Hitachi Deskstar 7K3000
Hitachi Deskstar 7K3000

Mehr Speicherplatz

Interne 3-TByte-Festplatten sind lieferbar

Bei deutschen Onlinehändlern sind die ersten internen 3-Terabyte-Festplatten von Hitachi lieferbar. Laufwerke von Western Digital könnten in wenigen Tagen folgen.

Anzeige

Die Hitachi Deskstar 7K3000 3TB mit der Modellbezeichnung HDS723030ALA640 wird derzeit bei Avitos, Mix-Computer und Alternate als lieferbar gelistet. Die Preise liegen bei etwa 230 bis 250 Euro. Die 3-TByte-Festplatte im 3,5-Zoll-Formfaktor ist für den internen Anschluss an SATA-Controller mit bis zu 6 GBit/s gedacht. Sie dreht ihre Plattenteller mit 7.200 Umdrehungen pro Minute, verfügt über einen 64-MByte-Datencache und ist für den Dauerbetrieb geeignet. Im Ruhezustand soll die Deskstar 7K3000 eine Geräuschemission von 29 dB(A) aufweisen.

Das Konkurrenzmodell Western Digital Caviar Green WD30EZRSDTL 3 TB wird laut Angaben verschiedener Händler in den kommenden Tagen oder Wochen folgen. Ihre Daten entsprechen weitgehend der Hitachi-Festplatte; sie bietet nur maximal 3-GBit/s-SATA, soll jedoch leiser arbeiten. Alternate gibt 24 dB(A) bei Inaktivität und 29 dB(A) im Betrieb an.

Weitere interne 3-TByte-Festplatten - etwa von Seagate - werden noch nicht gelistet.


Crass Spektakel 19. Jan 2011

Viel Spaß beim Einrichten. Ich habe kürzlich das erste Mal eine "Platte" (ok, ein RAID...

mehr speicher 21. Nov 2010

ich warte bereits auf 6 tb und mehr...

Marktversteher 19. Nov 2010

Jo viele gute Beispiele mit drinn. Abschliessend sag ich nur noch, würde es keine...

Myrca T. 19. Nov 2010

Es gibt doch schon lang externe "Festplattenlesegeräte", die mit esata angeschlossen werden.

mindreaper 18. Nov 2010

Ich habe hier fünf WD20EARS seit Anfang April im Dauereinsatz. Die Übertragungsrate...

Kommentieren



Anzeige

  1. Business Analyst (m/w) für Online Communication Systems
    HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  2. Senior Business Analyst - Simulation & Systems Engineering, IT Services (m/w)
    Bombardier Transportation, Berlin
  3. Senior SAP Basis-Administrator (m/w)
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  4. Softwareentwickler für mobile und Web-Applikationen (m/w)
    g/d/p Marktanalysen GmbH, Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Oneget Paketmanager von Microsoft für Windows 10
  2. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  3. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel