Schanghai

Andrang bei Markteröffnung von Media Markt und Foxconn

Media Markt und Foxconn haben heute ihren ersten gemeinsamen Markt eröffnet. Tausende Kunden kamen in den 9.500-Quadratmeter-Markt in der Huai Hai Road.

Anzeige

Der Elektronikdiscounter Media-Saturn und sein taiwanischer Partner Foxconn haben am 17. November 2010 den ersten Media Markt in China eröffnet. Um 19 Uhr Ortszeit seien "tausende Kunden" in den neuen Markt in der Einkaufsstraße Huai Hai Road geströmt, gab die Metro-Tochter bekannt. Auf einer Verkaufsfläche von circa 9.500 Quadratmetern finden sich auf fünf Stockwerken rund 45.000 Produkte. Bis 2012 will das Joint Venture Media Markt China mit mehr als zehn Märkten in Schanghai vertreten sein.

"Die Kaufkraft der chinesischen Verbraucher nimmt rasant zu. Mit unserem Markteintritt können wir von diesem Wachstum profitieren", sagte Media-Saturn-Chef Roland Weise. Der Elektrofachhandel wachse dort derzeit jährlich um rund acht Prozent. In den kommenden zehn Jahren werde so ein Umsatz von 180 bis 200 Milliarden Euro erreicht, erklärte Weise. Geboten sind ein 3D- und ein TV-Studio, eine 300-Quadratmeter-Games-Abteilung, Massagesessel und gastronomische Angebote. 275 Mitarbeiter hatte die Filiale zur Eröffnung. Der Media Markt konkurriert in China mit Suning und Gome.

Am 24. März 2009 hatten Media Markt und Foxconn ihre Partnerschaft in China verkündet. Die Metro-Gruppe hält einen Anteil von 75 Prozent. 25 Prozent liegen beim taiwanischen Partner. Der Betrieb der Ladengeschäfte dürfte unter Führung der Deutschen liegen. Foxconn halte die Verbindungen zur chinesischen Regierung und suche nach passenden Standorten. Foxconn ist Auftragshersteller für Apple, Amazon, Cisco, Dell, Hewlett-Packard, Intel, Microsoft, Nintendo, Sony und andere.

Die Media-Saturn-Unternehmensgruppe geht zum Weihnachtsgeschäft in Deutschland mit ihren Elektronik-Eigenmarken an den Start. Geplant sind Notebooks, Telefone, LCD-Fernseher, Displays, USB-Sticks und Kabel. Auch hierbei spielt die Partnerschaft mit Foxconn eine große Rolle.


ttttttttttttessst 19. Nov 2010

Hmm, geht ja trotzdem. Vielleicht nur nicht im Titel...

Bouncy 18. Nov 2010

Die klaffenden Wissenslücken hier allerdings auch. Der Duden duldet die Schreibweise...

Der Chinese 18. Nov 2010

‰ä›ó•s‹ð忁I

Fido 18. Nov 2010

Dann hätten die Chinesen diese Geschichte gleich verhindert. Es ist ein Joint-Venture...

ArrrrrrrrrrrrrH... 18. Nov 2010

Bilder in meinem Kopf

Kommentieren



Anzeige

  1. Microsoft Dynamics CRM Architect & Developer (m/w)
    DVB Bank SE, Frankfurt
  2. Ingenieur (m/w) Materialflusssimulation / Intralogistiksysteme
    BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  3. Entwickler (m/w) SAP WM / LES (Warehouse Management)
    PAUL HARTMANN AG, Heidenheim
  4. Mitarbeiter/in im Bereich Informationstechnologie/IT Service
    Toho Tenax Europe GmbH, Heinsberg-Oberbruch und Wuppertal

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Finanzierungsrunde

    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

  2. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  3. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  4. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  5. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  6. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  7. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  8. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  9. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  10. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

    •  / 
    Zum Artikel