseite
lulula 30. Nov 2010

Danke für den Deppen. Sarkasmus? Vieleicht solltest du Sarkasmus auch gleich...

lulula 25. Nov 2010

Absolut kein Problem. Für welche Waren und Dienstleistungen hättest Du denn gerne die...

Baron Münchhausen 25. Nov 2010

looool

Der Kaiser! 25. Nov 2010

http://www.paulgraham.com/opensource.html

Treadmill 25. Nov 2010

Wird langsam Zeit, das Geschwür zu zerschlagen. Wird ja immer schlimmer, Facebook ist so...


Heinkas DNs & DN-News / 24. Nov 2010

face

Dr. Windows / 24. Nov 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FERCHAU Engineering GmbH, Region Zwickau und Chemnitz
  2. T-Systems International GmbH, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main
  4. GIGATRONIK München GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 219,90€
  2. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  2. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  3. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  4. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  5. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  6. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

  7. Pegasus

    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

  8. Fenix Chronos

    Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro

  9. C-94

    Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor

  10. Hybridluftschiff

    Airlander 10 streifte Überlandleitung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: 500 Linux-Distributionen

    Dummer Mensch | 06:37

  2. Re: Alle reden über Threema, Telegram, iMessage...

    Analysator | 06:23

  3. Re: Jetzt ist sie raus. Ich habe mehr erwartet.

    jo-1 | 05:43

  4. Re: Ich empfehle an dieser Stelle: The Truth...

    Proctrap | 01:56

  5. Re: Und der Rest ist Zuckerwatte

    johnsonmonsen | 01:47


  1. 15:33

  2. 15:17

  3. 14:29

  4. 12:57

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 11:57

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel