Komprimierungswerkzeug: Winzip wagt sich auf die Mac-Plattform

Komprimierungswerkzeug

Winzip wagt sich auf die Mac-Plattform

Das Komprimierungswerkzeug Winzip dürfte vielen Windows-Anwendern ein Begriff sein. Der Hersteller hat nun eine Mac-OS-X-Portierung seiner Software gewagt, obwohl das Apple-Betriebssystem von Anfang an eine interne, aber nur rudimentäre Zip-Unterstützung bietet.

Anzeige

Winzip auf dem Mac kann nicht nur Ordner und Dateien komprimieren, sondern auch mit AES verschlüsseln. Beim Zusammenstellen der Archive und beim Auspacken wird Drag-and-Drop unterstützt. Das Programm verarbeitet neben Zip auch Zipx, RAR, LHA und 7Z.

  • Winzip Mac Edition - Benutzeroberfläche
  • Winzip Mac Edition - Zusammenspiel mit Mail.app
Winzip Mac Edition - Benutzeroberfläche

Winzip arbeitet mit Mail.app zusammen. Das auf jedem Mac vorinstallierte E-Mail-Programm von Apple kann damit Anhänge automatisch komprimieren. Außerdem können direkt aus Winzip heraus E-Mails versendet werden.

Die Winzip Mac Edition soll rund 30 US-Dollar kosten und ist ab sofort verfügbar. Eine kostenlose Testversion steht ebenfalls zum Download bereit. Winzip für den Mac erfordert Mac OS X 10.6.

Der Hersteller kündigte außerdem an, Winzip-Anwendungen für das iPhone und Android zu entwickeln. Die iOS-Version soll Anfang 2011 erscheinen. Zur Android-Variante wurde noch kein Veröffentlichungstermin genannt.


Tim9000 23. Nov 2010

MacOS klaut bei Windows ??? Gehts noch...? Wovon träumst du nachts?

märchenonkel 20. Nov 2010

schon klar. und wovon träumst du nachts? winzip ist mittlwereile unbrauchbar da veraltet...

Nolan ra Sinjaria 17. Nov 2010

auch bei X³ Terran Conferencier?

Nolan ra Sinjaria 17. Nov 2010

*popcorn futter* ich mag eure Show :)

DrAgOnTuX 17. Nov 2010

http://www.qeep.de/blog/wp-content/uploads/daumen-hoch2.jpg

Kommentieren


aptgetupdateDE / 17. Nov 2010

… und sie nennen es nicht mal MacZip

aptgetupdateDE / 17. Nov 2010

… und sie nennen es nicht mal MacZip



Anzeige

  1. Consultant (m/w) für den Bereich Fleet & Leasing
    TecAlliance GmbH, Weikersheim und Home-Office
  2. Senior Softwareentwickler C# / .NET (m/w)
    PLSCOM GmbH, Berlin
  3. Implementation Consultant (m/w)
    Dennemeyer, Howald (Luxembourg)
  4. Systemarchitekt/-in
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Mitsubishi i-MiEV

    Elektroauto verliert nach kurzer Zeit 17 Prozent Akkukapazität

  2. Nick Hayek

    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

  3. Hdmyboy

    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

  4. Merkel-Handy

    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

  5. Unitymedia

    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab

  6. NSA-Ausschuss

    BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

  7. IT-Anwalt

    "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"

  8. Erbgut

    DNA überlebt Ausflug ins All

  9. Windows-Nachbau

    ReactOS bekommt neuen Explorer

  10. Bundesgerichtshof

    Kopierschutzmaßnamen für Konsolen sind zulässig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Dragon Age Inquisition: Grand Theft Fantasy
Test Dragon Age Inquisition
Grand Theft Fantasy
  1. Technik-Test Dragon Age Inquisition Drachentöten flott gemacht
  2. Dragon Age Inquisition Zusatzabenteuer für den Weltengenerator
  3. Dragon Age Inquisition Rollenspiel mit 4K am PC und 900p auf der Xbox One

Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  3. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten

Intel Edison ausprobiert: Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
Intel Edison ausprobiert
Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
  1. Intel Edison Kleinrechner mit Arduino-ähnlichem Board als Breakout

    •  / 
    Zum Artikel