Abo
  • Services:
Anzeige
Android-Logo
Android-Logo

Nexus S

Nachfolger des Nexus One mit Android 2.3 vorgestellt (Upd.)

Der Google-Chef Eric Schmidt hat erstmals das kommende Android 2.3 vorgestellt. Außerdem zeigte er ein Smartphone mit der kommenden Android-Version, das unter der Bezeichnung Nexus S auf den Markt kommen soll. Der Quasi-Nachfolger des Nexus One wird aber nicht von Google selbst stammen.

In den kommenden Wochen wolle Google Android 2.3 alias Gingerbread veröffentlichen, verkündete Googles Konzernchef Eric Schmidt laut Engadget auf dem Web 2.0 Summit in San Francisco. Welche Neuerungen die kommende Android-Version bringen wird, hat Google bislang nicht verraten.

Anzeige

Schmidt zeigte mit dem Nexus S einen Smartphone-Prototyp, auf dem bereits Android 2.3 läuft. Von welchem Hersteller das Nexus S kommen wird, wurde nicht enthüllt. Es wird vermutet, dass das Nexus S von Samsung hergestellt und vermarktet wird. Es wird als Quasi-Nachfolger des Nexus One gehandelt, das Google seinerzeit mit HTC zusammen entwickelt hatte und das derzeit als offizielles Android-Entwicklergerät von Google angeboten wird.

Zuvor verkaufte Google das Nexus One offiziell an Endkunden, hat den Verkauf allerdings im Juli 2010 eingestellt. Für zwei Monate hatte Vodafone das Nexus One in Deutschland verkauft, bietet es aber ebenfalls nicht mehr an.

Wie auch zu Android 2.3 verriet Schmidt zum Nexus S nicht viel. Es liegen kaum Hardwaredaten vor und es ist nicht bekannt, wann es auf den Markt kommen wird. Schmidt wies lediglich darauf hin, dass das Nexus S NFC-Technik enthalten wird, um damit Waren zu bezahlen. Für welche weiteren Zwecke die NFC-Technik genutzt werden kann, ist nicht bekannt.

Das Nexus One wird voraussichtlich das erste Gerät sein, für das es das Update auf Android 2.3 geben wird. Noch immer warten die meisten auf dem Markt befindlichen Android-Smartphones auf ein Update auf das noch aktuelle Android 2.2.

Nachtrag vom 16. November 2010, 16:20 Uhr

Das Nexus S werde wie das Nexus One ein pures Android-System besitzen, berichtet Wired. Es werde keine Anpassungen der Handyhersteller oder Netzbetreiber geben. Damit könnten zukünftig neue Android-Version zuerst außer für das Nexus One auch für das Nexus S erscheinen, weil keine weiteren Anpassungen vom Handyhersteller oder Netzbetreiber erforderlich sind.


eye home zur Startseite
Uninteressant 24. Nov 2010

Eine schöne Möglichkeit wäre es doch, wenn die Hersteller eine Stock-Variante und...

samy 18. Nov 2010

Und was ist bitteschön der Unterschied zum "Anwenderphon"???

kevla 17. Nov 2010

du bist grad unterwegs und hast kein wlan-netz in reichweite? dann kannst du facetime...

bobpage 17. Nov 2010

wenn es ein reines google handy sein wird, dann lässt google es bestimmt net zu das...

Mosaht.Legna 17. Nov 2010

...gibt's bei Asterix, bei Star Wars gibt's Droiden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Bonn
  2. Deutsche Telekom Technik GmbH, Bonn
  3. Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Nittenau Raum Regensburg
  4. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 134,98€

Folgen Sie uns
       


  1. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  2. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  3. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  4. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  5. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  6. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  7. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  8. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  9. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  10. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Axon 7 vs Oneplus Three im Test: 7 ist besser als 1+3
Axon 7 vs Oneplus Three im Test
7 ist besser als 1+3
  1. Axon 7 im Hands on Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  2. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Besuch beim HAX Accelerator: Made in Shenzhen
Besuch beim HAX Accelerator
Made in Shenzhen
  1. Superbook Neues Laptop-Dock für Smartphones soll 100 US-Dollar kosten
  2. Kreditkarten Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern
  3. Bargeld nervt Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf

Die erste Ransomware: Der Virus des wunderlichen Dr. Popp
Die erste Ransomware
Der Virus des wunderlichen Dr. Popp
  1. Erpressungstrojaner Locky kann jetzt auch offline
  2. Ransomware Ranscam schickt Dateien unwiederbringlich ins Nirwana
  3. Botnet Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  1. Re: Wie lange ist die Laufzeit einer Testversion...

    lahmbi5678 | 00:30

  2. Re: @Bitmanagement Software GmbH

    igor37 | 00:25

  3. Re: Ich versuche mir gerade vorzustellen, was mit...

    lahmbi5678 | 00:23

  4. Re: Exportlizenz

    Moe479 | 23.07. 23:46

  5. Re: Gut so, hoffentlich bald alle arbeitslos

    Moe479 | 23.07. 23:39


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel