Winrar-4.0-Beta

Entpackt schneller und kann sich Passwörter merken

Die erste Betaversion von Winrar 4.0 steht zum Download bereit. Das Kompressionsprogramm kann nun Multimediadateien bis zu 30 Prozent schneller entpacken und kommt auch mit Blu-ray-ISOs besser zurecht.

Anzeige

Rarlabs' Winrar 4.0 Beta 1 steht ab sofort für Windows zum Download bereit. Die Software kann Archive je nach Datentyp bis zu 30 Prozent schneller entpacken als frühere Versionen. Das soll sich vor allem bei Multimediadateien - beispielsweise Videos oder Fotos - bemerkbar machen.

Selbstentpackende Archive (SFX) mit vielen Dateien werden bei weniger Speicherplatzbedarf ebenfalls schneller extrahiert. Möglich ist das, da beim Entpacken nur noch der Bearbeitungsstatus sowie Fehlermeldungen angezeigt werden. Die Namen der entpackten Dateien werden während des Entpackens nicht mehr aufgelistet.

Ein neu hinzugekommener Passwortmanager ("organisiere Passwörter") ermöglicht es, Passwörter zu setzen und zu speichern. Das soll das Packen und Entpacken von passwortgeschützten Archiven erleichtern. Mehrere ausgewählte Archive lassen sich aber nur parallel entpacken, wenn sie mit demselben Passwort verschlüsselt wurden. Alle verschlüsselten Archive, für die kein Passwort gespeichert ist, werden von Winrar während des Entpackvorgangs automatisch übersprungen.

Die Winrar 4.0 Beta 1 bringt zudem eine verbesserte Unicode-Unterstützung. Laut Rarlabs kommt das neue Winrar "problemlos mit nichtlateinischen Zeichen in Dateinamen zurecht". Das macht sich unter anderem beim Umbenennen, Konvertieren und Suchen von Dateien und Archiven bemerkbar. Berichte können nun als HTML- oder Unicode-Text-Dateien ausgegeben werden.

Zu den weiteren Funktionen zählt eine bessere Unterstützung des Dateisystems UDF 2.50. Damit sollen sich die meisten Blu-ray-ISO-Dateien entpacken lassen. Alle Neuerungen und eine Liste der in der ersten Betaversion von Winrar 4.0 behobenen Fehler findet sich auf Win-rar.com. Dort steht die Windows-Software Winrar 4.0 Beta 1 in einer 32- und 64-Bit-Version auch zum Ausprobieren zum Download zur Verfügung.


ZeitenÄndernSich 20. Nov 2010

7-zip: umsonst Winrar: pay 7-zip: bessere kompression/geschwindigkeit Winrar...

hgtrhztjztkjzukzu 18. Nov 2010

Bevor du dich gleich wieder in deinem schlechtgemachten Trollversuchen verhedderst...

DrPeee 17. Nov 2010

Es funktioniert auch dauerhaft! Nach der Aktivierung im zweiten Tabreiter wieder auf den...

senti 17. Nov 2010

Es gibt noch MultiPar. http://hp.vector.co.jp/authors/VA021385/

Lala Satalin... 17. Nov 2010

Darauf warte ich auch schon länger. Wäre gut, wenn es das Feature mal geben würde.

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler C# / .Net (m/w)
    Müller-BBM AST GmbH, Planegg/München
  2. Inbetriebnehmer / Programmierer (m/w)
    Luft- und Thermotechnik Bayreuth GmbH, Goldkronach
  3. Experte IT-Sicherheit (m/w)
    über FiEBES IN COMPANY Personalmarketing GmbH, Raum Südbayern
  4. Integration Tester (m/w) (Divison Issuing)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Film-Sternstunden: Box-Sets und Komplettboxen reduziert
    (u. a. Star Wars: The Complete Saga I-VI Blu-ray 71,97€, Akte X komplette Serie DVD 39,97€)
  2. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Die Simpsons, Die Addams Family, Ronin, Brubaker, Cleopatra)
  3. Blu-rays unter 10 EUR
    (u. a. Inception 8,99€, Heartbreak Ridge 8,97€, Dumm und Dümmer 8,97€, Die Goonies 8,97€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  2. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  3. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  4. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  5. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  6. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  7. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos

  8. Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

  9. Misfortune Cookie

    Sicherheitslücke in Routern angeblich weit verbreitet

  10. Deutscher Entwicklerpreis 2014 Summit

    Das dreifache Balancing für den E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

Parrot Bebop ausprobiert: Handliche Kameradrohne mit großem Controller
Parrot Bebop ausprobiert
Handliche Kameradrohne mit großem Controller
  1. Parrot Smartphone-Teleprompter für das Kameraobjektiv

    •  / 
    Zum Artikel