Benchmark: 3DMark 11 kommt am 30. November 2010

Benchmark

3DMark 11 kommt am 30. November 2010

Futuremark will seinen Direct-X-11-Benchmark 3DMark 11 am 30. November 2010 veröffentlichen. Die Advanced Edition des Benchmarks kann ab sofort vorbestellt werden.

Anzeige

Der 3DMark 11 unterstützt Microsofts Direct X 11 mit einer von Futuremark selbst entwickelten Engine. Er soll am 30. November 2010 in zwei Varianten erscheinen: Die kostenlose Basic-Edition bietet nur Voreinstellungen für mittelschnelle PCs (Performance-PCs), unterstützt in der Audio-Visual-Demo maximal eine Auflösung von 720p und erlaubte es, gemessene Werte online zu vergleichen und zu speichern.

Die Advances-Edition des 3DMark 11 soll 19,95 US-Dollar kosten und bringt Voreinstellungen für PCs unterschiedlicher Klassen mit (Entry-Level-PC, Performance-PC, Extreme-PC). Sie kann zudem mit eigenen, angepassten Einstellungen betrieben werden. Zudem wird für den Stabilitätstest ein Endlosmodus unterstützt. Ergebnisse können auch hier online gespeichert und verglichen werden, aber auch eine Offlineverwaltung für Ergebnisse steht bereit.

  • Auch unter Wasser spielt 3DMark 11
  • Screenshot aus 3DMark 11
  • Unschärfeeffekte mit 3DMark 11
  • Screenshot aus 3DMark 11
  • Screenshot aus 3DMark 11
  • Screenshot aus 3DMark 11
  • Screenshot aus 3DMark 11
  • Tesselation an Gebäuden
Tesselation an Gebäuden

Zusammen mit der Ankündigung veröffentlichte Futuremark auch einen neuen Trailer, der unter anderem eine Tiefseeszene zeigt. Die schon bekannte Tempelszene wurde hinsichtlich der Lichtverhältnisse verändert und zeigt nun einen Sonnenuntergang.


kurz angemerkt 07. Dez 2010

schon immer war der 3DMark eher eine machbarkeitsstudie, was den derzeitigen technik...

Lichtblick 23. Nov 2010

...da läuft einem das Wasser im Mund zusammen :) Bin gespannt wie meine neue Hardware...

Kommentieren



Anzeige

  1. Inhouse Sharepoint Consultant (m/w)
    ElringKlinger AG, Dettingen an der Erms
  2. Business Process Manager (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  3. Softwareentwickler/in Backend für Connected Driving
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Informatiker/-in in "Connected Car" Entwicklung im Team Vehicle Homepage / Vehicle Backend
    Daimler AG, Sindelfingen

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Grand Budapest Hotel, Teenage Mutant Ninja Turtles, Django Unchained, Edge of...
  2. TIPP: Fast & Furious 7 - Extended Version (inkl. Digital Ultraviolet) [Blu-ray]
    14,99€
  3. NEU: GOOGLE Chromecast HDMI Streaming Media Player
    19,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. IMHO

    Roboter plündern nicht

  2. Office Malware

    AGB gegen Spammer

  3. Magenta Mobil Start

    Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif

  4. Acer Revo Build ausprobiert

    Ein Mini-PC wie ein Duplo-Turm

  5. ZTE Nubia Z9 im Hands on

    Das Smartphone mit dem Rubbelrand

  6. 100 MBit/s

    Telekom bietet ihren Hybridkunden höhere Datenraten

  7. Mobile Computing

    Apple stellt Patentantrag für Macbook-Brennstoffzelle

  8. Razer Diamondback

    Maus-Klassiker kehrt mit 16.000-dpi-Sensor zurück

  9. Mobilfunk

    Deutsche Telekom wertet Datentarife auf

  10. Medion Akoya S3401 ausprobiert

    Inspiriert vom Macbook



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. 20 Jahre im Einsatz Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT ausprobiert
Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Orange Pi PC Bastelrechner für 15 US-Dollar
  2. Odroid C1+ Ausnahmsweise teurer, dafür praktischer und mit mehr Sound
  3. PiUSV+ angetestet Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Elite Bundle Xbox One startet ein bisschen schneller
  2. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  3. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland

  1. Re: Kampfroboter sind gut

    D43 | 12:18

  2. Unlogische Produktpolitik - Megabytes werden nach...

    nw42 | 12:17

  3. Re: Ablehnen - definitiv ablehnen!

    Thurius | 12:17

  4. Re: Einfach dumm

    AndyMt | 12:16

  5. Re: wie dumm ist apple eigentlich?

    Der Supporter | 12:16


  1. 12:12

  2. 12:10

  3. 12:01

  4. 11:49

  5. 10:54

  6. 10:24

  7. 10:17

  8. 10:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel