World of Warcraft: Cataclysm kommt nach Berlin

World of Warcraft

Cataclysm kommt nach Berlin

Fans des Onlinerollenspiels World of Warcraft dürfte es wenig überraschen: Auch für die Erweiterung Cataclysm veranstaltet Blizzard einen offiziellen Mitternachtsverkauf in Berlin - mit hochkarätigen Entwicklern vor Ort.

Anzeige

Am Montagabend des 6. Dezember 2010 fällt der Raid mal aus: Dann veranstaltet Blizzard für Cataclysm, die dritte Erweiterung von World of Warcraft, einen offiziellen Mitternachtsverkauf - wie bei früheren Gelegenheiten in Berlin. Aus der kalifornischen Firmenzentrale reisen die beiden Entwickler Scott Mercer (Lead Encounter Designer) und Patrick Magruder (Lead Software Engineer - Game Systems) an. Unter anderem soll es bei der Veranstaltung einen Kostümwettbewerb geben.

In Cataclysm können Spieler mit zwei neuen Völkern antreten - auf Seiten der Horde als Goblin, auf Seiten der Allianz als Werwolf. Einige der Gebiete, in denen Abenteurer auf dem Weg zu Level 60 ihre Erfahrungspunkte in Kalimdor und den östlichen Königreichen sammeln müssen, werden mit neuen Quests und überarbeiteter Grafik aufgehübscht. Das Levelmaximum heben die Entwickler auf 85 an.


KleinFritzchen 24. Nov 2010

Hmmm, hab' schon lange keinen WOW-Abstürze oder dc gehabt. Kann ja auch an vielen anderen...

KleinFritzchen 24. Nov 2010

... oder bequem bei amaz**.de vorbestellen und sich am 07.12. vormittags über die...

KleinFritzchen 24. Nov 2010

100% Zustimmung :-) Laut Gauß'scher Normalverteilung muß die Menge nur groß genug sein...

Blubberlutsch 23. Nov 2010

... sind zwar lustig, aber langsam sollte sich das doch tot gelaufen haben, oder?

Sheldon Cooper 22. Nov 2010

Ich kann es kaum erwarten nach Berlin zu kommen, um dort einige Entwickler von WoW zu...

Kommentieren



Anzeige

  1. Kundenberater / Servicemitarbeiter (m/w)
    Wirecard Communication Services GmbH, Leipzig
  2. IT-Consultant mit Weiterbildungsgarantie (m/w)
    über Jobware Personalberatung, Großraum Bielefeld
  3. Anwendungsentwickler ABAP (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  4. Mitarbeiter Kundenservice eGovernment (m/w)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Soziales Netzwerk

    Speichern zum Späterlesen bei Facebook

  2. Black-Hat-Konferenz

    Vortrag über Tor-Sicherheitsprobleme zurückgezogen

  3. Auftragshersteller

    Apple lässt 80 Millionen größere iPhones herstellen

  4. iTunes 12 und Yosemite Beta 4

    Alles wird flach geklopft

  5. Mi4

    Xiaomi stellt neues Smartphone mit Tophardware vor

  6. Kostenloser Treiber

    Paragon bringt Windows 8 HFS+ bei

  7. Virtuelle Währungen

    Scharfe Regeln für Bitcoin im US-Bundesstaat New York

  8. Filmstreaming

    Netflix bestätigt Deutschlandstart im September

  9. Apple

    iOS 8 Beta 4 mit Bedienungsanleitungs-App veröffentlicht

  10. Hasselblad

    Uralte Kameras mit 50 Megapixeln aufrüsten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  2. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent
  3. Project Zero Google baut Internet-Sicherheitsteam auf

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

    •  / 
    Zum Artikel