Kurzfilm "/afk": World-of-Warcraft-Fan zwischen Drachenjagd und Psychocouch

Kurzfilm "/afk"

World-of-Warcraft-Fan zwischen Drachenjagd und Psychocouch

World of Warcraft steht im Mittelpunkt des witzig gemachten Kurzfilms "/afk". Der erzählt von einem jungen Onlinerollenspieler, der eines Tages einen Drachen töten möchte - gegen den entschiedenen Widerstand seiner Therapeutin.

Anzeige

Jeder Onlinerollenspieler dürfte die Abkürzung "/afk" kennen: Sie steht für "away from keyboard". Um das Spielen oder eben Nichtspielen dreht sich ein neuer Kurzfilm, der seit ein paar Tagen jede Menge Fans auf Youtube findet. "/afk" erzählt die Geschichte des offensichtlich onlinesüchtigen Piet und von seinem Traum, in World of Warcraft den Drachen Onyxia allein zu töten - obwohl seine Therapeutin findet, dass das keine gute Idee ist.

 
Video: afk - Teil 1 von 2

Den Film hat der Düsseldorfer Regisseur und Autor Benjamin Dressler mit einem Team aus deutschen und internationalen Filmemachern gemacht. Dabei wurden die realen Szenen mit den Schauspielern Martin Schnürch und Eva Spott in Deutschland gedreht, die virtuellen Szenen entstanden in internationaler Koproduktion. Erste Filmfestivals in den USA haben "/afk" nach Angaben der Macher bereits eingeladen.

 
Video: afk - Teil 2 von 2

Ein weiterer Drache treibt derweil in World of Warcraft sein Unwesen: Am 24. November 2010 hat Blizzard das Update auf Version 4.0.3a veröffentlicht, in der das Ungeheuer Todesschwinge über große Teile der Welt Azeroth hinweggefegt ist und damit die Spieler auf die Erweiterung Cataclysm vorbereitet. Außerdem gibt es weitere, umfangreiche Änderungen. Die englischsprachigen Patch Notes verraten im Detail, was sich alles an Klassen, Quests und Sonstigem verändert hat.


Dirko 24. Mär 2011

Es ist nicht wahr,dass so gut wie alle WoW Spieler unbedingt süchtig sind,denn selbst...

razzle 29. Nov 2010

jepp du sagst es!!! :P

Nörgler 29. Nov 2010

"Die Deutschen nörgeln, als ob es eine Kunst wäre. Sie nörgeln, als ob es Sex wäre. Durch...

demotivational 29. Nov 2010

Was heißt denn "demotivational" ?

Hotohori 25. Nov 2010

Amen. Gut auf den Punkt gebracht. ;) Spiele machen Spaß und so lange sie Spaß machen ist...

Kommentieren



Anzeige

  1. Produktmanager Digital (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  2. Softwareentwickler GUI, HMI (m/w)
    GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, Kaufering (Raum München)
  3. JAVA Softwareentwickler (m/w)
    MPDV Mikrolab GmbH, Heimsheim
  4. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik
    Universität Passau, Passau

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Paranoid Android

    Beta 4 von PA 4.5 beseitigt kritische Bugs

  2. Apple

    Digitale Geldbörse in iPhone 6 macht offenbar Fortschritte

  3. Auslandsspionage

    Bundesrechnungshof fordert Geheimdienstreform

  4. Videostreaming

    Netflix plant eigene Fernsehserien in Deutschland

  5. Cloud-Durchsuchung

    Microsoft will trotz Gerichtsbeschluss keine Daten hergeben

  6. Demo gegen Überwachung

    "Wo bleiben die deutschen Whistleblower?"

  7. Deutsche Grammophon

    Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps

  8. Alibaba

    Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September

  9. Test Infamous First Light

    Neonbunter Actionspaß

  10. Nach Wurstfirmeninsolvenz

    Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen
  2. Teilchenbeschleuniger China will Higgs-Fabrik bauen
  3. Wissenschaft Hören wie die Fliegen

IPv6: Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Containerverwaltung Docker 1.2 erlaubt Regelung von Containerneustarts
  2. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

    •  / 
    Zum Artikel