Intel

OASIS projiziert Spielewelten ins Kinderzimmer

In Intels Zukunftsszenario haben Eltern weniger Arbeit beim Aufräumen des Kinderzimmers. Ein Teil der Spielwelt wird einfach projiziert, passend zu den jeweiligen Spielzeugmodellen, die gerade benutzt werden.

Anzeige

Intel zeigt ein weiteres Anwendungsgebiet für das Kamerasystem OASIS (Object-Aware Situated Interactive System), das auf Nutzerverhalten reagiert. Für das neue Szenario wird OASIS ins Kinderzimmer verlegt. So wird der Fußboden zu einem Touchscreen, wobei das Spielzeug die eigentliche Berührung durchführt. So kann die Lego-Lokomotive zum Beispiel auf zum Modell passenden Schienen fahren, die auf den Teppich projiziert werden. Im September zeigte Intel noch, was mit OASIS in der Küche möglich wäre.

OASIS erkennt die Gegenstände und den Kontext. In dem Video demonstriert Intel, wie sich ein Legodrache einem projizierten Gebäude nähert. Der Projektor lässt den Drachen Feuer speien und setzt das Gebäude in Brand. Auch das eigentliche Spielfeld, etwa Straßen für die Feuerwehr, werden dargestellt.

OASIS ist noch ein Forschungsobjekt. Das Ziel ist vor allem eine kostengünstige Technik, die Nachteile, wie etwa nicht vollständig ausgeleuchtete Bereiche, in Kauf nimmt. Der Nutzer verdeckt etwa mit seiner Hand leicht Teile der Projektionsfläche. Eine oben aufgehängte 3D-Kamera zur Tiefenwahrnehmung und ein Projektor sind neben der Hardware für die Software alles, was benötigt wird.

Auch Microsoft arbeitet an einem ähnlichen System namens Lightspace, das aufgrund der hohen Anzahl von Projektoren allerdings sehr teuer werden dürfte.


SeveQ 10. Dez 2010

Ich hatte als Kind zwar auch schon Lego, aber ich musste dennoch meine Fantasie benutzen...

gouranga 18. Nov 2010

Ich verstehe diese Leute nicht. Wenn ich soein Spielzeug in den Händen halte, gehört das...

adba 18. Nov 2010

Und wie machst du das mit der Kamera?

adba 18. Nov 2010

Was passiert wohl wenn ich den Drache gegen das Feuerwehrauto halte? ;-) Let's fight!

ZiehsDirRein 18. Nov 2010

http://www.youtube.com/watch?v=I3S2xaphFoQ

Kommentieren



Anzeige

  1. JAVA und PL/1 Developer (m/w) für Systemdesign und Programmierung
    KfW Bankengruppe, Berlin
  2. Anwendungsadministrator/-in
    Dataport, Hamburg, Bremen, Altenholz bei Kiel
  3. Software - Programmierer (m/w)
    BEEWEN GmbH & Co. KG, Siegen
  4. Softwareentwickler / Programmierer Visual Objects (m/w)
    über Schultz & Partner Unternehmens- & Personalberatung, Norddeutschland

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Cybercrime

    BKA fordert Gesetze zur Ermittlung von Tor-Nutzern

  2. Chrome 37

    Besseres Font-Rendering und 64 Bit für Windows

  3. Neues Instrument Holometer

    Ist unser Universum zweidimensional?

  4. Koei Tecmo

    Capcom sieht Patentverletzungen in 50 Spielen

  5. Windows on Devices

    Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner

  6. EU-Kommission

    1&1 lässt Fusion von Telefónica und E-Plus neu untersuchen

  7. Lizard Squad

    Weitere DDoS-Angriffe auf Twitch.tv und Blizzard

  8. Mario Kart 8

    Rennen mit Link und Prinzessin Peach

  9. Notebooks

    HP ruft wegen Brandgefahr Millionen Netzteilkabel zurück

  10. Seagate

    Erste 8-TByte-Festplatten nur für Cloudspeicher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

    •  / 
    Zum Artikel